» »

Was tragt ihr unter YogaPants und Laufhosen/Lauftights?

M!arti/nTa93 hat die Diskussion gestartet


Was tragt ihr so? Beim Yoga? Und unter Lauftights?

Besonders beim Yoga habe ich noch nichts gefunden, mit dem ich richtig zufrieden bin. Ich trag jetzt meist "Yogapants" und da sehen eigentlich so nahtlose Slips am besten aus, aber die rollen sich dann irgendwann auch auf und so… Am gemütlichsten sind noch normale Baumwoll-Hipster.

Da ich jetzt auch aktiv mit dem Laufen beginne, möchte mir eine ordentliche Laufhose kaufen. Trägt man unter diesen engen Laufhosen noch (Funktions-?)Unterwäsche, oder ist das unnötig? Stelle mir vor, dass das u.U. unangenehm werden könnte.

Oder nichts?

Antworten
Arryax 2.0


Was tragt ihr so? Beim Yoga? Und unter Lauftights?

Ich trage Strings. Nahtlose Unterwäsche sieht man unter den ganz engen Sporthosen leider doch immer. Finde ich persönlich recht unschön und mag ich bei mir nicht haben. Strings sind absolut unsichtbar.

m6istPymountaxins


Ausschließlich Tangas.

é\p|ine


Sportschlüpper. ;-D

So weit kommt es noch, dass ich mir da Gedanken um sichtbare Nähte mache und deshalb Tangas trage :-o

Funktionstextil ist mir wichtig und dass nix kneift.

Kaamikaz#i0J815


normale Baumwoll-Hipster

Die trag ich auch. Immer. Wie es aussieht, ist mir beim Sport in der Regel egal, da bin ich mit elementaren anderen Dingen beschäftigt (wenn es anstrengend genug ist).

m3i6stymonunta~ixns


So weit kommt es noch, dass ich mir da Gedanken um sichtbare Nähte mache und deshalb Tangas trage

Welchen Vorteil seht ihr denn bei Hipsters beim Sport? Für mich erfüllen die gar keine Funktion.

Ich finde Tangas sehr bequem und man sieht keine Nähte. Von daher trage ich die immer unter Sportklamotten und Jeggings und auch sonst meistens. Richtige Strings, wo es nur eine "Schnur" gibt, ohne bisschen Stoff bei, finde ich hingegen auch nicht so angenehm.

é1pinye


Welchen Vorteil seht ihr denn bei Hipsters beim Sport? Für mich erfüllen die gar keine Funktion.

So geht es mir mit Tangas. ;-D

Nachdem Du mich zitiert hast und ich gar keine Hipsters meinte: für mich sind Hipster das bequemste Unterwäschestück, zumal Hipster m. E. im Gegensatz zu Tangas bei den meisten Arschformen okay bis toll aussehen. Tangas schmücken nur die wenigstn Hinterteile, finde ich.

Beim Sport trage ich allerdings meist klassische Schlüpfer (welchen Namen haben die denn aktuel? ":/ ), weil eben nichts kneift. Tangas sind für mich per se unangenehm, beim Sport erst Recht und spätestens mit dem ein oder anderen Intimpiercing für mich untragbar geworden. ;-)

Ansonsten halte ich es wie Kamikazi: Sport hat für mich so anstrengend zu sein, dass mir die Sichtbarkeit von Nähten völlig egal ist. :-D

m`isdtymoxuntaSins


Tangas sind für mich per se unangenehm, beim Sport erst Recht und spätestens mit dem ein oder anderen Intimpiercing für mich untragbar geworden. ;-)

ok, das ergibt Sinn :)

h&otzenZploxtzx 1


Es gibt auch sicher Sportler und Sportlerinnen, die unter den eigentlichen Sportklamotten nix tragen......

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Schönheit und Wohlfühlen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Hals, Nase und Ohren · Alternativmedizin · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH