» »

Bauchhirn vs Kopfhirn

wuern%erz hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Nein, ich mache keine Witze !

Mein Bauchhirn unterdrückt schon Jahrzehnte lang mein Kopfhirn. Das äußert sich mit aufsteigenden Darmschmerzen, die dann mein Denken und Empfinden im Gehirn lahmlegen. Der Normalzustand ist, dass mein Bauchhirn mein Denken beeinträchtigt und lahmlegt. Bemerken möchte ich noch, dass ich am Reizdarmsyndrom leide.

Antworten
wPartniZchtbXeirxot


Das heisst, dein Bauchhirn ist stärker. Dein Kopfhirn gehört gestärkt, vor allem in Bezug auf dein Bauchhirn. Vorschlag: Lese Bücher über das Bauchhirn, die Auswirkungen der Darmbakterien auf die Psyche, werde zum Spezialisten. Dein Kopfhirn beschäftigt sich damit mit deinem Bauchhirn... Vielleicht vertragen sie sich dann besser ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH