» »

Leberflecke - Last oder Lust?

m|ol.ar hat die Diskussion gestartet


Hey, wie steht ihr denn bei euch und anderen zu Leberflecken? Ich bin reichlich damit bestückt und und fühle mich gut so. 8-) Wann ist ein Leberfleck denn für euch schön, welche Stelle, welche Größe? Interessiert mich eben einfach... LG Daniel

Antworten
Czleo E/dwarhds v. WDavoxnpoort


Scheußlich. Die sind für mein Empfinden niemals schön. Sie sind ein Zeichen der potenziellen Krebswucherung.

Bei meinem Freund stören sie mich nicht weiter optisch, aber prinzipiell sind einfach nur -scheußlich-.

Esulex2


Ich habe selbst auch recht viele. Auch im Gesicht, das stört mich sehr :(v Aber wie das bei so vielem ist, finde ich sie bei anderen viel weniger schlimm. Immer vorausgesetzt, sie sind nicht zu groß und sehen nicht ungesund aus ;-D Und an manchen Stellen wirken sie wirklich toll. Z. B. am Dekollete oder an den richtigen Stellen im Gesicht x:) Aber irgendwann nimmt man sie sowieso nicht mehr richtig wahr :=o

E|hemalige'r NIutzer >(W#53235G2)


Ich hasse sie bei mir. Ich hab mehrere Hundert davon und für mich sind sie nur potentieller Hautkrebs. Schön finde ich daran gar nichts.

Bei anderen Menschen finde ich sie zwar nicht schön, aber sie stören mich auch nicht.

W^ater|fl4y


Wenn die so plastisch sind, find ich das irgendwie unheimlich, aber so ein paar "dunkle Punkte" stören mich nicht im geringsten.

Mzadame} CharEenton


wenn es nur ein Fleck ist stört es mich nicht - aber was ich nicht mag sind abstehende Leberflecken! :(v

NFaevxi_M


Ich habe auch Hunderte davon überall am ganzen Körper (leider auch unregelmäßige größere), bei mir wurde leider schon in der Jugendzeit das Dysplastische Nävi Syndrom diagnostiziert. Ich habe mich immer sehr geschämt wenn ich - wie bei den Unterushcungen meist - mich komplett ausziehen musste, erst als ich gemerkt habe dass ich nicht der einzige mit so vielen bin, konnte ich ein wenig besser damit umgehen. Ich hasse sie bei mir nicht, aber habe immer große Angst vor dem Melanom, weil ich schon etliche weg gemacht bekam wegen Verdacht auf Hautkrebs. Optisch stören tun sie mich bei anderen nicht, weil eh kaum jemand so viele und auffällige hat wie ich...

Kbeir7ax17


Ich habe auch welche. Manche stören mich etwas, aber es gibt auch welche die ich schön finde an meinem Körper.

Ejhemali,geHr NutKzer ({#4217V03x)


3 medizinisch bedenkliche Beiträge und Bezug darauf gelöscht.

Fclam6echexn79


Ich habe auch Hunderte davon überall am ganzen Körper (leider auch unregelmäßige größere), bei mir wurde leider schon in der Jugendzeit das Dysplastische Nävi Syndrom diagnostiziert. Ich habe mich immer sehr geschämt wenn ich - wie bei den Unterushcungen meist - mich komplett ausziehen musste, erst als ich gemerkt habe dass ich nicht der einzige mit so vielen bin, konnte ich ein wenig besser damit umgehen. Ich hasse sie bei mir nicht, aber habe immer große Angst vor dem Melanom, weil ich schon etliche weg gemacht bekam wegen Verdacht auf Hautkrebs. Optisch stören tun sie mich bei anderen nicht, weil eh kaum jemand so viele und auffällige hat wie ich...

könnte mein Beitrag sein...mir gehts haargenauso :°( :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Schönheit und Wohlfühlen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Hals, Nase und Ohren · Alternativmedizin · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH