» »

Sos - extrem trockenes Haar

_+seuxfz_ hat die Diskussion gestartet


Ich mag schon gar nicht mehr Haare waschen, weil sie danach fast gleich furchtbar aussehen wie vorher. Die sind sooo trocken, splissig und spröde (gehe nächste Woche Spitzen schneiden).

Egal welches Shampoo (ich nehme meistens Elvital gegen trockenes, aufgeplustertes Haar, weil das am besten gegen das Aufplustern bei Feuchtigkeit ist) und welche Spülung/Kur ich nehme, es wird nicht besser. Habe jetzt eine 1 min Kur von Schwarzkopf (Gliss Kur) mit Shea Cashmere. Nun, während dem das Zeug drauf ist und beim Abspülen wirkt das Haar ja extrem geschmeidig, aber wehe, es ist dann trocken...

Könnt ihr mir irgendwas empfehlen? Ich bin auch gerne bereit, irgendwelche Pasten selber anzurühren oder teurere Produkte zu kaufen, Hauptsache, es wirkt.

Antworten
Fnrau SEchmitt


Hallo

ich habe auch sehr trockenes Haar, da ich Naturwellen/Locken habe. Ausserdem wären sie schon alle grau wenn ich nicht färben würde und sind so noch störrischer.

Ich nehme von Fructis das Oil Repair Shampoo.

Vor dem Trocknen und auch danach knete ich von Redken Smooth Down Heat Glide in meine Haare. Das is sehr ölig, darfst halt nicht zuviel nehmen. Die Haare saugen es dann auf.

Seit neustem nehme ich vor und nach dem Trocknen nur noch ein Haarwachs. Das knete ich ein.

Meine Haare sind mitlerweile nicht mehr so trocken und störrisch. Ich habe lange rumexperimentiert, da ich auch sehr unglücklich war. Jetzt bin ich sehr zufrieden und habe wunderbares Haar.

MJay:anxa


Phyto, Shampoo mit Jojoba. Phyto Nr. 7 oder 9 zusätzlich.

M^me 7Valois


pferdemarkkur. gibts bei dm (rossmann oä), kostet nicht viel & hilft gut :)z

Bql^auerLnotuxs


Abends vorm Schlafen gehen Olivenöl in die Spitzen massieren und mit Klarsichtfolie + Handtuch einwickeln und schlafen gehen, am nächsten Tag ganz normal waschen. Meinen Haaren hat das immer sehr gut getan.

NRala8x5


Ich nehm Alverde Shampoo und einmal die Woche massier ich vorm schlafengehen Mandelöl in die Kopfhaut.

Föhnen am besten kalt oder nur lauwarm.

F>re/eYourMDinxd


halli hallo :-)

erstmal zum shampoo... die herkömmlichen konventionellen shampoos enthalten meist relativ aggressive tenside, die das haar austrocknen, deshalb würd ich dir empfehlen mal ein naturkosmetik shampoo zu testen (grüne erde, alverde, sante,...)

und wichtig ist, dass man das shampoo nur auf der kopfhaut aufschäumt und verteilt, also nicht direkt in den längen verteilen.

spülungen sind bei der haarwäsche, vorallem bei strapazierten haaren, pflicht. dafür kann ich die alverde spülungen empfehlen, die wirken bei mir wirklich gut!

wichtig beim auftragen ist, dass man mit den fingern durchs haar 'kämmt', so wirken spülungen, zumindest bei mir, viel besser (habe ziemlich dichtes dickes haar)

kuren ca. einmal in der woche. wie oben schon geschrieben, bei dickerem oder lockigem haar ist olivenöl sehr empfehlenswert. wichtig ist, die haare vorher mit wasser zu befeuchten und dann erst das öl drauf. handtuch drüber und um die 1-2 stunden einwirken lassen. danach wie gewohnt mit shampoo auswaschen.

zu bedenken ist auch, dass haare im nassen zustand sehr empfindlich sind, das heißt kein zu starkes bürsten. lieber grobzinkige kämme benuten

und wenn du deinen haare wirklich was gutes tun willst, lass sie am besten ohne föhn trockenen. über nacht geht das sehr gut, wenn man sich einfach nen zopf macht, dann gibts am nächsten tag nette locken :)

färbst du deine haare eigentlich?

lJalpdroxen


Also eine Packung aus vermatschter Avocado & Eigelb, ca 20 min einwirken lassen, dann ausspülen, war bei mir ganz gut. Was mir auch super geholfen hat: Die Bodylotion "Sanddorn" von Tautropfen - ich nehme davon jeden Morgen nach dem Haare waschen einen kleinen Klecks, verteile ihn ein wenig in den Händen und knete ihn dann in die Haarspitzen / unteren Haarabschnitt ein. Hilft super ohne dass die Haare fettig wirken ! Wie das mit anderen Bodylotions ist weiß ich nicht.

Euhemal,iger N`utzer (#K28287x7)


Nach dem waschen Alverde Körperbutter Macademianuss Karitébutter in die Haare schmieren. Hilft super.

mna4rikab sterxn


ds balea-haarmilch-zeug für trockenes haar, also das in dieser seifenspender-ähnlichen flasche ist super. zwar etwas zu flüssig beim auftragen, aber ich nehm das jetzt seit ner woche und hab heute mit erschrecken festgestellt, dass meine haare fast schon fettig aussehen ;-D =

ich werd das jetzt was einschränken, aber für leute mit extre trockenen haaren (meine sind eher so "etwas zu trocken") ist das denke ich nen versuch wert. kostet ja auch noch niemals nen euro, kann man also nicht viel mit falsch machen.

EZhe`malig!er Nujtzer t(#87x546)


Elvital dürfte auch siliko haben, das macht die haare kaputt.

Ja, ist wirklich so und kein Mythos, nachdem ich auf silikonfreies shampoo umgestiegen bin, waren meine haare mehrfach gesplißt, teilweise hatte sogar der Spliß Spliß!

Was bei mir gut geholfen hat, ist Jojoba-Öl in die nassen Haare, nicht zuviel.

In der ersten Woche war es jedoch so schlimm, dass ich immer viel öl reingetan habe und jeden 2. tag gewaschen habe, aber damit habe ich die haare hüftlang bekommen!

Und natürlich nicht mehr mit Silikon waschen und allen Spliß abschneiden (radikal, nimm die Haarsträhnen und schneide ihn ab, du hast sicher auch oben spliß, aber mit einer haarschenideschere.)

GFeralUdinex_


Hallo,

ja das Problem kenne ich auch. Hier wurden schon wichtige Tipps genannt wie z.B Haare möglichst ohne Föhn trocknen lassen.

Ganz wichtig ist auch sie möglichst nicht zu Färben, geschweige denn zu Blondieren, ansonsten würde ich an deiner Stelle deine natürlichen Haare rauswachsen lassen.

Schönheit der Haare kommt allerdings auch von Innen :)z

Mir hat Bierhefe ganz gut geholfen. Hatte mehr Glanz in den Haaren.Vielleicht hilft es bei dir auch. :)^

tTi~shanxa


@:)

Gute Produkte, finde ich, sind unter anderem diese hier :

[[http://www.cosmoty.de/marken/j/John%20Frieda/]]

John Frieda, da habe ich Antifrizz und Pflege für blondes Haar regelmäßig im Gebrauch, und es hat meinen Haaren langfristig gutgetan. Sie waren nie so gesund wie jetzt, und ich habe schon viel ausprobiert. (Habe sehr feine, empfindliche, naturkrause Haare) Von Innen auch mal Biotin und Kieselerde probieren... viel Erfolg.. und wirklich möglichst nicht fönen!!

JxustaMe84


Ich kann nur das feuchtigkeitsshampoo + spülung von alverde empfehlen. ich hatte vor monaten auch sehr trockene haare, laut friseur. habe dann alverde ausprobiert und die haare sind so toll geworden. richtig glänzend und gesund :)^

Cshe+vylxady


Ich habe keine Probleme mehr seit ich die Produkte von Paul Mitchell nehme. So schöne weiche und glänzende gesunde Haare hatte ich vorher noch nie und das bei Naturkrause. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Schönheit und Wohlfühlen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Hals, Nase und Ohren · Alternativmedizin · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH