» »

Therapie am Wochenende

m(e*nsXchanxna hat die Diskussion gestartet


Habt ihr schonmal was von einer stationären Therapie (bei Depressionen u.a.) nur an Wochenenden gehört?

Ich kenne nur den umgekehrten Fall, dass man am Wochenende nach Hause kann.

So richtig vorstellen kann ich mir das nicht.

Meine Freundin jedoch geht Freitagabends in die Klinik und kommt Sonntagabends wieder nach Hause.

Antworten
mVan(dyxsu


Hallo,

es gibt Tageskliniken, dort ist man von Montag-Freitag, aber nur tagsüber, ich habe noch nie gehört, das es eine Klinik nur für das Wochenende gibt.

Gruß

mIsn9x2


Ich glaube nicht, dass da Therapie stattfindet. Als Krisenintervention kann ich mir das vorstellen, wenn man werktags den Tagesablauf bewältigen kann, aber am Wochenende nicht, weil man da keine Tagesstruktur hat und suizidal ist.

Ldu*cwi32


Kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen. Ich kenne persönlich keine Psychologen, die am Samstags arbeiten, auch keine Stelle gesehen, die das fordert.

Es gibt viele Stellen, wo man nicht mal freitags arbeitet (ich habe eine davon).

Die einzige mal die ich Wochenenden gearbeitet habe, war um Dokumentation nachzuholen. Ich habe keine Patienten gesehen.

Am Wochenende fahren die Krankenhäuser runter. Es arbeitet auch wesentlich weniger Ärzte.

Es klingt es daher sehr merkwürdig.

P7lüsch^biest


Da wäre ich sehr misstrauisch an deiner Stelle. Ich an deiner Stelle würde da genauer nachhaken. Ihr seid jetzt aber kein Paar, oder?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH