» »

Was tun in den semesterferien?

M:r.Jo3nes hat die Diskussion gestartet


hallo,

ich bräuchte mal ein paar konkrete vorschläge was ich in den semesterferien tun könnte.. und _gaaaanz_ wichtig: wie schaffe ich das auch umzusetzten.

ich hab am 17.08. noch ne prüfung, und dann erst im oktober wider welche.

Mein plan bisher:

"morgens"(9uhr oder so) aufstehen ( wenn ich das schaffe.. weil ich immer erst gegen 3 uhr einschlafe) und dann ne runde fahrradfahren..entweder direkt zur uni ( dort gibt es duschen) oder zum bäcker in die nächste stadt um zu frühstücken.

Danach in die uni lernen so bis 14 oder 16 uhr.

und dann? weiß ich net was ich tun soll.

ich hab auch ein bisschen angst das ich die ganzen semesterferien wieder alleine bin :/

ich nehem mir auch jede Semesterferien vor weg zu fahren ( mal für nen tag in die berge ( wohne in münchen), oder ans meer). Aber das habe ich noch nie wegen motivation problemen geschaft :/

Also, jungs und mädels, wie gehe ich das an? Wie schaffe ich das diesmal was zu tun? was mache ich nach 16 Uhr??

Antworten
Mrr7.JoAnes


auch noch gaaanz wichtig:

wenn ich die eine prüfung im oktobär net schaffe.. dann wars das mit dem studium..

soll ich mir das immer wieder ins gedächtniss rufen, oder schadet das mehr?

oder wie soll ich damit umgehen?

Mzr.J4onexs


hmmm, kochen lernen wäre auch cool. fällt mir gerade ein.. hmmm ( hab hunger ^^ )

bQe)rgsee


buch doch einfach irgendawas!

Falls du nicht ziemlich pleite bist, dann buch doch irgendeinen Urlaub, bei dem gemeinsam etwas unternommen wird: Radtour, Kanufahren, Gleitschirmfliegen, Wandern....Es gibt viele Möglichkeiten.

Wenn das zu teuer ist, dann such dir in einem Forum (z.B. bei Globetrotter) Mitreisende und mach dich mit Rucksack und Zelt auf den Weg!

[[http://www.google.de/search?hl=de&ie=UTF-8&q=blockade+brustwirbels%C3%A4ule+&btnG=Suche&meta=]]

b!er-gsxee


ups, hab irgendwie ne falsche Taste gedrückt!!! Bitte ignoriert den Link!

M9r3.Jonxes


beim einfach so ne reise buchen habe ich auch ein wenig angst vor.

weil das müßte ich dann alleine machen.. und wenn da hinterher nur pärchen oder klicken sind.. bin net so der kontackfreudige..

Radtour, Kanufahren, Gleitschirmfliegen, Wandern... Es gibt viele Möglichkeiten.

hört sich gut an :-) So nen am_strand_leigen_und_sufen_urlaub wäre eh nix für mich..

aber wo kommt man an sowas? Früher gabs das beim Katholischen ferienwerk, oder BDKJ o.ä.. aber für sowas bin ich inzwischen zu alt..( altershöchstgrenze meist 20 oder 23; ich bin 25)

t|he bexast


es gibt an jeder uni, an der lmu sowieso, solche angebote und es gibt natürlich auch andere organisationen die sowas mit gleichaltrigen anbieten. außerdem gibt es foren (gib mal reiseparntersuche oder sowas in google ein) im internet, in denen du eine annonce reinsetzen kannst:

z.b.

ich, mister jones, fliege zum ordentlichen durchquarzen und für weitere abenteuer nach jamaica, wer will mich begleiten, mon?

kannst ja noch schreiben, daß du auf keinen fall alleine fahren willst oder reisetechnisch unerfahren bist. dann trifft man sich mit denen um die reise zu besprechen und wenn man sich leiden kann, hat man spaß.

C(haO/lexon


Mr. Jones:

Weiß ja nicht, was Du nervlich für ein Typ bist in puncto Prüfungen.

Gibt Leute, die spornt das an, wenn sie sich vorhalten "die Prüfung ist jetzt superwichtig, ich muss die bestehen", aber es gibt auch andere, die sind schon das reinste Nervenbündel, wenn sie nur in die Zweitprüfung müssen. Einen Drittversuch können die sich gar nicht vorstellen. In dem Fall wär's natürlich kontraproduktiv, sich jeden Tag vorzuhalten "wenn ich die Prüfung nicht schaffe, dann war's das mit Uni".

Ansonsten... bevor Du einen Tipp von oben umsetzt, musst Du ja erstmal wissen, was Du eigentlich willst *neunmalklug*, also mal ganz prinzipiell: eine Beschäftigung für nach dem Lernen, abends, unter der Woche... oder kleinere Tagesausflüge in's Münchner Umland... oder eben wirklich mal eine Woche komplette Auszeit.

Wenn Du im Oktober noch 'ne Prüfung hast, wär' ich eher für so kleinere Sachen... gibt doch da immer diese gelben kleinen Hefte, weiß jetzt grad net, wie die heißen... jedenfalls ist das so eine Art Veranstaltungskalender für jeden Monat neu... liegt z. B. beim Hugendubel an der Kasse aus. Vielleicht interessiert Dich da was? Oder der ADFC macht auch manchmal so kleinere Touren (weiß aber net, wer da altersmäßig sonst noch mitfährt... könnte sein, dass Du den Schnitt gewaltig nach unten ziehst ;-)).

Irgendwas geht immer, ist ja schließlich eine Großstadt :-D! Und irgendwer ist auch immer in München. Kann mir das nicht vorstellen, dass bei Dir alle zur gleichen Zeit das Weite suchen... irgendwer hat immer Prüfung, oder muss arbeiten oder macht Praktikum oder sonstwas.

PS.: wo gibt's in der Münchner Uni Duschen ??? ? In der ZHS vielleicht, aber ich radel' nicht extra zum Olympiazentrum, nur, um mich nach sportlicher Betätigung waschen zu können...

TOa_kotxa


ich würde an deiner stelle mit komilitonen zusammen ne lerngruppe machen. dann könnt ihr euch z.b. zusammen in den park flacken und zusammen lernen. so bist du nicht alleine und paukst ganz einfach so nebenbei!

MPr.Joxnes


Weiß ja nicht, was Du nervlich für ein Typ bist in puncto Prüfungen.

ehrlich gesagt habe ich gestern meinen zweiten versuche in ner prüfung sausen lassen. zum einen weil ich nix getan hatte ( motivation + sehr viel stress mit unipraktikum), und weil ich motivationprobleme habe/hatte.

Komischweise gehts mir dabei relativ gut(so gut wie seit wochen nicht mehr!?! :-D wer ne erklärung dafür hat: her damit ).. ich würde mir mehr stress machen wenn ich mitgeschrieben hätte und nicht bestehen würde( was sehr wahrscheinlich war)

Ich mache mir eigentlich schon seit fast nem jahr stress wegen prüfung nicht schaffen. Vielleicht stumpfe ich ja ab? Keine ahnung ob das gut is.

oder kleinere Tagesausflüge in's Münchner Umland... oder eben wirklich mal eine Woche komplette Auszeit.

ja, mit kleinen tagesausflügen wäre ich zum anfang erstmal zufrieden.

Ich würde gerne ans meer, aber das is von muc ja ein wenig weiter weg ;-)

Wie gesagt... das nehme ich mir schon seit ewigkeiten vor...

nd irgendwer ist auch immer in München. Kann mir das nicht vorstellen, dass bei Dir alle zur gleichen Zeit das Weite suchen...

kenn ja kaum niemanden... bzw. hab angst das ich wieder alles versaue... :/

@Takota:

ja, das hat mir mein Psycho auch schon geraten.. nur das ich gaaaanz anders lerne als die meisten.

Aber probieren werde ich das auf jeden fall. :-)

@all:

also, was mache ich nach 16 Uhr. ich denke wenn ich jeden tag mal was zu tun habe, komme ich mal wieder aus meine trott raus.

einen punkt habe ich schon ( wohnung aufräumen ^^, aber dafür brauche selbst ich nicht die ganzen semesterferien ;-))

Cnhamä_leoxn


Jones,...

bist Du Dir sicher, dass Du dieses Studium zu Ende führen möchtest?

Also, im Ernst. Find' das nämlich schon seltsam, dass Du Dich besser fühlst, wenn Du an einer Prüfung, die Du eigentlich machen solltest & die Du ja auch irgendwann einmal so eingeplant haben musst, sonst wärst Du nicht dafür angemeldet, gar nicht erst teilnimmst. Oder Du hast einfach gigantische Prüfungsangst.

hab angst das ich wieder alles versaue

Ohja, das kenn' ich seit diesem Frühling leider auch. Allerdings weniger in puncto Freunde (die kennen einen ja & da kann man notfalls auch wieder was einrenken, wenn man sich mal komplett daneben benommen hat), sondern eher so... naja, "beruflich" kann man's ja noch nicht nennen... in praktikantenstellung. Trau' mich schon gar nimmer richtig, da anzufragen, wo ich wirklich hinwill, weil ich denke, die mögen mich nachher eh nicht :°(.

Kann Dir eigentlich nur raten, wozu ich selber nicht so richtig in der Lage bin: nämlich nicht aufgeben. Wenn Du keine Freundschaften suchst, weil Du denkst, Du vermasselst es eh wieder, kommt Dir das Gespür für soziale Dinge abhanden & Du benimmst Dich das nächste Mal erst recht unabsichtlich daneben. Glaube, wir sollten da alle beide ziemlich aufpassen, nicht in einen Teufelskreis hineinzugeraten %-|.

C/hamälxeon


PS:

nicht sauer sein wg des Kommentars zur Prüfung. Kann natürlich auch sein, dass Du das Semester über aus sonstigen Gründen einfach verpeilt warst. Und mit nix gelernt isses vielleicht wirklich besser, dass Du nicht mitgeschrieben hast. Ich find's nur seltsam, dass Du deswegen erleichtert bist. Eigentlich reut's einen ja doch, auch wenn man's nicht gern zugeben will. Zumindest meine Erfahrung...

Avnna-ISsakbelNle


Du sprichst mir aus der Seele

Ich muß im nächsten Semester unbedingt meine Matheklausur schaffen und will eigentlich in den Ferien wegfahren, habe aber ein Riesen schlechtes Gewissen :-( Mmmmmhhh...das schaffe ich eh nicht.

Ich kann dir tagesausflüge von graf empfehlen. Da kriegste für wenig Geld den Kopf frei-ich war in amsterdam( hihih) und in Paris-alles lief sehr gut!!!!

Ich werde in den Ferien joggen gehen und früh morgens ins Schwimmbad gehen :-9 Das sind meine Pläne... na ja und Freundinnen treffen bzw. meinen Freund sehen...

Lg Isa

MUr.ZJonxes


bist Du Dir sicher, dass Du dieses Studium zu Ende führen möchtest?

bin ich mir oft am überlegen.... Aber ich kann halt nix anderes :/

und weiß auch nicht was mir sonst spass machen könnte :-(

Mal macht mir info auch spass, und dann mal wieder nicht.

Ich glaube das liegt aber ehr daran das es mir allgemeins so besch*** geht.

Hoffe mal das sich das ändert...

CZhaWlleoxn


Ähm...

Ich glaube das liegt aber ehr daran das es mir allgemeins so besch*** geht.

Johanniskraut ??? ? Soll angeblich antidepressiv wirken. Tut's statistisch gesehen wohl auch. Nur bei mir nicht so richtig >:(.

Ist das bei Dir jetzt nur so 'ne Phase oder geht das schon länger so?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH