» »

Psychische Belastung durch zu kleinen Busen

Vhane8ssa2x6 hat die Diskussion gestartet


Hi zusammen!

Ich bin 24 Jahre alt und leider sehr unter meinem zu kleinen Busen (nicht einmal A-Cup)...ich habe das Gefühl, dass er zeitweise immer kleiner wird, obwohl mein Gewicht stetig gleich bleibt. Vor einiger Zeit ist meine Brust jedes Mal kurz und während meiner Periode stark angewachsen (ausgefülltes A), das ist jetzt leider nicht mehr der Fall.

Dieses Problem belastet mich wirklich außergewöhnlich stark. Ich würde mich zum Beispiel nie trauen, ohne einen Push-Up-BH außer Haus zu gehen. Sind Männer enttäuscht, wenn Sie durch das Tragen von Push-Ups von den Frauen gewissermaßen "getäuscht" werden? In allen möglichen Lebenssituationen belastet mich dieses Problem schon ziemlich stark, da ich meinen zu kleinen Busen ja durch etwaige Mogelpackungen einfach verstecke...d.h. wenn ich jemanden kennenlerne, glaubt derjenige ja auch, dass ich eigentlich eh normal viel Brust habe (durch den Push-Up), umso mehr Panik habe ich natürlich dann, mich nackt zeigen zu müssen...dafür habe ich solche Angst, dass ich jede Beziehung beende, bevor es intim wird.....ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein durchschnittlicher Mann mit so wenig Brust zufrieden ist...ich fühle mich ja einfach nicht wohl in meiner Haut und das würde ich ja dann auch vermitteln ;-( Ich denke mir ja auch, dass die Männer enttäuscht wären, wenn ich in Wirklichkeit nicht doch so viel Brust habe wie es aussieht. Ich hatte vor einigen Jahren schon Freunde, denen ich mich auch nackt gezeigt habe, da war es zwar schon ein Problem, aber nicht so schlimm wie jetzt....ich bekomme einfach immer mehr Angst....warum kann ich nicht einfach ein kleines bisschen mehr haben...ein ausgefülltes A-Cup würde mir ja schon reichen...es muss ja kein Atombusen sein...

Ich bin schon wirklich sehr verzweifelt....eine Brust-OP würde für mich momentan nicht in Frage kommen, da ich einfach zu viel Angst vor den Risiken habe....

LG und vielen Dank für eure Antworten

Vani

Antworten
T.rinxibty198x3


..also erstens gibt es auch Männer die auf kleine Brüste stehen und zweitens sollte nicht die Brust der grund dafür sein,dass man keine beziehung eingehen möchte..also da liegt das Problem wohl eher bei den Männern und weniger bei dir ;-)

TQriniWty1*98x3


...außerdem wird durch deinen Beitrag eher der Eindruck vermittelt,dass du Angst hast vor der Reaktion der Männer und dir der Busen deshalb nicht gefällt..und du ihn dir demzufolge nur wegen der Männer ändern wollen würdest.Würdest du Männer kennen,die das schön finden würdest du da nicht anders denken?

tbeaBrdrohp77


Ich kanns nicht nachvollziehen - aber das ist subjektiv. ;-)

Du musst dir bewusst sein das so eine OP immer riskant ist - ein Eingriff an einem völlig gesunden Organ. Es besteht immer die Gefahr das Probleme auftreten, das dir das Ergebnis nicht gefällt uä. Aber wenn es dir das Risiko wert ist... ich schliesse mich Trinity an - kleine Brüste können sehr schön sein und es gibt genug Männer die darauf stehen! Viel Glück bei deiner Entscheidung! *:)

i"nsiYdxer


Schade! Ich gehöre zu den Männern, die kleinere Brüste bei Frauen bevorzugen. Und da bin ich nicht der Einzige! Diese Mogelpackungen Wonder-Bra usw sind wirklich frustrierend, und auch im angezogenen Zustand sehr schnell erkennbar. Richtige Erkenntnis, eine OP ist absoluter Mist. Sollte sich jemals ein Mann beschweren, dann wirf ihn sofort (!) raus - er ist der Falsche

bxrokTen-:wingxs


Ich kann den bisherigen Beiträgen nur beipflichten. Mir selbst ist die Busengröße bei Frauen ziemlich egal, auch wenn ich ausnahmsweise nur auf das Eine mal aus bin ... (schäm). Ein gesundes Organ würde ich niemals operieren lassen. Ein Mann, der sich an deinem Busen stört, ist es nicht wert. Entweder, er mag dich wie du bist, oder nicht. Und die "Täuschung" durch Push up BH finde ich durchaus zulässig, das geht doch in Richtung Kosmetik. Oder würdest du Bedenken haben, dich vielleicht ungeschminkt zu zeigen, weil du einen Mann so "enttäuschen" könntest? Mach dir keinen Kopf, es gibt genug Männer, die kleine Busen schön finden und damit auch etwas anfangen können. Sieh es locker, du bist wie du bist und du bist bestimmt schön. Verdreh dich nicht für Andere. LG

TnrinOity{1983


@ Insider

tolle Einstellung!

-

siehst du es gibt Männer denen es gefällt..und da wirst du noch jede Menge anderer finden...

Npiojbe30


Hallo Vanessa,

...d.h. wenn ich jemanden kennenlerne, glaubt derjenige ja auch, dass ich eigentlich eh normal viel Brust habe (durch den Push-Up), umso mehr Panik habe ich natürlich dann, mich nackt zeigen zu müssen...dafür habe ich solche Angst, dass ich jede Beziehung beende, bevor es intim wird..

du solltest zu deinem kleinen Busen stehen und das mit den Mogelpackungen sein lassen.

Es trägt ja offensichtlich nicht zu deinem Wohlbefinden bei. Wenn du mal einen Mann kennenlernst ohne ausgestopften BH musst du die Beziehung auch nicht wegen deinen Ängsten beenden.

Es gibt auch viele Männer die auf wenig Brust stehen.

Ansonsten würde ich dir raten mal an deinem Selbstbewusstsein zu arbeiten. *:)

a5maxl


ich denk du brauchst einfach ne lockerere einstellung zu der sache.ich persönlich find push-ups nich schlecht und in der heutigen zeit kennen die meisten männer sich damit besser aus als man denkt. ich trag sie auch und hab bisher noch nie was negatives gehört-vielleicht lags daran dass ich im passenden moment nen lockeren spruch zum thema gemacht hab und damit peinliche sitationen vermeide.

meistens isses ja auch ne frage der proportion..wenn die stimmt is es völlig wurst ob du der gängigen cup-norm entsprichst oder nich..soviel zu den oberflächlichkeiten.

und beim rest kann ich mich meinen vorrednern nur anschliessen- der typ blickt schon dass du keine dd-frau bist und wenn er dich mag,dann nich nur mit,sondern gerade wegen deiner kleinen "schwächen";-)

ein gutes hat dabei das älter werden wie ich finde...man merkt mit der zeit,dass äußerlichkeiten einfach sowas von sekundär sind im leben........lg

Knlap]se%rx83


du solltest zu deinem kleinen Busen stehen und das mit den Mogelpackungen sein lassen.

:)^ Frauen werden schließlich nicht durch ihre Körbchengröße definiert. Glaub' mir - du willst gar keine Männer, die sich mit dir nur aufgrund deiner Oberweite einlassen.

Dass manche Männer sich etwas vor den Kopf gestoßen fühlen können, wenn Frau mit der Mogelei zu sehr übertrieben hat, finde ich allerdings nachvollziehbar. Das hat dann aber weniger mit der tatsächlichen Brustgröße zu tun, als mit dem Gefühl "vorsätzlich getäuscht" worden zu sein. Besser ist also: Stolz sein auf das, was man ist und sich nicht "auf Teufel komm raus" in künstliche Schönheitsideale zwängen.

theaNrdro{p77


Ich (und auch mein Freund) finden künstliche Brüste total unschön. Ein kleiner Busen kann wirklich gut aussehen - schau dir doch die Models an, zB Kate Moss, sie hat kaum Busen und ist ein Sexsymbol. :)^

tjejrncxhen


Vanessa: Ich meine herauslesen zu können, dass es dir ähnlich geht wie mir. Und Trinity hat es schon passend zusammengefasst: Würde man das sichere Gefühl haben, dass Männern (und auch anderen Frauen!) die Brüste GENAUSO und genau DESWEGEN (nicht trotzdem...) gefallen, dann würde man sich evtl. garnicht verändern wollen. Mir jedenfalls geht es so. Was ich dir aber raten kann: Lass die Push-ups weg. Ich habe mir früher auch tausende von denen gekauft und mittlerweile ärgere ich mich. Mich persönlich haben sie irgendwie noch mehr verunsichert. Hinzu kommt, dass einem die Brüste nach dem Ausziehen (vor allem im Spiegel) noch kleiner vorkommen als sie eigentlich sind. Außerdem sieht es wirklich doof aus :|N Klar, in manchen Oberteilen ziehe ich jetzt auch meine alten Push-ups an, allerdings ohne die Kissen. Das geht dann aber einigermaßen.

Ach ja, ich hab übrigens auch ein kleines A-Körbchen, ich kann also mitreden ;-) Nicht von wegen "ich hab ja so kleine Brüste" und dann kommt man mit nem B Körbchen an %-| :(v ;-D

A<no2nyUm>a1


Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Auch mit einer kleinen Brust ist frau attraktiv. Deine Weiblichkeit definiert sich schließlich nicht darüber, ob Du oben herum ein paar cm mehr oder weniger misst ;-) Und wer sagt denn, dass AA oder A "zu klein" ist? Das ist eine ganz normale Größe, wie B oder C. Es sagt doch auch niemand, dass meinetwegen Schuhgröße 36 zu klein ist.

Ich selber habe nie Push-ups getragen. Hätte bei mir eh keinen Sinn, da ich wirklich nichts habe (nicht mal AA), so dass da nichts zum Pushen da ist..... Probleme hatte ich deswegen eigentlich nie. Höchstens vielleicht als Teenie, als bei allen anderen Mädchen der Busen zu wachsen begann, nur bei mir nichts kam. Aber mittlerweile ist mir das egal. Ich empfinde mich so attraktiv, wie ich bin :-D

Gut, es gibt vielleicht gewisse Oberteile, die ohne Oberweite nicht wirklich nach was aussehen. Aber die muss ich ja nicht unbedingt tragen... Es gibt trotzdem noch genug Auswahl. Und in normaler Kleidung, etwa in einer schönen Bluse, fällt das doch überhaupt nicht auf, ob jemand jetzt AA oder A oder B hat. Mir zumindest nicht....

LUatenfter_&Vaxmp


Und die "Täuschung" durch Push up BH finde ich durchaus zulässig, das geht doch in Richtung Kosmetik.

Finde ich auch! :)^

Obwohl ich normal große Brüste habe und damit auch so zufrieden bin, trage ich häufig Push-Ups, weil ich die ziemlich bequem finde und in manchen Oberteilen wirkt es auch besser! Aber an der Art meines BHs hat sich noch nie ein Mann gestört!

Falls du dich mit Push-Ups wohler fühlst, dann trage sie doch ruhig, und wie schon geschrieben wurde: Dass du kein Busenwunder bist, wird der Mann trotz Push-Up erkennen! Und wenn es ihn bis dahin nicht gestört hat, dann wird es ihn auch weiterhin nicht stören!

Solange deine Brüste gut geformt sind und zu deinem Körper passen, würde ich auf alle Fälle von einer Operation abraten! Nur auf die Größe kommt es ja wirklich nicht an.

Vtanes'sa32x6


Ich möchte mich bei euch allen ganz herzlich für euren aufbauenden Antworten bzw. Erfahrungen bedanken... ich weiß, dass es mir wahrscheinlich einfach noch am Selbstbewusstsein mangelt, daran muss ich wohl einfach noch arbeiten...

Liebe Grüße,

Vani

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Schönheit und Wohlfühlen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Hals, Nase und Ohren · Alternativmedizin · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH