Babyzeit genießen und das nackte Überleben

D?isceSderxe


Fragt man etwas ältere Menschen nach ihren Kindern, haben die mit 3 Monaten ganz allein die Nächte durchgeschlafen und zwar jede! Alle waren mit einem Jahr trocken, ohne Unfälle. Und die Kinder haben immer alles gegessen, IMMER!

Mindestens....

Meine Mutter ist auch so ein Exemplar. Sie behauptet das quasi genau so. Gebrüllt habe ich ebenfalls nie und sie selber war ja quasi rund um die Uhr nur damit beschäftigt, mich zu betüddeln.

Mein Papa wundert sich dann immer, ob sie noch ein anderes Kind hat, welches sie ihm verheimlichte, der erinnert sich da nämlich leicht anders.

habe seit Wochen latente Schmerzen im unteren Hals, da wo Kehlkopf bzw. Schilddrüse sitzt. Dazu Tinitus und einige andere Symptome die auf evtl. Probleme der Schilddrüse deuten.

Je nachdem, der HA kann auch erstmal ein Blutbild machen - getestet werden sollte SD (TSH, fT3 und fT4), aber auch Vitamin D und Ferritin.

Hier war K1 schon um sechs wach, spielte mit ihrem Teddy im Bett und ließ mir genau 10 min Zeit im Bad. Danach ging das Genöle los. %-| Gefrühstückt wurde dann in der Küche, sie auf der Arbeitsplatte sitzend - alles andere stand ihr heute nicht an. Die Tagesmutter wird sich über die kurze Nacht freuen, besteht doch die Chance, daß der Mittagsschlaf etwas länger dauert. Drücke ihr mal die Daumen. ;-D

Dann gehts heut nachmittag noch in die Stadt und zu Bhf., den Mann abholen. :)^ Und morgen der Vormittag ist wieder meine. Meinemeinemeine. Die beiden gehen auf den Markt und ich verschwinde ins Fitnessstudio, bevor sie wiederkommen. 8-)

k=atharinga-di\e-großPe


@ white:

der sinnvollste weg wurde ja schon beschrieben. kann auch alles vom stress kommen, fürchte ich. bei meiner mutter machte sich das beispielsweise durch hörstürze bemerkbar.

mein körper hat mich auch bald so weit, dass ich zum arzt gehe. ich habe seit wochen täglich kopfschmerzen. zwischendurch schwindelattacken. an der frischen luft wird das kopfweh besser. stehe gerade am bahnhof nach dem reiten, also ist es gerade ganz ok. vorhin war es schlimmer...

dnanawex87


Verspannungen, katharina?

Meine Ma ist ganz flauschig, seit sie versucht hat die Große zu bändigen. Seit dem findet sie ich erziehe hervorrangend. Höhö.

k/atharUina-d1ie-groxße


Verspannungen, katharina?

Halte ich über Wochen eher für unwahrscheinlich. Ich bin durchaus ein Kandidat für sowas, aber eigentlich dann ja nicht so lange... Heiß baden und sowas hilft auch nicht wirklich. Und es fühlt sich auch anders an.

dfana;e8x7


Mh, also so richtig zähe Verspannungen wegen langfristiger Fehlhaltung oder so, die können schon zu chronischen Schmerzen führen. Da hilft dann bisschen warm baden auch nicht mehr, weil man automatisch die ganze Zeit in Schonhaltung geht und damit die Fehlhaltung aufrecht erhält und somit den Grund für die Verspannung.

Egal, Arzt wäre in jedem Fall sinnvoll, Wenn es die Muskeln sind, brauchst du dafür medizinische Massagen.

k|athacrina-di\e-grxoße


Meine Telefonmacke lässt es mich ständig verschieben... Heute war ich vormittags ja draußen und es ging mir gut. Ein guter Grund also, wieder nicht anzurufen %-| (und jetzt ist natürlich schon zu)

dKanaxe87


Und wenn du einfach vorbei gehst? Ich hab auch so phasen in denen ich nicht telefonieren mag und dann seh ich halt zu das ich vorbei gehe. Je nach Wetter motviert mich dann auch der Gedanke dazu doch zu telefonieren.

hgatMschixpu


Heute bin ich etwas enspannter, er hat sich ja auch schon über alles ausgekotzt. Allerdings könnte er tatsächlich etwas positiver und gelassener sein. Seine gestresste Aura färbt hier extrem auf alle ab. Ich glaube ihm fällt es schwer nach so langer Zeit und harter Arbeit abzuschalten und auf Urlaub umzuschalten. Nach ein paar Tagen wird es meistens besser. Und wenn er sich gerade eingewöhnt hat, muss er schon wieder los... und nächste Woche ist er nur unterwegs...Zahnarzt, Vasektomie (+Narkosevorgespräch usw), ein Tag bin ich weg. Hm naja. Aber ein bisschen Entlastung ist trotzdem mal ganz schön. Haben uns heute schon Haushaltshilfen angeguckt. Eine gefällt mir ganz gut.

d3ana*e87


Ist denn irgendwann mal absehbar das er mehr zu Hause ist? So ist das ja irgendwie auch keine Ehe und Familie oder?

hyats^chiWpu


Ja allerdings in weiter Ferne. Er will sich in 2 Jahren mit seinem Nruder selbstständig machen und wäre dann hier. Et kennt es ja nicht anders, sein Vater war auch beruflich unterwegs und teilweise nur alle paar Monate zu Hause.

Allerdings leidet er selbst darunter seine Familie so selten zu sehen.

TohrFud


Wir haben Schuhe! Ich war nochmal bei Deichmann und habe eine Verkäuferin angequatscht. Die war wirklich kompetent. Ich habe gesagt: ich brauche gefütterte Schuhe in Größe 25, hoher Span, dünne Beine. Sie meinte: Herzlichen Glückwunsch! ;-D Sie erzählte, dass es die 25 kaum gibt, da die Größe genau zwischen den Lauflernern und den Kleinkindschuhen ist. Ausserdem findet sie, sind die Stiefelchen echt blöd genäht und viel zu flach. Da passen viele Kinder nicht rein. Wir haben dann ein Paar Halbschuhe gefunden und mal testweise in der 26 anprobiert. Äh hat gepasst :-o Der Zwerg ist auch damit durch den Laden gelaufen und hat nicht, wie bei anderen Schuhen gesagt: Schuh aus. Toll, ich habe ein Kind, dass noch nicht mal 2 ist und Riesenfüße hat.

@ chi:

Danke fürs Angebot, aber hat sich ja leider heute mit dem Einkauf überschnitten. @:)

Der Zwerg verschläft gerade den Beginn des Gottesdienstes mit Lampiononumzug. :-( Ich habe heute extra noch LED-Teelichter geholt, weil die Laternenstäbe mit Glühlampe bei DM alle waren. Beginn ist um 17 Uhr, aber wir laufen 15-20 Minuten dahin plus Anziehzeit, die extrem hoch ist, seit es so kalt draussen ist. Vielleicht schaffen wir es noch zum Umzug. Wach mache ich ihn nicht, er heult dann nur noch rum. ":/

cxhi


@ Thrud

Jau, das hat sich dann überschnitten^^ Dein Bub hat dann jetzt fast die Schuhgröße von meinem 3jährigen ;-D


Falls sonst noch wer Winterstiefel in 24 oder 25 braucht... Die Geox haben austauschbare Sohlen und der Bub hatte sie vielleicht 10 Mal an. Und sie blinken^^

kxathartina-/diVe-grxoße


@ danae:

Und wenn du einfach vorbei gehst?

Dafür isses zu weit weg...

Sie erzählte, dass es die 25 kaum gibt, da die Größe genau zwischen den Lauflernern und den Kleinkindschuhen ist.

Na toll. Trägt die Erbse gerade. Die läuft schon ein paar Tage... ;-D

Laternenumzug überstanden. Ich hasse solche Veranstaltungen %-|

MKrs_Daxrcy


Hier auch, der Große ist fast 3,5, Schuhgröße 25 ;-D . Wir finden in der Größe noch gut was, kaufen für den Großen Superfit oder Pepino, die sind leicht und haben biegsame Sohlen. Bei Mamikreisel schaue ich generell auch immer, da gibt es oft Schuhe, die nicht oder nur ganz wenig getragen wurden. Für den Großen habe ich dort grad neue Pepino Winterstiefel für 30€ bekommen.

Ich bin gerade mit dem Lütten und meiner Mutter vorzeitig völlig durchgefroren vom Kindergarten-Laternenumzug geflohen. Nach ner Stunde waren die immer noch nicht unterwegs, sondern noch am Kakao trinken und Würstchen essen, der Lütte war quarkig. Haben dem Großen, meinem Mann und meinem Vater noch viel Spaß gewünscht und sind nach Hause gegangen. War mir echt zu blöd.

muus&teb8lGumxe


Meine Große hab ich grad zum Laternenumzug mit Übernachtung um Kindergarten abgeliefert und die Kleine fiebert und schläft schon.

Eigentlich entspannt.

Aber ich mag keine kranken Kinder. Pfui. Lieber gesund und Blödsinn machen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Säuglinge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schwangerschaft · Kindermedizin · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH