» »

Zu rattig

S8heaNSharnnaxra hat die Diskussion gestartet


Hallöchen Leut,

ich habe da nen megaProblem. Ich bin seit einiger Zeit umheimlich leicht erregbar und an sich dauerrattig, so dass ich mir am Tag zwischen 5 -7 mal einen runterholen muss.

Dieses Problem habe ich schon seit ca. 1/2 Jahr.

Mittlerweile belastet es mich sehr, so dass ich was z.B. meinen Job angeht sehr unproduktiv bin und auch noch kaum was auf die Kette bekomme, zu dem habe ich festgestellt, dass ich sehr schnell sehr aggressiv werde.

Hmm jetzt wollte ich mal fragen ob ihr vielleicht irgendwas wisst was helfen könnte ? Medics z.B. oder ne OP. Würde dies ALLES machen Hauptsache das Problem ist permanent aus der Welt geschafft.

Von wegen Beziehung und ONS habe ich auch schon nachgedacht, aber irgnedwie ergibt sich dies bei mir nicht. Wenn ich jm kennenlerne geht es eh immer schief ... also jetzt suche ich nach einer normalen Lösung, so ich niemanden vor allem niemand weibliches bei brauche.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Antworten
Amnsexlmo


@ SheaShannara

Was man dir im Sexualforum (wo du dein Problem ja ebenfalls gepostet hast) raten wird, weiß ich nicht.

Hier würde ich dir raten, dich an einen Sexualtherapeuten zu wenden. Denn 5 - 7 mal Sebstbefriedigung am Tag liegt imo doch weit über dem Durchschnitt. So eine Häufigkeit hat ja schon fast zwanghaften Charakter ...

Dass es dich belastet, kann ich mir denken - zumal du ja auch schreibst, dass du tagsüber an deinem Arbeitsplatz bist. Könnte dort das Problem auftreten, dass du eine Entdeckung, bzw. Bloßstellung fürchten müsstest?

Du schreibst, dass das vor 1/2 Jahr zum ersten Mal auftrat.

Fällt dir ein möglicher Auslöser ein ??? Wie war es vorher?

Gzras;-Haxlm


sorry, schnell am Thema vorbei...

du hast einen hammer schönen Namen...gefällt mir sehr sehr gut! :-D :-)

SaheaZShanPn=arxa


@Anselmo

Dass es dich belastet, kann ich mir denken - zumal du ja auch schreibst, dass du tagsüber an deinem Arbeitsplatz bist. Könnte dort das Problem auftreten, dass du eine Entdeckung, bzw. Bloßstellung fürchten müsstest?

Wieso blosstellung ? Ich hole mir doch auf der Arbeit keinen runter ... ne es ist eher so, dass ich morgen beim duschen und dann fast direkt während des anziehens mir noch mal einen runterhole und dann eben wenn ich direkt nach hause komme und na ja den Rest verteilt auf die Zeit bis ich schlafe.

Du schreibst, dass das vor 1/2 Jahr zum ersten Mal auftrat.

Fällt dir ein möglicher Auslöser ein Wie war es vorher?

Hmm wie war es voher gute Frage ... nicht so stressig, wenn ich mal Bock hatte, dass war so ein bis zweimal am Tag ... das war dann okay ... es gab auch mal Tage wo ich überhaupt keine Lust darauf habe.

Hmm während der Zeit habe ich auch in einer Beziehung gesteckt ... na ja dieser Drang war auch mit ein Grund warum wohl diese Bez zerbrochen ist.

Meinen Auslöser weiss ich beim besten willen nicht ... was sein könnte ist, dass ich sehr viel Stress hinter mir habe und auch im Moment sehr viel Stress habe.

Im Moment mache ich es auch so teilweise, wenn ich absolut kein Bock mehr habe mir einen runterzuholen, dass ich mir dann Alk reinziehe ... aus meiner Sicht im letzter Zeit zu viel und darauf habe ich auch keine Lust mehr, aber dann habe ich, wenigstens was den Sexualdrang angeht, erstmal meine Ruhe.

Kennt jm von Euch nen Mittel oder so ? Sexualtherapeuten ... Hmm ... gibt es keine schnelle Lösung ? Die Sache ist, dass ich tagsüber keine Zeit habe. höchstens am WE. Sprich Termin beim Arzt ist nahezu ausgeschlossen ...

Au Mann ist das ätzend !!

FOeyanxdria


vielleicht musst du Stress abbauen, das machst du dann auf diese Art und Weise.

Schonmal mit Sport versucht? oder anders einen Ausgleich suchen.

lg Fey

SzheaShaonnara


Ich mache Sport ... Das ist ja der Witz. Ich jogge und mache walking aber davon wird es auch nicht besser; teilweise eher im Gegenteil. Das mit dem Stress abbauen habe ich mir auch schon überlegt, dass es daran liegen könnte ... Genau wie jetzt ich sitze hier jetzt gerade im Büro und bekomme eine Krise nach der anderen. Bin schon seit 3 Stunden am überlegen ob ich nicht lieber fahren soll ... aber nein ich muss hier noch scheiss 5 Stunden abhängen.

Kennt denn hier keiner irgendwelche Medics, die man sich einfach reinziehen muss, damit dieses Problem wenigstens etwas unter Kontrolle ist ? Oder irgendwas anderes ?

L^izzyx84


Johanneskraut vielleicht... oder wirklich Baldrian.

Schau, dass Du genügent Schlaf hast, auch mangelnder Schlaf kann zum Problem werden.

Ich würde Johanneskraut vom DM (drogeriemarkt) empfehlen, kosten auch nicht zuviel. Ich hab früher davon immer 3 Stück am Tag genommen (geht jetzt nimmer, weil die Pille sonst net wirkt).

Ansonsten gibts noch Nerven- und Magenpastillen.

Rauchst Du? Hast Du vor kurzem aufgehört? Als ich aufgehört hab, ist mein Sexdrang auch gestiegen (was meinem Freund aber nix ausmacht ;-) ).

SUhe&aShanVnara


@Lizzy

Ja ich rauche ... von vorher eine schachtel auf mittlerweile 2 Schachteln am Tag. Baldrian habe ich schon versucht und Johanniskraut auch ... helfen beides nicht.

Hmm genügend schlaf ist gut. Meistens ist es so, dass ich während der Zugfahrt von der Arbeit nach Hause oder eben auf dem Hinweg ne Stunde schlafe.

Und dann eben was ich zu hause noch bekomme, da aber leider nur 3 Stunden maximal. Ich bin 5 Stunden am Tag mit dem Zug unterwegs um von meiner Arbeit nach hause zu kommen und der Hinweg. ... also die Zeit insgesamt sind 5 Stunden. Dazu kommen noch teilweise 10 - 14 Stunden Arbiet pro Tag und der Rest zum schlafen ... essen mache ich irgendwo, wenn ich es mal nicht vergesse. Ist öfter passiert. Am WE habe ich irgendwie mich nur von Cola, Kaffe und Kippen ernährt war okay. Beim ersten Brötchen heute morgen habe ich beinahe gebrochen.

L^i"zzyx84


@SheaShannara

Hm, erstmal: weniger rauchen.

Dann schau wirklich, dass Du zumindest am Wochenende genug Schlaf bekommst.

Mach Dir mal bewusst, ob Dir Zigaretten überhaupt noch schmecken. Wenn Du mal wieder den Drang hast, Dir eine anzuzünden, stell Dir vor, wie trocken Dein Mund dann ist, wie Dir von dem Qualm übel wird. Du sollst ja nicht aufhören, nur reduzieren.

Im Zug schlagen bringt NIX - da keine wirkliche Ruhe, zählt also nicht wirklich zum Schlaf. Kauf Dir statt ne Schachtel Zigaretten morgens ne Rosinenschnecke, schmeckt viel besser.

Erklär Deinem Chef dass Du übrearbeitet bist. Mach 2-3 Tage (oder länger wenn möglich) Urlaub und bring so Deinen Schlaf/Ess-Rhytmus wieder ein bisschen in Ordnung. Schlafe lang!!!

Lese im Zug - Konzentriere Dich auf was, was Spaß macht. Fantasy-Bücher oder so. Versuche mal ne Weile lang nicht an Sex / Selbstbefriedigung zu denken.

Und lass dir Sauferei - keine Frau findet Männer die Rauchen und Saufen attraktiv. Mach was aus Deinem Aussehen, wenns Dir irgendwie hilft. Geh mit Freunden weg. Sieh die schönen Seiten im Leben und nicht nur die graue Maloche, die aussichtslosen Situationen und den Alltagstrott.

Und wenn alles nix hilft: Such Dir nen anderen Job!

F^eyaZndrxia


hi,

versuche es ma mit baldrian Hopfen Tabletten, die haben ne beruhigende Wirkung, ohne zu belasten da sie nur pflanzlich sind. Gibt es in der Apotheke. davon kannst du auch viele nehmen ohne angst auf schlafanfälle oder so zu haben. ich habe diese für die Konzentration und Stress. Braucht man kein Rezept.

lg Fey

S\heaSha+nnaxra


@Lizzy

Du wirst lachen Lizzy, aber mein Job IST im Moment ALLES was mir wirklich Spass macht.

Ob das Rauchen mir schmeckt weiss ich nicht; ich mache es immer um mich zu beruhigen ... dass es mittlerweile so viele Zigaretten sind liegt wahrscheinlich daran, dass meine Mitarbeiter Idioten sind und mein Chef der größte Idiot von allen !! Die primitivsten Sachen rafft er nicht. ich habe ihm verschiedene so triviale Sachen erklärt und alle so oft, dass ich mittlerweile nur noch, wenn ich ihn sehe eine reinhauen möchte und zwar von morgens bis abends.

Hmm also ich habe Jahrelang immer im Zug nen Nickerchen gemacht. Also ich kann mich im Zug wie auch im Auto wunderbar erholen und auch gut einschlafen. Da kann ich teilweise sogar besser schlafen als in meinem Bett.

Hmm was das Frühstücken angeht muss ich vielleicht dazu sagen, dass ich nicht der Mensch bin der Frühstück habe ich glaube ich max 10 mal in meinem Leben die erste Mahlzeit meinst dann um die Mittagszeit. wenn überhaupt erst Abends wenn ich aus der Firma raus bin.

Dem Chef interessiert es herzlich wenig ... Hmm ich gehe mal davon aus, dass Du NICHT arbeitest. Hier heisst es einfach friss oder stirb, wer Urlaub macht wird rausgeschmissen ... Wir haben tonnenweise Aufträge aber die Idioten schaffen es nicht auch nur einen einzigen Termingerecht abzuwickelt. Ich bin hier erst seit ca 3 Monaten und habe mittlerweile mehr plan als die Leute die hier seit 10 Jahren sind und hier arbeiten. Auf jeden Fall die besseren Ideen alles zu moderinisieren und alles effizienter zu gestalten.

Ich versuche nicht an Sex oder an Selbstbefriedigung zu denken. Ich lese ja auch viele Romane. Im Moment Terry Pratchett Gevatter Tod ... ist super zum entspannen und einfach nur lustig nur dann aus heiterem Himmel bekomme ich eine Erektion und ist sie da und geht nicht wieder weg so lange ich nicht Hand anlege und dies passiert dann die ganze Zeit so.

Und dies macht mich einfach nur noch ferit. ich habe einfach kein Bock mehr mit bis zu 7 mal am Tag einen runterzuholen ... es geht nicht mehr.

Ob Frauen dies attraktiv oder unattraktiv finde ich mir völlig egal. Ich würde dann damit aufhören weil es mir auch auf dem Keks geht. Ich will an sich nichts mehr mit Frauen zu tun haben, weil mich einige Verhaltensweisen einfach nut noch ankotzen.

Hmm also ich bin mit meinen Aussehen zufrieden !! Und andere Menschen auch es ist ja nicht so dass ich keine Frauen kennenlernen, es ist vielmehr so, dass ich sie durch meine Art einfach verschrecke. Das ist alles. Und was das weggehen angeht; ich habe einfach keine Lust bei dem Publikum was teilweise in den Kneipen zumhokt irgendwie wegzugehen.

S8heaShJannxara


Hallöchen Leut's ... also Spargelcreme hat mir einen Vorschlag im Sexualitäts Forum gemacht der sehr ansprechend für mich ist ... so pillen schlucken, die den Sexualdrang reduzieren ... ich werde mal morgen zum guten alten Doc gehen und mal schauen vielleicht bekomme ich diese ja auch bald.

Vielen Dank auf jeden Fall

LZizzJy8x4


Dein Job macht Dir Spaß, aber Du hast ein scheiß Arbeitsumfeld. Was machst Du denn beruflich? Den Job kannst Du sicher auch bei ner anderen Firma (die näher an Deinem Wohnort liegt) ausüben, oder?

Zigaretten sollten zum Genuss dasein, nicht zur Beruhigung. Kauf Dir nen Boxsack oder ne Trommel und beschäftige Dich damit, wenn Du heimkommst. Das ist besser als rauchen.

Übrigens, ich arbeite, und meine Kollegen sind auch nicht die besten, aber das juckt mich einfach nicht.

Und woher kommt die Zeit, die Du hier zu schreiben hast? Bist Du vielleicht "Kommunikationssüchtig"? Ich meine das nicht als Angriff sondern ernst!

Überall heißt es "friss oder stirb", aber so wie Du schreibst, musst Du ziemlich erfolgreich in Deinem Job sein, also findest Du sicher was anderes.

Was den Urlaub angeht, da würd ich mal in den Vertrag gucken, da steht im regelfall 2,5 Tage Urlaub pro Monat, deswegen KANNST Du nicht rausfliegen, es sei denn, Du bist noch in der Probezeit.

Dich kotzen weibliche Verhaltensweisen an. Du verallgemeinerst dies also und denkst, jede Frau ist eh gleich. Dann schreib doch mal, was Dich für Verhaltensweisen ankotzen.

Grüßle

S=h.eaShkannarxa


Im Moment kann ich meinen Job nicht in meiner näheren Umgebung ausüben ... im Moment kommen auf jede freie Stelle ca. 200 Bewerber ... wobei 198 absolute Idioten sind, aber werde aus irgendwelchen Gründen bevorzugt ... in den meisten meiner absagen steht, dass ich überqulifiziert bin zu Deutsch ich bin denen schlicht zu teuer.

Und ja ich bin in der Probezeit ....

Zigaretten habe ich nie mit Genuss in Verbindung gebracht ... eher nen guten Whiskey oder nen Scotch und dazu nochgute Musik. Das ist Genuss oder nen leckeres Essen was ich mir selber gekocht habe ... aber keine Kippe die nehme ich lediglich als ausrede um nicht im Büro sitzen zu müssen.

Und woher kommt die Zeit, die Du hier zu schreiben hast? Bist Du vielleicht "Kommunikationssüchtig"? Ich meine das nicht als Angriff sondern ernst!

Kommunikationssüchtig wie suess ... ne bin ich sicher nicht !! Ich nehme mir die zeit, weil ich kein Bock habe zu arbeiten ! auf jeden Fall nicht an der scheisse die ich gerade mache. Ausserdem ist mir die Sache echt wichtig, sonst hätte ich hier sicher nicht gepostet. Und warum ich hier poste ... na weil es anonym ist !!

Überall heißt es "friss oder stirb", aber so wie Du schreibst, musst Du ziemlich erfolgreich in Deinem Job sein, also findest Du sicher was anderes.

Hmm sagen wir es mal so ... was jetzt den Job angeht ... wenn Du mal Gott über den Kopf guckst, wirst Du in weiter Entfernung nen Punkt sehen und dies bin ich ... und dies ist leider nicht gelogen !!

Dich kotzen weibliche Verhaltensweisen an. Du verallgemeinerst dies also und denkst, jede Frau ist eh gleich. Dann schreib doch mal, was Dich für Verhaltensweisen ankotzen.

Schau Dir mal die anderen Beiträge von mir an dann weisst Du was mich an den Frauen ankotzt. Und was dies angeht kann ich durchaus generelisieren, weil es IMMER die gleichen Verhaltensweisen sind. Man könnte sagen dieses ist Euch angeboren.

Lzizz_y84


Im Moment kann ich meinen Job nicht in meiner näheren Umgebung ausüben... im Moment kommen auf jede freie Stelle ca. 200 Bewerber... wobei 198 absolute Idioten sind, aber werde aus irgendwelchen Gründen bevorzugt... in den meisten meiner absagen steht, dass ich überqulifiziert bin zu Deutsch ich bin denen schlicht zu teuer.

Hm, dann weißt Du ja, was Du ändern musst, oder...?

Zigaretten habe ich nie mit Genuss in Verbindung gebracht... eher nen guten Whiskey oder nen Scotch und dazu nochgute Musik. Das ist Genuss oder nen leckeres Essen was ich mir selber gekocht habe... aber keine Kippe die nehme ich lediglich als ausrede um nicht im Büro sitzen zu müssen.

Dann rauchst Du aus dem falschen Grund, mein Freund. Man kann auch sagen "ich brauch mal frische Luft", das ist gesünder.

Kommunikationssüchtig wie suess... ne bin ich sicher nicht!!

Schade dass Du das nicht ernst nimmst. Wie oft surfst Du denn am Tag im Netz? Die Frage solltest Du Dir nur selber beantworten.

Ich nehme mir die zeit, weil ich kein Bock habe zu arbeiten! auf jeden Fall nicht an der scheisse die ich gerade mache.

Vorher sagtest Du noch, dass Dein Job das einzige ist, was Dir gerade Spaß macht.

Hmm sagen wir es mal so... was jetzt den Job angeht... wenn Du mal Gott über den Kopf guckst, wirst Du in weiter Entfernung nen Punkt sehen und dies bin ich... und dies ist leider nicht gelogen !!

??? ??? ???

Schau Dir mal die anderen Beiträge von mir an dann weisst Du was mich an den Frauen ankotzt. Und was dies angeht kann ich durchaus generelisieren, weil es IMMER die gleichen Verhaltensweisen sind. Man könnte sagen dieses ist Euch angeboren.

*lol* Das glaub ich nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH