» »

Imap-Spritze

Ialon;a71 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe gestern vom Arzt eine sogenannte Im-Ab-Spritze bekommen, weil es mir im Moment nicht so gut geht. Weiß jemand von euch wie die genau wirkt und ob man abhängig davon werden kann?

Vielen Dank, Ilona

Antworten
nzic6edxay1


RE...

Hallo, du meinst sicherlich Imap.

Sieh mal hier nach:

[[http://www.netdoktor.de/frage_antwort/index2.asp?QID=123780&CID=73]]

LG

PGrime7lchexn


@Ilona71

..ich hab vor Jahren auch schonmal, als ich privaten ziemlichen Stress hatte, eine zeitlang IMAP-Spritzen bekommen.

Mir ging es danach besser, die Weinkrämpfe, die ich damals hatte, hörten danach auf und ich fühlte mich psychich wieder stabiler. Aber ich bekam insgesamt 4 Spritzen 1 x wöchentlich.(Ich geh mal davon aus, dass diese Spritzen auf Dauer doch abhängig machen).

Ich glaub diese Spritzen bewirken das im Gehirn irgendwelche Botenstoffe weitergeleitet werden. Mehr weiss ich allerdings auch nicht darüber.

LG Primelchen

pchGoebxe


also meine erste imap hat so reingeknallt ...ich binwie auf wolken nach hause gegangen...aber die nächsten haben nie wieder so geil gewirkt...es ist nur die erste die so toll wirkt..das sagen viele.

aber sie hält ja einige Zeit.

lg

M%öwxe


hallo!

hab die auch mal ne zeitlang bekommen... aber im nachhinein hab ich das gefühl, dass die eher ne placebo-wirkung hatten.. auf jeden fall gings mir danach besser, und da kanns mir ja egal sein, woran das lag ;-) will sagen, mir hats geholfen, vielleicht auch deshalb, weils ja ne depot-spritze ist, also über längere zeit wirksam sein soll... und abhängig wurde ich davon nicht.

liebe grüße... möwe

LjunaS-May


re

Hallo ,

auch ich habe ein halbes Jahr jede Woche eine IMAP-Spritze bekommen .Allergings hatte ich danach immer das Gefühl "wie besoffen zu sein " und meine Umwelt nicht richtig wahr zu nehmen .Es ist wie "auf Wolken gehen" .Damit kam ich auf die Dauer nicht zurecht .War gar nicht richtig anwesend .

Und kurz bevor die Woche um war ,merkte ich das die Wirkung nachliess.

Hatte aber keinen Beschwerden beim Absetzen .

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH