» »

Angst fremdgegangen zu sein - Bin am Ende

rmr201x7


dass Du Dich gedanklich im Kreis drehst merkst Du aber schon, oder?

rlr20x17


@ EllaPropella

Nicht-trinken und nicht-kiffen dürfte kaum die Lösung sein, wenn tatsächlich Zwangsgedanken vorliegen.

kQaterZchaYrlixe


r2017 mal angenommen du trinkst 3 Bier und teilst dir mit einem Freund zwei Joints. Würdest du dich erinnern, wenn du dann in ein Bordell gegangen wärst und Geschlechtsverkehr hattest? Andere Meinungen von weiteren Usern wären schön und vielleicht etwas beruhigend.

bin zwar nichr rr2017 aber klar würde ich mich erinnern 8-)

insbesondere weil ich noch nienienie den wunsch / das bedürfnis hatte, ins puff zu gehn. wie siehts denn da bei dir aus?

immerhin hast du ja eine freundin.

stell mir noch die frage:

woher weisst du welche frauen ... insbesondere aus afrika...im puff arbeiten?

aber ey:

wenn du mit wenig kohle weg bist

und am nächste tag mit wenig kohle wiedergekommen bist:

ungeschützten Sex hatte

gibts den im puff? und wenns den gibt: kostet des nicht extra?

und nun eine Geschlechtskrankheit aufgelesen habe z.B HIV und mich an gar kein Detail zum Sex erinnern kann.

was würdest du sagen, was das für gedanken sind?

CKharlxyy


klar, aber ich bin richtig Panisch und weiss nicht was ich tun kann. Ich kann nicht noch mehrere Wochen warten bis zum Test das schaffe ich nicht. Was kann ich tun? Ich kann ja nicht zu den Prostituierten gehen und fragen, hey kennst du mich noch? ich weiss nicht einmal ob sie überhaupt Deutsch sprechen.

ENlla`Probpelxla


Nicht-trinken und nicht-kiffen dürfte kaum die Lösung sein, wenn tatsächlich Zwangsgedanken vorliegen.

Oh doch .. denn besonders Kiffen ist der Psyche nicht zuträglich, und der TE ist doch ein " schönes " Beispiel für ein evtl drogeninduziertes Problem.. er bildet sich ein, Sex gehabt zu haben und sich eine STI eingefangen zu haben sowie seine Freundin betrogen zu haben. Das allein sind schon schwere Zwangsgedanken genug, diese auch noch mit Cannabis zu verstärken ist ganz bestimmt eine sehr schlechte Idee. Und dass Alkohol dem Gehirn nicht gut tut, ist nun wirklich keine neue Erkenntnis.

k>aterc^har0lie


du bängst dir die birne weg, und machst dir sorgen ob du fremdgegangen bist

ich denke du solltest dir sorgen um deine beziehung und dein suchtverhalten machen.

wenn ich deine süsse wär, würd ich dich abschiessen. aber ned wegen dem (aua) "fremdgehen" :-X

E llaPnropCellxa


So letzter Versuch.. Lieber TE, Du brauchst weder einen Test noch musst Du den Damen im Bordell einen Besuch abstatten. Es gab keinen Sex, Du hast kein HIV. Du hast eine Panikattacke.. nicht mehr und nicht weniger.

Was kann ich tun?

Mal 'ne halbe Stunde in eine Plastiktüte atmen, dann kommst Du auch wieder runter.

r;r20x17


klar macht alk+kiffen das nicht besser, aber ich denke nicht dass es alleine ausreicht, damit aufzuhören, um das problem zu lösen.

offenbar ist da ja eh noch mehr im argen (daher schon therapie und so).

COharlxyy


Ich hab mich über das Bordell im Internet informiert und dort wird ungeschützten Sex angeboten und das schon für 40 Euro. Des Weiteren steht da von anderen Usern, dass da hauptsächlich Frauen aus Afrika arbeiten. Eigentlich bin ich der Meinung, dass ich gar kein Geld dabei hatte und an diesem Abend auch kein Geld abgehoben habe. Da ich so fertig bin habe ich meine Mutter eingeweiht und Sie sagte mir du hattest ja gar kein Geld da ie in meine Brieftasche geschaut hat

EPllaMPropeQllxa


klar macht alk+kiffen das nicht besser, aber ich denke nicht dass es alleine ausreicht, damit aufzuhören, um das problem zu lösen.

Da hast Du natürlich Recht.

CAha]rlyxy


Ich kann das einfach nicht vergessen und bin mir wirklich nicht sicher ob ich im Puff war... Meine Mutter hat ja gesagt, dass ich in meiner Brieftasche keine Kohle hatte und ich müsste mich an Sex erinnern!

L-itPtleE3nYa


Daran würdest du dich erinnern. Du hattest garantiert dort keinen sex. Außerdem unterliegen bordelle Gesundheitskontrollen und die Damen müssen ihre Gesundheit regelmäßig testen.

L.itt`le~EnYa


Orientiere dich an den Fakten:

- Von 3 Bier und 2 joints hat man nicht derartige Blackouts

- du hattest kein Geld, und umsonst Vögeln gibt's garantiert auch nicht in diesem Puff

- du wirst auch im betrunkenen und bekifften Zustand nicht vollständig gegen deine inneren Überzeugungen handeln

Darüber hinaus stellt sich die philosophische Frage: Wenn ein Geräusch entsteht, und es niemand hört, hat es dann überhaupt existiert? ;-)


Der FS wurde gesperrt, da er mit der gleichen Frage hier wiederholt unter anderen Namen aktiv war.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH