» »

Warum tragen Frauen so große Ausschnitte?

G|rüneNr Ka>ktuxs


ein tiefer ausschnitt ist doch okay, solang es andere nicht belästigt wenn zuviel gezeigt wird

:)z :)^ Es wird ja niemand gezwungen hinzusehen. Da nerven mich die Frauen viel, viel mehr, die zuviel Parfüm benutzen und dann 2km gegen den Wind noch intensiv stin... ähhh riechen :=o Denn DAGEGEN kann man(n) wirklich nichts tun, außer die Luft anhalten :-/

gd-"manpxow


@ estha-1984

Interessanter Beitrag - aus Deiner Sicht.

Meine Sicht: In meinem Blickfeld ein für mich unwiderstehliches Dekolleté -

mein Testosteronspiegel zwingt mich es zu genießen - ich muß sehr aufpassen nicht zu starren.

das ist unangenehm und erfordert Kraft den Blick ins Gesicht zu wenden.

ich habe damit ein kleines Problem und fühle mich dadurch belästigt.

Das betrifft Dekolletés die die "offen" präsentiert werden und offensichtlich auch provozieren sollen.

Kann Frau meine Emotionen nachvollziehen?

Ploin-t Aulpxha


Grüner Kaktus

Darum schleppe ich immer mit mir 'ne dicke Geldbörse, ein dickes Schweizermesser und ein dickes Handy in meinen vorderen Hosentaschen durch die Gegend.

Dann sagen die Damen:" Schau mal dieses tolle Profil

Du willst doch gar nicht verstecken sondern drauflenken. ;-D :=o 8-)

LG

GdEnero Kak]tus


Alpha,

nix da.... Ich will tarnen und täuschen ]:D o:) :=o 8-) ;-D

d"e"Selbxy


Puh, g-manpow, ich halte Deine Aussage für höchst problematisch. Ganz ehrlich frage ich mich, wie gross der Schritt von "ich habe mit grosszügigen Ausschnitten ein Problem und fühle mich dadurch belästigt" zur Burka ist. Ja, ich weiss, ein heftiger Vergleich. Aber wenn ich Deine Aussage mal auseinandernehme, dann steckt da folgendes drin:

"zwingt mich", "muß sehr aufpassen"

Wenn ich einen grosszügigen Ausschnitt sehe, kann ich mich kaum noch beherrschen.

"das ist unangenehm und erfordert Kraft"

Ich fühle mich belästigt durch ein offenes Dekolleté, weil es so furchtbar anstrengend ist, sich zu beherrschen.

"ich habe damit ein kleines Problem und fühle mich dadurch belästigt"

Die Frau hat durch bedeckte Brüste dafür zu sorgen, dass ich erst gar nicht in die Gefahr komme, mich beherrschen zu müssen; sie muss etwas tun, nicht ich.

Eva und die ewige Sünde.

Du bist in der Geschichte sicherlich nicht der Erste und vermutlich auch nicht der Letzte, der aufgrund von Ängsten, sich nicht beherrschen zu können, der Frau die Pflicht auferlegen möchte, es dem Mann zu ersparen sich mit der Heftigkeit seiner sexuellen Gelüste auseinanderzusetzen.

Ob ich Deine Emotionen nachvollziehen kann? Sicher kann ich das. Dich erregt der Anblick von Brüsten. Etwas ziemlich normales würde ich vermuten. Dich stört dein beinahe reflexartiges darauf Anspringen. Kann ich ebenfalls verstehen. Ich frage mich nur, ob Du Dich durch das Dekolleté belästigt fühlen solltest, oder nicht eher durch deine Schwäche dem Anblick eines Dekolletés zu widerstehen.

Wenn es Frauen verboten wäre, auch nur ansatzweise Brüste zu zeigen, dann würdest du vielleicht behaupten, dass die Knöchel nun das Problem seien. Deine Phantasie, wie es denn oberhalb der Knöchel weiterginge sei zu anstrengend zurückzuhalten. Danach folgen dann die Lippen. Zu sinnlich, als dass Du die Beherrschung aufbrächtest, Dir nicht vorzustellen, wie es wäre, wenn diese Lippen sich um Deinen Schwanz schlössen.

Nun ja, wie ich oben schrieb: wie gross ist der Schritt zur Burka?

Gbrüner KPauktuxs


Nun ja, wie ich oben schrieb: wie gross ist der Schritt zur Burka?

Ich finde das Haar einer Frau sehr erotisch, vor allem wenn es lang ist und sie es offen trägt. Wenn sie dann auch noch mit ihren Fingern darin herumspielt... |-o |-o :-x :-x x:) x:)

Oder die Stimme. Wenn manche Frauen zu reden beginnen, dann x:) x:)

D.h. ich stimme Dir zu! Wo soll man die Grenze ziehen? Burka + Verbot zu sprechen?

Nein - es liegt in der Verantwortung von uns Männer zwar den Anblick einer Frau zu genießen, uns aber gleichzeitig zu beherrschen :-)

oLrkdo)a3usdemz*aubeVrlaxnd


tiefe ausschnitte sind super, aber mir hat mal ne frau - nachdem mein blick beim gespräch kurz dort hängengeblieben ist - gesagt, ich soll ihr da nicht hinstarren...

wenn man so empfindlich ist, dann halt mehr anziehen. wenn ich in die sauna gehe, beschwer ich mich ja auch nicht, wenn jemand meine nudel anschaut.

das ist eben so, wenn man was zeigt, das potenziell interessant ist.

dOeSeVlbxy


Ich zeige manchmal auch gern einiges an Dekolleté. Ich käme nie auf die Idee, einen Mann anzufahren, weil er mir in selbiges schaut. Wenn ich nicht will, dass Jemand schaut, dann trage ich Hochgeschlossenes.

Ich führte einst eine Unterhaltung - oder sollte ich besser Monolog schreiben - in welchem mir ein Mann ständig in den Ausschnitt starrte, welches ich amüsiert zur Kenntnis nahm. Als ich mit meiner Ausführung fertig war, sagte er zu mir, während er immer noch in meinen Ausschnitt starrte, "schicke [hier folgte eine längere Pause] Schuhe".

Die Frage dazu an g-manpow:

Ist es Dir so unangenehm, weil ein unbeherrschtes Starren Dich so hilflos - angesichts einer winzigen Provokation einer Frau - zeigt?

bL5#2


Grüner Kaktus

Ich finde das Haar einer Frau sehr erotisch, vor allem wenn es lang ist und sie es offen trägt. Wenn sie dann auch noch mit ihren Fingern darin herumspielt... |-o |-o :-x :-x x:) x:)

Ist das Dein Ernst?

Das tue ich leider viel zu oft, ein Tic von mir...

Meinen Mann nervt das eher %-|.

G]rüneIr Kak:tus


Ist das Dein Ernst?

Ja, das ist mein völliger Ernst. Ich fahre bei Frauen auf lange Haare total ab und finde sie tatsächlich äußerst erotisch.

b152


Die Haare, ja, das verstehe ich schon.

Aber das "damit herumspielen"?

Ich habe diese Angewohnheit schon seit ewigen Zeiten, mir fällt es meist gar nicht mehr auf.

Vor allem wenn ich sehr nervös oder nachdenklich bin, wickle ich immer eine einzelne Strähne um meinen Zeigefinger.

Daher binde ich mein Haar meistens zusammen.

Ups, bin ein wenig vom eigentlichen Thema abgekommen, aber lieber grüner Kaktus - schön dass wir darüber gesprochen haben!*:)

Gerün*er KKa/ktus


B52,

ganz genau @:) @:)

g'-ma$npow


deSelby

warum reagierst Du so gereizt?

Ich habe lediglich geschildert, wie meine Emotionen mit mir umspringen, habe mit keinem Wort erwähnt oder auch nur angedeutet, die Frau hätte ihre Brüste vollkommen zu bedecken. Das aus meiner Schilderung abzu-

leiten halte ich doch für sehr weit hergeholt. Außerdem reißt Du meine Aussagen die Du zitierst aus dem Zusammenhang. Ich habe bewußt kurz formuliert. Deshalb kann man nicht einfach ein paar Worte herausziehen und zitieren,weil dadurch ein ganz anderer Sinn entsteht.

Warum folgerst Du daraus, daß ich die Frau für die ewige Sünderin halte, wo habe ich etwas über die Burka geschrieben? Diese Aussagen kommen in meinen Gedanken nicht vor.

Was ich anstoßen wollte ist fogendes:

estha schrieb sinngemäß - einen schönen busen kann ich zur Schau stellen.

Darauf habe ich reagiert und versucht meine Gefühle beim Anblick eines unwiderstehlichen Dekolletés zu beschreiben. Frau kann einen Busen zur Schau stellen, aber es ist nicht immer angebracht.

Ich bleibe dabei: Wenn eine Frau ihren Busen zur Schau stellt, wogegen ich nichts habe, sollte sie sich auch fragen ob sie es zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort tut. Wenn sie es dann noch wohlüberlegt tut um den Mann (die Männer) zu beeindrucken, dann weiß sie auch ganz genau welche Wirkung sie erzielt.

Kaktus hat geschrieben daß es in der Verantwortung der Männer liegt zu genießen und sich zu beherrschen.

Das ist dann aber mein Problem, das ich zu beschreiben versucht habe, was mir leider nicht gelungen ist.

Die von Dir in meine Aussage hineininterpretierten Ansichten teile ich nicht, sie sind Dein Problem.

maomox88


ich hab größe Brüste und es sieht einfach besser aus, wenn ich etwas mit Ausschnitt trage. Ich finde, das das gut aussieht. Ich mache es auch für mich, nicht weil ich will, dass die Männer dahin gucken.

Was man hat, soll man auch zeigen ]:D

A+nulbisI


Ich bin eine Frau und schaue auch gerne in andere Ausschnitte. Warum nicht? Und nur weil ich in einer Bar mit großem Ausschnitt herumrenne, heißt das nicht, dass ich auch im Büro in der Form herumrenne. Das sind zwei verschiedene Welten, die ich strikt trenne.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Schönheit und Wohlfühlen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Hals, Nase und Ohren · Alternativmedizin · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH