» »

Narbe durch Einstich

mMiriyaIm19x93 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben!

Mein Name ist Miriam und ich bin 25 Jahre alt. Also zu meinem "Problemchen", ich habe mir vor 2 Jahren die Nase mit Hyaluronsäure korregieren lassen. Ich muss sagen, dass ich mit dem Ergebnis ziemlich zufrieden war und immernoch bin, denn das Ergebnis ist noch immer sichtbar.

Was mich jetzt aber stört, ist die Einstichstelle wo mir das Hyaluron injiziert wurde. (Ich weiß es gibt schlimmeres im Leben aber es stört mich einfach.)

Ich habe auf der Nasenspitze einen braunen Punkt der garnichtmal so klein ist (Es war ne ziemlich dicke Nadel, ich glaube sogar eine Kannüle). Mich sprechen Leute schon deswegen an, und auch unter dem Make up ist es zu sehen. Ich weiß nicht wieso, aber es ist einfach seit dem nicht mehr verheilt. Komisch ist, dass ich zwei Einstichstellen hatte, die andere ist aber verheilt und es ist nichts zu erkennen, an der Nasenspitze aber ist sie bis heute noch geblieben. Es schaut echt komisch aus, und meine Frage ist, ob das vielleicht noch jemandem passiert ist? Hattet ihr mal Narben die nicht verheilt sind nach Injektionen/Spritzen?

Wird die "Verfärbung" (denn Narbe kann ich dass nicht nennen), jemals verblassen? Kennt ihr vielleicht Cremes bzw. irgendwelche Mittel die dazu beitragen das ich das loswerde?

Vielen Dank im Voraus!!!

LG

Miriam

Antworten
S:chtmidTtix70


Ich habe auch eine Narbe, die an einigen Stellen braun ist und schon 2 Jahre alt. Meine Hautärztin sagte mir neulich, auf natürlichem Weg würde das nach so einer Zeit nicht mehr verblassen.

Weiter habe ich dann auch nicht gefragt, weil ich da nichts dran machen lassen würde. Ich würde mal zum Hautarzt damit.

C0alaxd


Gegen die Pigmentierung kann man eventuell mit einem Laser was machen, da kann entweder ein Hautarzt mit Erfahrung in plastischen Operationen oder ein MKG-Chirurg mit der Zusatzbezeichnung plastische Operationen gut beraten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Schönheit und Wohlfühlen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Dermatologie · Hals, Nase und Ohren · Alternativmedizin · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH