» »

Mein Freund pädophil?

l[eni


Ähem..

Hallo?? Anselmo?? Isabell??

Wenn ihr etwas aufmerksamer gelesen hättet, HÄTTET ihr vielleicht auch bemerkt, dass ich mich vor Euren Beiträgen bezüglich meines Fehlers bereits korrigiert hatte. 14 ist richtig. Sagt ihr, habe ich auch gesagt.

Denn es war klar, dass ihr bereits auf Fehlersuche wart. ;-)

Nichts für ungut, Anselmo.

14 ist natürlich richtig. Nur für den Fall der Fälle.

Nur für den Fall der Fälle, ne? Der zwar trotzdem eintrat, aber...naja. Wie gesagt. Nichts für Ungut.

AInsehlmo


@ leni

Angekommen. :-)

Ich hatte deine Richtigstellung erst gelesen, nachdem ich meine Antwort an dich abgeschickt hatte.

IYsnabexll


@leni

Wenn ihr etwas aufmerksamer gelesen hättet, HÄTTET ihr vielleicht auch bemerkt, dass ich mich vor Euren Beiträgen bezüglich meines Fehlers bereits korrigiert hatte. 14 ist richtig. Sagt ihr, habe ich auch gesagt.

Naja, korrigiert?

Du sagtest, "Sex mit Personen unter 16 wäre nicht strafbar....", wo bringen wir jetzt die Korrektur betreffend "14 Jahren" unter?

Aber ich will nicht korinthenkacken, das überlasse ich anderen hier ;-). Ich verstehe was Du meinst aber dies hättest Du auch einfacher haben können: "Sex mit Personen unter 16 ist nicht strafbar, unter 14 schon". Juristisches Kauderwelsch ist hier nicht angebracht, zumal wenn es noch nicht mal richtig ist.

Außerdem:

Darum ging es mir in meinem letzten Beitrag ja auch gar nicht.

Es ging mir darum, meine Reaktion (das mit den länderbezüglich 'falschen' Gesetzen) auf Deine Aussage (eine Person unter 16....) zu erklären und darzulegen, dass ich Deine Reaktion auf meinen Faux Pas äußerst daneben fand.

Menschen öffentlich auszulachen ob eines Fehlers den sie machen ist für mich eines der taktlosesten Dinge - auch in einem Forum. Man kann über Fettnäpfchen lachen, kann gemeinsam lachen oder auch mal schadenfroh sein - ist ok. Aber wenn sich jemand, wenn auch fälschlich, zu einem ernsten Thema äußert, dann macht mich solch ein überhebliches Hickhack extrem sauer (und nicht nur, wenn es mich betrifft!!!)......oder haben wir Dich ausgelacht, weil Du Dich bei Deinem ersten Beitrag nicht juristisch korrekt ausgedrückt hast?

Darum ging es mir.

Und nun von mir aus Schwamm drüber und zurück zum Thema!

LG

Cehe


Isa,

nur Dir zuliebe ;-)

Du weißt, wo ich ansetzen wollte ;-D

Schwamm drüber.

l$eni


Also....lassen wir das. Ich habe Euch ja alle ganz lieb.

Übrigens sprach ich von einverständlichen Geschichten. Das erklärt sich dann vielleicht ja von selbst?

Naja. Ich grüße Euch.

Leni

C,he


Nicht auch das noch...

Übrigens sprach ich von einverständlichen Geschichten.

Vorsicht, viele Pädos verharmlosen ihre Taten mit dem angeblich vorhandenen Einverständnis der Kinder.

Die schert dabei eben grad KEINE Altersgrenze.

Also, da erklärt sich nix von selbst.

laeni


Oh mann ja, ich spreche aber von "normalen" Einverständnissen, nicht von vorgeschützten erlogenen.

Ich wollte nur sagen: wenn ein Mädel 16 ist, und ihr Freund 20. Und sie sich lieben. Und sie eine Beziehung miteinander führen, ist das NICHT nach dem StGB strafbar. Puh. Es reicht.

C.he


Na, dann hättste das

Ich wollte nur sagen: wenn ein Mädel 16 ist, und ihr Freund 20. Und sie sich lieben. Und sie eine Beziehung miteinander führen, ist das NICHT nach dem StGB strafbar.

doch gleich so gesagt...

Nun kann man zustimmen.

A]nselmxo


Zur Ergänzung:

(Damit die Argumentation sauber bleibt)

wenn ein Mädel 16 ist, und ihr Freund 20. Und sie sich lieben. Und sie eine Beziehung miteinander führen, ist das NICHT nach dem StGB strafbar.

Eine (auch sexuelle) Beziehung zwischen einer 16 jährigen und einem 20 jährigen ist in Deutschland nicht strafbar. Die Beziehung zwischen einer unter 14 jährigen und (um ein halbwegs "gesundes" Beispiel zu wählen) einem 17 jährigen wäre nach meinem Verständnis nur dann nicht strafbar, wenn dabei keine "sexuellen Handlungen" vorgenommen werden.

Die Frage ist, wo beginnen die "sexuelle Handlungen"?

Geschlechtsverkehr jeder Art wäre eindeutig eine sexuelle Handlung. Wie sieht es aber mit Petting aus, wie mit Zungenkuss?

Das wäre Auslegungssache.

Ob die beiden sich "lieben" oder nicht, spielt dabei absolut keine Rolle. Liebe ist keine juristische Kategorie.

deer?Katprixn


Die letzten zwei Seiten haben der Fragestellerin

ja nun eher wenig genutzt...

Ich hab eben mal den Faden überflogen (ohne die Gesetzestexte):

Dein Freund ist zweifellos pädophil. ABER:

Ich denke, daß er zur Zeit in einer "entschärften" Situation lebt, da er eben eine kindlich aussehende volljährige Freundin hat und er sich den Rest seiner Bedürfnisse über Pornos holt. Ob die Mädchen da wirklich 12 sind, bezweifle ich mal (denn das wäre ja eindeutig strafbar). Viele Teen-Seiten betonen immer, daß ihre Modelle über 18 sind. In den meisten Fällen glaube ich das denen auch, nur werden die Modelle wirklich handverlesen und geschminkt und frisiert, um mit den dann so kindlich wirkenden Mädchen eben genau die pädophile (und wohl auch zahlungskräftige) Klientel anzusprechen.

Da nun keiner die Hand für einen Pädophilen ins Feuer legen wird, halte ich es für unbedingt notwendig, so schnell wie möglich mit dem Freund zum Psychologen zu gehen. Nur ein solcher kann wenigstens einschätzen, wie die Prognose für einen Pädophilen aussieht und ob eine Therapie erfolgversprechend ist.

Wenn er das allerdings schon ablehnt (obwohl er ja nach seiner Aussage nichts zu befürchten hätte), bleibt nur die Trennung (Denn dann bedeutet ihm seine Neigung mehr als Du!). Vielleicht kannst Du auch mal Dich bei seinen Freunden und Verwandten umhorchen, ob er schon mal früher auffällig geworden war. Wenn ja, dann steckt das so tief in ihm drin, daß wohl keine Beziehung diese seine Neigung auf Dauer übersteht.

Abnselxmo


Ich hab eben mal den Faden überflogen (ohne die Gesetzestexte):

Vielleicht ist das ein Fehler ... ;-)

IJsahbelxl


Ein letztes Mal @leni:

Ich wollte nur sagen: wenn ein Mädel 16 ist, und ihr Freund 20. Und sie sich lieben. Und sie eine Beziehung miteinander führen, ist das NICHT nach dem StGB strafbar.

Dann sage das auch.

Und fange nicht bei Anderen an ihnen Ungenauigkeit vorzuwerfen.

@derKatrin und Helena 76:

derKatrin, Du hast ja recht und ich mag es normalerweise auch nicht Themen kaputtzumachen indem ich auf einer gewissen Aussage rumhacke - meist höre ich dann auf dazu was zu schreiben. Aber auch ich habe Grenzen an denen ich einfach was schreiben muß weil ich es für notwendig halte.

Helena, sorry, ich halte mich jetzt fern davon das Thema zu verfehlen, sei mir nicht bös' für mein Off-Topic zuvor ;-).

Zum Thema:

Ich stimme meinen Vorrednern absolut zu. Alles weist auf eine Pädophilie hin bei Deinem Freund. Und, irgendwer sagte es schon: Was ist in ein paar Jahren, wenn Du nicht mehr jung und 'knabenhaft' bist? Frau wird mit der Zeit nun mal rundlicher, selbst ohne viel Kilos auf den Rippen - ist so.

Liebe Grüße

Hhil&fsp`oRstxer


@ Helena76

Da besteht meiner Meinung nach gar kein Zweifel. Dein/der Mann gehört "unter Beobachtung" (oder gleich ins Gefängnis?!).

Pass nur auf, dass du dich nicht strafbar machst...

schaut er sich im internet diese teenpornos an, bei denen aber auch sehr junge mädchen vorkommen, da kann man das alter nicht genau sagen, ob nun 13, 14 oder 16. dabei masturbiert er.

@leni

ROFL, du bist die Beste!

Beruf: Jurastudentin im Endstadium.

Mit dem "Argument" hast du dir echt keinen Gefallen getan ;-D

Du stehst vor dem 1. Staatsexamen, gelle? JurastudentInnen sind die besten 8-)

Mein Rat: lieber zwei mal Nachschlagen!!

OMG, der war nicht schlecht :-|

Sorry, ich will hier keine Schlacht beginnen, aber sowas ärgert mich schon! Gerade angehende Juristen sollten es besser wissen! Ich sag nur "3 Juristen mind. 5 Meinungen" ;-)

@Isabell

Du schon wieder :-D Ich grüße dich.

HiPo

ISsabxell


@HiPo

Du schon wieder Ich grüße dich.

... sorry doch, ich wohne hier! :-).

@Helena

Helena, haben wir Dich jetzt mit unserer "Korinthenkackerei" verscheucht? Das würde mir echt leid tun. Aber wie das auch bei realen Diskussionen ist, man schweift manchmal ab.

Melde Dich doch bitte mal, wie geht es Dir?

Liebe Grüße

C=oYnstaSntinxo1


definitiv pädophil

Schick deinen Freund zum Arzt!!!

Der ist krank (nicht böse, aber ernst gemeint). Er brauch unbedingt Hilfe, bevor was passiert. Schließlich wirst auch du dann nicht mehr glücklich.

Bitte gehe mit deinem Freund zum Arzt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH