» »

Gesicht verändert nach Nasenbeinfraktur

s+wavrxn hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mir in vor ein paar Jahren eine Nasenbeinfraktur zugezogen, seitdem ist meine Nase etwas schief.

Kann dies dazu führen, dass ein Wange stärker eingedellt ist und der Mund leicht schief ist ?

Die Wange ist auf der Seite stärker eingedellt, von der die Nase nun wegzeigt.

Hier ein Bild: [[http://www.directupload.net/file/d/4904/onof5wtp_jpg.htm]]

Antworten
m~itteGlgrobxröhrig


Kann sein, dass das schon immer so war und du vielleicht durchs Älterwerden Polsterfett im Gesicht verloren hast, durch das das vorher nicht aufgefallen ist - wie alt wart du denn, als das passiert ist, und wie alt bist du jetzt? ich finde, zwischen Anfang und Ende Zwanzig verändern sich gerade Männergesichter nochmal ziemlich, werden allgemein kantiger und so.

N9owhBe-rmegixrl


ich habe mir in vor ein paar Jahren eine Nasenbeinfraktur zugezogen, seitdem ist meine Nase etwas schief.

Kann dies dazu führen, dass ein Wange stärker eingedellt ist und der Mund leicht schief ist ?

Die Wange ist auf der Seite stärker eingedellt, von der die Nase nun wegzeigt.

Ja. Auch ein Kieferbruch oder alles andere kann und wird dein Gesicht verändern.

Die Nase ist etwas zu der einen Seite und dadurch auf der Seite wo sie weg zeiht von ist die Wange etwas flacher. Fällt aber nur auf, weil du es sagst. So what....

Szmmetrisch ist eh kein Mensch. Also musst du dich da auch nicht weiter mit befassen. Für dich vielleicht seltsam, weil du die Veränderung siehst. Anderen wird das nicht auffallen. Deiner Familie vielleicht irgendwo, aber nichts tragisches.

Lach drüber. Gibt deinem Gesicht Charakter und hast ansonsten ein hübsches Gesicht. Und vielen Frauen gefällt das, wenn der Mann nicht super symmetrisch ist. Symmetrie wirkt eher weiblich. Also freu dich. :-)

sKkadixe 24


Du siehst doch gut aus.

Dein Gesicht wirkt grade, man sieht keine Fraktur.

EuhemaKliger NHutzer (;#615494x)


Kann dies dazu führen, dass ein Wange stärker eingedellt ist und der Mund leicht schief ist ?

Das denke ich schon. Jedenfalls dass die eine Wangenseite durch die leicht verformte Nase anders wirkt. Bei mir ist das auch so gewesen, nachdem meine Nase gebrochen war.

Die imho nett gemeinten aber mit Verlaub wenig empathischen Sprüche, dass einem das Charakter verleihen würde und niemand ein absolut symmetrisches Gesicht hätte, kenne ich leider auch. Ich frage mich, ob diese Menschen das immer noch so sehen würden, wenn sie selbst nach einer Körperverletzung oder infolge eines Unfalls anders aussehen würden im Gesicht als vorher. Auch wenn das nur eine leichte Veränderung ist.

Mir hat eine OP mit Nasenscheidewandbegradigung geholfen. Danach habe ich endlich wieder richtig Luft bekommen durch die Nase und mein Gesicht sah danach auch wieder fast genauso aus, wie vor dem Schlag ins Gesicht. Die OP habe ich erst viel später machen lassen (können), leider. Mein Umfeld hat das auch nie ernst genommen. Ist schließlich nicht deren Gesicht, das anders aussieht, und sind nicht sie, die schlecht Luft bekommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Schönheit und Wohlfühlen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Hals, Nase und Ohren · Alternativmedizin · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH