» »

Wie kann ich meine Figur endlich bikinifit bekommen?

nTojrdfwran1kx76


Hm, also ich muß sagen dass ich die Bilder ziemlich perfekt finde, besser als die ganzen superschlanken Models...

Kann aber auch damit zusammenhängen dass ich persönlich gerne ein "bissl was dran" besser finde als makellos schlank..

Und nobody is perfect, bei vielen Bildern von den Models könnte auch die ein oder andere Problemzone leicht kaschiert worden sein...

L#oLaxa


Liebe Panadora,

wenn ich darf, würde ich mich dir gern anschließen.

Ich bin nicht dick, habe allerdings so meine Problemzönchen hier und da.

Im Gegensatz zu dir habe ich aber jahrelang geturnt (auch auf Wettkämpfen) und sehe trotz höherem BMI schlanker aus, als man es nach meinem Gewicht vermuten würde.

Unglücklich bin ich damit aber leider trotzdem, vor allem weil die Umstellung von turnen auf jetzt nichts-tun und ungesund ernähren (was auch sehr stark durch meinen Freund bedingt ist – der frisst gradezu ohne Ende) einfach schrecklich ist. Es schwabbelt überall, ich habe plötzlich einen Bauchansatz und ohje ohje.

Ich wiege derzeit bei 1,58m 61kg (würde gerne auf 55kg runter, wobei mir das straff aussehen eigentlich wichtiger ist als das Gewicht).

Werde ab nächster Woche an einem Uniprogramm "Bodystyling" teilnehmen und freu mich drauf endlich was zu ändern.

Vielleicht schaffen wir es ja gemeinsam :-) :)_

Liebe Grüße @:)

A_nncerxl


Hey Panadora,

ich sehe von der Figur her fast genau aus wie Du! 1,74 cm bei 60 kg, aber einen kleinen Bauch und dann auch diesen "Speck" an der Hüfte. Bei mir hat es mit 12 Jahren begonnen und zu der Zeit bewegte ich mich normal. Das ist also wirklich Veranlagung und ich bin meinem Vater da gar nicht dankbar dafür. :-|

Daheim habe ich einen Hula-Hoop-Reifen, einen mit Massagenoppen. Man sagt, dass man mit konsequenten Übungen den Hüftspeck wegbekommt – ich habe leider bisher nicht wirklich durchgehalten, da ich mich so schwer aufraffen konnte. Vielleicht wäre das was für Dich?

Liebe Grüße

Anna

T/rhinitIy19x83


hmm

also die figur ist ok,aber besonders schön fänd ich das jetzt nicht.

den bauch wirst du wohl nie wegbekommen,es sei denn dieser ist auch haltungsbedingt.die hüften hingegen sehen etwas arg moppelig aus.aber du solltest dich auch nicht krampfhaft quälen um eine bessere figur zu bekommen.

manche haben so eine,andere wiederum eine figur wie deine...

ist doch nicht schlimm.wenn du dich halbwegs wohlfühlen kannst...

-fToff5ifete-


Was positives ;-)

Eine Bekannte von mir war früher moppelig und hat durch Sport (Crosstrainer für Ausdauer und Fettverbrennung, Krafttraining für Muskeldefinition) + gesunde Ernährung (2 Stunden vor Sport KH, nach Sport viel Eiweiß/Proteine) eine super Figur bekommen. Der Bauch ist flach, Reiterhosen sehr reduziert und die Arme + Rücken :-o WAHNSINN! Total schön definiert, super gerade Körperhaltung- Spannung...

Es kann also wirklich klappen, man muss jedoch die Veranlagung/Genetik berücksichtigen und natürlich die gesamte Körperproportion/Körperbau.

Wünsche dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen! :)*

-pToffi8fexe-


Habe mir deine Figur gerade nochmal angesehen:

Da geht echt noch einiges, nur nicht den Mut verlieren!! :-)

SWtatuwsQuoQVadixs


Hey panadora,

ich finde deine Figur auch schön und nicht so schlimm, wie du persönlich sie empfinden magst, aber das ist wohl grundsätzlich immer so, dass einen die eigenen Problemzonen viel viel mehr stören, als sie anderen Menschen auffallen... :-)

Trotzdem weiß ich, was du meinst, es sieht noch etwas speckig aus..ich mag jetzt auch nicht wiederholen, was so viele schon gesagt haben, sorry. Würde nur an deiner Stelle nichts mehr abnehmen, sondern eher versuchen, durch Muskelaufbau und einer optimierten Ernährung etwas an der Körperzusammensetzung zu ändern.

Das ist eine ganz gute Seite mit vielen Muskelaufbauübungen, die man auch leicht zu Hause durchführen kann, falls es mit dem Fitnessstudio nicht klappen sollte:

[[http://www.eigenerweg.com/BWE.htm BWE]]

Wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und viel Erfolg, finde, du hast schon eine super Einstellung zum ganzen Thema @:)

@ SamMaxReloaded

dann sollte man seinen kalorien-grundumsatz berechnen, sagen wir mal bei dir zb 1500, und den sollte man am tag nicht überschreiten, denn nur wenn man darunter bleibt, nimmt man ab.

Sorry, das ist nicht nur falsch, sondern auch gefährlich, was du da schreibst.

Man sollte nie weniger essen, als den Grundumsatz, weil man sich dann den Stoffwechsel ruiniert. Um gesund abzunehmen, sollte man ein tägliches Kaloriendefizit von 500kcal nicht übersteigen und eine Kalorienzahl zwischen Grund- & Gesamtumsatz essen...

e9streWlle


@ Panadora

Oh je, das Schönheitsideal. Vor 100 Jahren wären die geposteten Figuren als zu mager und als ungesund bezeichnet worden. Männer hätten eher von zu dürren Weibsbildern gesprochen. Du hast eine ganz normale Figur, so wie die meisten gesunden Frauen. Die Verteilung von Fett und Muskeln sowie die Knochenstärke wird jedem in die Wiege gelegt. Natürlich kann man mit maßvoller und gesunder Ernährung etwas tun, um Übergewicht zu vermeiden. Sport vermehrt die Muskelmasse und lässt die Haut straffer aussehen. Die sogenannten Pölterchen an den Hüften, Bauch und Oberschenkel hat die Natur als Reserve für schlechte Zeiten vorgesehen. Die Statistik weist signifikant eine höhere Todesrate unter den Schlanken bei Infektionskrankheiten aus. Alle die dem Model-Typ nicht entsprechen, sollten, wenn sie nicht übergewichtig sind, sich nicht den Tag mit dem ständigen Gedanken, wie werden mich die anderen sehen, beschäftigen. Du bist auf dem besten Weg dazu, Dir den Sommer und den Freibad-Besuch mit solchen Gedanken zu vermiesen. Du kannst Kalorien zählen und Dich kasteien wie Du willst, Du wirst damit nicht glücklicher und bekommst keine Model-Figur. Der ganze Mensch mit seinem Wesen macht die Erscheinung. Was die Männer betrifft, so sind deren Vorstellungen von einer gut gebauten Frau auch sehr verschieden. Das kann man schön in anderen Threads lesen. Also geh viel schwimmen, ernähre Dich ausreichend aber gesund und genieße die Sonne. Es gibt viel schlimmere Probleme als einen kleinen Augenfehler beim Blick in den Spiegel.

Pfanaadorxa


Und jedes mal, wenn ich hier lese, dass ich meine Figur nie ändern werden könne, dass es immer so bleiben wird, etc motiviert es mich nur noch um so mehr, jenen das Gegenteil zu beweisen ]:D

Was haltet ihr von der Figur von dieser Dame?

Das ist vielleicht ein realistischeres Ziel, als die des Models:

[[http://i100.photobucket.com/albums/m39/MLGORE/signature/IM001050.jpg]]

[[http://i100.photobucket.com/albums/m39/MLGORE/signature/IM001049.jpg]]

S(tatu,sQuUoVadixs


Mh, denke, die meinen es aber nicht negativ. Ich finde zB deine Figur hübscher als die des Models und ja, das von dir gepostete Mädel wäre ein realistischeres Ziel :)z.

Es geht zwar darum, dass man versuchen sollte, das beste aus sich zu machen, so weit es geht, aber dann auch einfach an einem bestimmten Punkt die jeweiligen Proportionen zu akzeptieren und zu lernen, diese schön zu finden, anstatt darüber ganz unglücklich zu werden, nur weil die eigenen Beckenknochen breiter sind als die von irgendeinem Model.

Denn das kann man zB nicht ändern, egal wie sehr man abnimmt.

E*heIm/aliger N(utzerh (#87l546)


Bauch okay, aber der Rücken :-o

Ich meine auf der ersten Seite war vorher ein anderes Foto ":/ oder ich hab nur auf das 2. Foto auf einer anderen Seite geschaut...

... also das foto schaut figurlich okay aus, aber von der Seite, mit dem Rücken :-o

S9tatusqQuoVadxis


Welches meinst du ???

S]tatuseQuoVa#dis


Schon ok...über's Hohlkreuz wurde hier schon gesprochen ;-D

E;hema}li\ger oNutzer x(#87546)


Ich weiß.

Aber weil sie die letzten Beiträge rein aufs optische Body-shapen bezogen schreibt, wollte ich nochmal dran erinnern, dass auch dringend ein medizinisches Body-shapen angesagt ist ;-)

SFtMatusQ\uoVadixs


[[http://www.enjoyliving.at/fitvital-magazin/workout_training/hohlkreuz-.html]]

[[http://www.helpster.de/hohlkreuz-wegtrainieren-diese-uebungen-helfen_46866]]

Wenn man mal googelt findet man auch Übungsreihen, die sich speziell mit dem Thema auseinandersetzen :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Schönheit und Wohlfühlen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Hals, Nase und Ohren · Alternativmedizin · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH