» »

Vatergefühle für einen "unbekannten"?

ZYimt


derKatrin:

Ja.

Und er sagt das immer so daher-als ob es das Einfachste der Welt wäre....Tochter ist halt nicht so wie er sich das gewünscht hat...

Fertig.

Er interessiert sich zwar schon in gewisser Weise für mich...letztens hat er auch mal gesagt: "Du bist wichtig für uns"

Aber mich macht das irre...Das beißt sich doch irgendwo, oder?

Er hätte mich einfach gerne nach seinen Wunschvorstellungen.

Und er ist glaub ich mit den meisten Dingen ganz zufrieden...er hat das was er wollte, ich musste mit 5 zur Schule und ich sollte aufs Gymnasium. Ich mach bald das Abi...

Alles so wie er sich das gewünscht hat.

Ich kann mich noch daan erinnern, als ich in der Grundschule nach Hause kam und sagte: ich möchte lieber auf die realschule, weil meine freunde auch dorthin gehen.

Man gabs da ein Donnerwetter.

Allerdings bin ich -rückblickend- mit der Entscheidund MEINER ELTERN, mich aufs Gymnasium zu schicken zufrieden.

Da haben sie wenigstens was richtig entschieden.

Die Entscheidung mich mit 5 in die Schule zu schicken, war allerdings das Schlimmste was sie mir antun konnten.

Letztens kam ein Bericht im Fernsehen, über SVV.

Hoho....Meine Eltern:

"Sind die eigentlich bescheuert? Schau mal, die verstümmeln sich selber..."

Ich: "Da gibt es sicherlich Gründe für..."

Meine Eltern: "Also...schau dir mal die(-Frau mit Piercing-) an, das ist ja logisch, sind ja auch nur bestimmte Gesellschaftsschichten, die sowas machen...."

Ich: "So ein Unsinn"

Meine Eltern: "Mit dir kann man ja nicht diskutieren, was verteidigst du SOLCHE Menschen auch noch?"

Das war mal ein klitzekleines beispiel.....

Ich glaube man kann sich ein ungefähres Bild machen.

Gruß Z.

dDerKa'trixn


Ich wünsche mir,

Allerdings bin ich -rückblickend- mit der Entscheidund MEINER ELTERN, mich aufs Gymnasium zu schicken zufrieden.

...daß meine Tochter mal in ein paar Jahren etwas ähnliches sagt... :-D

Mit SVV hab ich auch meine Schwierigkeiten. Mir ist bis vor 2 Jahren nicht bekannt gewesen, daß es sowas überhaupt gibt. Und ich dachte wirklich, ich kenne schon alles, zumindest theoretisch. Ich würde aber nicht so intolerant reagieren wie Deine Eltern. Wenn ich was nicht weiß, dann mach ich mich erst mal kundig, bevor ich darüber rede oder diskutiere.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH