» »

Eltern beim Sex

Nooahq_C


Als ich mir die Beiträge durchgelesen habe, kamen mir einige Fragen die ich gerne mal hier ins Forum stellen würde.

Ich habe meine Eltern auch beim Sex gehört. Zu damaligen Zeit war ich 15 oder 16.

Meine Güte, ich hatte am liebsten gekotzt (ging aber nicht, hätte.. ;-) ), obwohl ich zu dieser Zeit auch schon mein erstes Mal hatte und wusste, "wie das ist".

Eigentlich ist es doch logisch, dass sie es machen. Jeder Mensch (ausgenommen künstliche Befruchtung) ist so entstanden, man selber hat Sex und doch ekelt man sich davor wenn es die Eltern machen?

Warum?

Warum ist es einem selber peinlich; bzw. den Eltern auch?

(Es ist doch nichts verbotenes..)

Npo`ee


Schrecklich

hallo

Ich wohne zur Zeit wieder bei meinen Eltern und habe mein Zimmer gerade unter ihnen... folglich höre ich meine Eltern ziemlich regelmässig *würg*.

Man muss ja sagen, s ist nur natürlich, normal... nichts anormales, aber es ekkelt mich trotzdem.

Wobei ich sagen, muss früher als ich vielleicht 8 oder so war, da konnte ich nicht zur Toilette gehen weil ich Angst hatte, dass meine Eltern mich hören würden.

Naja das hat sich mittlerweile gelegt, man weiss ja wies ist :-)

Ich gehe nach dem Motto vor, ich höre nichts, ich weiss von nix.

Umdrehen und an was schönes denken und weiterpennen :-)

lg Noee

(Dc) 1(9c82


Tja!

Da habt ihr alle ein recht merkwürdiges Problem.

Eins steht fest: Der Mensch ist ein schwaches Wesen und verkraftet nunmal einige Dinge nicht. Sogar den Sex seiner Eltern findet er eklig, obwohl er daraus entstanden ist. Das ist doch paradox und ironisch: Er war doch dabei, als er bei seiner Zeugung als Spermium während des Orgasmusses in die Vagina seiner Mutter geschleudert wurde.

Dann hat er sich "entwickelt", ist zu einem selbständigen Menschen herangewachsen...

Aber hat er sich nicht in Wirklichkeit so weit entfremdet, dass ihm seine bloße Existenz zuwider ist?

Sorry, aber da stimmt doch etwas nicht...

Und leider fehlt mir der Sinn das Ganze jetzt auszudeuten, denn ich habe weder Psychologie noch Philosophie studiert und nur diese Menschen können euch helfen!

(sc*) 1E98x2


Nennt mich einen Übertreiber,

aber wegen Menschen wie euch ist die Menschheit zum Untergang verdammt (langfristig)! Das soll jetzt bitte keiner persönlich nehmen, auch wenn's schwer fällt.

Ihr seid halt Opfer euerer eigenen Intelligenz. (Dumme) Tiere machen sich solche Gedanken bestimmt nicht und stellen sich somit nicht selber vor unlösbare Probleme.

Ich entschuldige mich hiermit nochmals, falls diese Aussage jemanden aufregen sollte. Aber das ist nunmal meine Meinung!

t)ime tZraveeller


bevor hier womöglich jemand auf die idee kommt, vermeintlich zurück 'konfrontieren' zu müssen, schnell mal von mir ein danke für deine ehrlichkeit und direktheit. du hast eine sehr polare meinung, aber du bringst sie uns sehr beschwichtigend bei.

wenn ich dich richtig deute, dann meinst du, die beiträger sollten ihr geistiges potenzial nicht mit solch 'unpraktischen' themen vergeuden. ich meine, 'dumme' tiere haben die möglichkeit der selbstreflektion nicht, sondern handeln blos affektiv. menschen können konstruktiver weise emotionelle blokaden aufarbeiten und somit an wesensstärke gewinnen.

so wie ich dir deine persönliche geschichte zugestehe und damit auch deinen umgang mit benanntem phänomen, so gestehe doch auch bitte wertfrei den anderen ihre persönliche situation zu, in der sie sich entwickelt haben.

darf ich fragen, wie ist eigentlich dein erlebter bezug zum thema?

pEussiitujktYuxk


also ich finde es auch nicht so toll meine eltern beim sex zu hören oder so.

in bezug zu seinen eltern ist man eben noch Kind. und die zwei sind mama und papa und in keinster weise sexuelle wesen.

Die eltern sind eben was besonderes. Deswegen will man davon auch nichts hören oder sehen, denn man möchte das bild aus seiner (frühesten) kindheit aufrechterhalten. oder auch das wunschbild, wie auch immer ;-)

naja und 1982, ich finde du übertreibst wirklich. hier ist doch keinem seine existenz zuwider. ich bin doch froh dass meine eltern sex hatten. ich will nur nichts davon wissen.

Und leider fehlt mir der Sinn das Ganze jetzt auszudeuten

also dann lass es auch und sag nicht so sachen wie "aber wegen Menschen wie euch ist die Menschheit zum Untergang verdammt"

da solltest du lieber Bush anführen.. wäre passender ;-D!!!!

i>tHs dme


hmm, ich finds generell eklig andere beim sex zu hoeren. die schlussfolgerung dass das was mit intelligenz zu tun hat, kann gut sein, schliesslich juckt es tiere nicht wenn die komplette herde drum rum steht...

Wobei es nicht zwingend intelligenz als solche sondern ein anerzogenes schamgefuehl wohl eher trifft.

bei den eltern kommt hinzu, dass das personen sind, wo man es szwar akzeptiert, trotzdem mag man sich das nicht vorstellen... vielleicht haengt da der altersunterschied mit zusammen, ich meine, wennich meine eltern anschau find ich keinen attraktiv, folglich will ich mir sex in zusammenhang mit der person nicht vorstellen, und wenn man es hoert, oder gar sieht, geht dass ueber die allein schon unangenehme vorstellung hinaus.

Ich denke nicht, dass jemand der es bei den eltern eklig findet, dies bei tanten oder fremden Eltern als nicht eklig empfinden wuerde.

Sr P xO


"It´s me", ich stimme dir voll und ganz zu. Ich war zum Beispiel mal im selben Zimmer, als mein Bruder seine Freundin befriedigt hat. Und allein die Geräusche und der Gedanke, dass sie es gerade tun, war echt unangenehm.

Außerdem, wieso sollten wir denn die Menschheit zu Grunde richten? Wie haben ja Sex. Und auch wenn wir Kinder haben, werden wir sicherlich weiterhin Sex haben; dann sind wir nämlich die ELtern, und die haben ja, wie bekannt ist, Sex. ;-)

Und unsere "Elternsex-ist-abstoßend"-meinung tauschen wir ja lediglich unter uns aus. Wir verbieten ja keinem seinen Sex....es sei denn; ich sollte auf ungeahntem Wege an die Weltherrschaft kommen... :-/

t+ime tAravezllxer


'bruder die freundin befriedigt' finde ich hart. vielleicht hat seine freundin deinen bruder befriedigt. oder beide einander. oder überhaupt beide sich am anderen. oder sie hatten einfach sex.

L!encKhen_x19


Also ich war so 6 oder7, als ich meine Eltern gehört hab, schlich mich dann näher hin, weil ich dachte, sie haben irgendwelche Probleme oder es tut ihnen was weh und ich muß ihnen helfen,naja, wurde bald eines Besseren belehrt

Sn P\ O


@ time traveller

Nein, nein, er hat sie geleckt.

Das weiß ich so genau, weil meine Schwägerin seeeehhhhr offen darüber spricht. Auch am nächsten Morgen über diese Nacht...

L"ench3en_y1x9


Das nervende übertriebene Stöhnen meiner Mutter konnte ich auch nicht ab,konnte dann 2 Nächte lang nicht schlafen, weil ich das imer noch im Ohr hatte und es irgendwie "abartig" fand

(&c) 1Q98#2


Naja, meine Eltern hatten vielleicht das letzte Mal Sex,

als sie mich gezeugt haben. Ich kann mich Zeit meines Lebens an keine zufällig aufgeschnappten Hinweise, dass sie Sex hätten, erinnern. Ich kann mich aber erinnern, dass, als ich aufgeklärt wurde, ich mir nicht vorstellen konnte, dass meine Eltern es getan hatten oder noch immer tun. Damals war das noch eine sehr befremdliche Vorstellung. Inzwischen hab ich es aber doch akzeptiert. *g

natürlich!

(Ac=) 1#982


Außerdem, wieso sollten wir denn die Menschheit zu Grunde richten? Wie haben ja Sex. Und auch wenn wir Kinder haben, werden wir sicherlich weiterhin Sex haben; dann sind wir nämlich die ELtern, und die haben ja, wie bekannt ist, Sex.

Stimmt. Elternsex setzt ja Voraus, dass Nachkommen schon vorhanden sind. Und man hat ja auch kein Problem mit sich selber, sondern nur mit der ungewohnten Situation.

Ich nehme hiermit meine obige Meinung zurück und verspreche euch, in Zukunft länger über meine Kommentare nachzudenken, bevor ich sie niederschreibe.

Friede?

[Ach, ja!: Macht Bush platt!!!]

S] Px O


(c) 1982

Du bist ja süß! :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH