Tipps zum Wehen auslösen?

24.08.05  12:45

Hi,

morgen ist mein ET, und ich habe immer mal wieder Wehen seit Tagen, die aber noch nichts bringen *frust*.

Spazierengehen, heiß baden, Himbitee usw. hat alles nichts gebracht...meine Kugel platzt bald!

Hat jemand noch wertvolle Tipps?

LG Mobi *dieschongarnichtmehrschlafenkannmitdieserKugel*

M.oMbxi

24.08.05  12:51

@:)

Na wie wäre es mit entspannt baden mit einem Glas Rotwein ( da sagt keiner was) und natürlicher Wehenförderung ;-D auch wenns anstregend ist x:)

Greetz

*38.ssw*

NOeediu

24.08.05  13:12

Hab mal was von Sex gehört ;-D

Soll irgendwie Wehen auslösend sein....

Da gibt auch so einen Wehencocktail, frage nicht was da genau drin ist, ich glaube mich an Sekt und Pflaumensaft zu erinnern...?

Was sagt denn die Hebamme/FA/KH dazu? Also zum Cocktail ;-D

Und vielleicht kannst du deinem Kind ja gut zureden!!

Viel Glück und ich wünsche dir eine schöne und schnelle Geburt!

@:)

fUrauz197x9

24.08.05  13:29

;-D

Ja Sex mein ich ja mit natürlicher Wehenförderung |-o ;-D

Nveedxu

24.08.05  13:35

aber des muß ja ned anstrengend sein *einfach mal hinleg* ;-D :-p

Soll Männe ruhig mal arbeiten ;-D

f5racu1W97x9

24.08.05  13:45

;-D

Naja nur rumliegen is aber auch langweilig ;-D wenn dann muss ich auch was machen hehe..naja hab ja nen kleinen Bauch von 96cm..da geht das noch |-o

greetz *38.ssw*

NCenedxu

24.08.05  20:29

mein heisses bad soll helfen :)^

[[http://mathias.myserver.at]]

sRab6siZ5x5

24.08.05  20:41

[[http://www.lamlehamburg.de/wehencocktail.htm]]

Hat mir zwar nichts gebracht,Geburt mußte trotzdem eingeleitet werden aber schaden kann es ja nicht,da Du den Termin ja morgen hast.

Außerdem könntest Du es mal mit Treppen steigen versuchen.

Bei allen Aktionen (Treppen,Cocktail,heißes Bad,niemals allein sein!)

Ich drück' die Daumen! *:)

A;pri)l66

24.08.05  22:21

ALso Sex, Treppensteigen, Baden habe ich auch schon alles versucht...nix! :°( Und an diesen Wehencocktail trau ich mich nicht so recht ran. der soll ja ziemlich umstritten sein. Mal schauen, was meine Hebi meint...

Leichte Wehen sind schon wieder da, aber wahrscheinlich auch genauso schnell wieder verschwunden :-(.

Drückt mir mal die Daumen, dass es doch bald richtig losgeht :)^!

Lg Mobi, fast beim ET angelangt ;-D

M,o1bi

24.08.05  22:26

Mobi

In dem Link sind ja auch alkoholfreie Drinks.

Und den MIT Alkohol haben mir zwei verschiedene FÄ empfohlen und sich nur darüber gestritten,ob nun Doppelkorn oder Sekt besser ist. ;-)

A,prailx66

28.08.05  15:20

Hallo zusammen

Ich bin selber 3 fache Mami und kenne mich aus reinem interesse sehr gut aus, bezüglich Schwangerschaft und Geburt. Zum Wehencocktail muss ich eines unbedingt loswerden: Niemals(!!) ohne Anweisung von hebi oder doc einnehmen. Aus dem ganz einfachen grund, das dies zwar durchaus zur geburt führen kann, aber das ziehmlich schnell und sturzartig. Wenn dann das Kind nicht darauf vorbereitet ist, kann es sehr schnell zu Komplikationen kommen. ebenso muss abgeklärt werden, ob die Nabelschnurr richtig liegt und nicht in den geburtskanal gerutscht ist, sonst wird sie abgeklempt. Also bitte niemals aus Eigeninitiative anwenden!

Eine Himbeerblättertee ist übrigens nicht dafür gedacht eine Geburt zu beschleunigen oder anzutreiben, sondern um das Dammgewebe geschmeidig zu machen, ebenso den Muttermund. Ich habe den Tee selber getrunken ab der 38 SSW, und bei den vorherigen Untersuchungen war der Mumu immer fest und hart. Der Tee macht diesen geschmeidig und zart, lässt so ein besseres durchkomen des Kindes zu. Also immer(!!) zu empfehlen ca. 2 Wochen vor der Geburt!!

Eine Geburt künstlich zu beschleunigen ist am ende der Schwangerschaft der wunsch einer jeden frau. man hat die Kugel einfach satt und will das baby haben :-)

Aber glaubt mir, am besten ist es imernoch, wenn das kind entscheidet die warme Höhle zu verlassen und das gewebe zeit hat sich zu dehnen, ohne das risse entstehen durch eine schnell heftige geburt. Also haltet durch, es wird sich lohnen. Ich wünsche Euch alles Gute und wenn ihr Fragen habt, meldet euch. Bin keine Hebamme, kein Doc, aber habe Erfahrungen und auch schon im KH gearbeitet.

Alles Gute @:)

d=onnxa25w

28.08.05  17:28

...wenn das Kind aber einfach nicht kommen will, und man vor lauter Rücken- und Rippenschmerzen nicht mehr laufen kann und weiß, dass es jetzt schon bei ET+4 um die 3700g wiegt und jeden Tag mehr zulegt und man selbst ziemlich zierlich ist ???

Habe einfach das Gefühl, dass sich auch in den nächsten Tagen nichts von alleine tun wird :°(

Lg Mobi

M.obxi

28.08.05  17:34

...auch dann kommt das kleine von alleine auf die welt. Ich wog bei der ersten SS auch nur 50 kg, bei einer Größe von 168cm. Übrigens, ich Wette mit dir, dass dein Kind keine 3700 gr wiegt. Höchstens 3500, wenn überhaupt. Lass dich nicht verrückt machen und genieße es. Es gibt nichts schöneres als sich hinzulegen und das Kind strampeln zu spüren. Das hast du so schnell nicht wieder. Lass dich verwöhnen und es Dir gut gehn. Gegen Rückenschmerzen helfen Bäder und das ist sogar die natürliche Art und Weise eine Geburt einzuleiten. Machs Gut und Kopf hoch! :-)

PS: Und melde dich wenn dein kind da ist.

dDonn?a25w

28.08.05  18:18

Ist aber leider nicht immer möglich. :-(

Mir wurde gesagt,da ich schon über eine Woche über dem errechneten ET war und mein Alter von 39 dazu kam,sollte die Geburt besser eingeleitet werden.

Wehencocktail auf Anraten meines Gyn hatte nichts gebracht also ab in's KH und am nächsten Tag Einleitung.

Die Geburt war mit 1,5 Stunden wirklich kurz aber sehr heftig und trotzdem war ich froh,daß es vorbei war.

Acprilx66

28.08.05  19:46

Doch, das mit dem Gewicht kann schon hinkommen. Meine erste Tochter kam 3 1/2 Wochen früher auf die Welt und hatte auch schon 3000g (muss wohl an der Größe meines Göttergatten liegen ;-). Und die Badewanne kann ich schon bald nicht mehr sehen, da war ich jetzt schon oft genug drin...ist mir im Moment auch schon wieder zu warm dafür. Die Rückenschmerzen sind deswegen trotzdem weiter da :°(.

Na, ja, mal schauen, was mein FA morgen sagt. Vielleicht hab ich ja Glück und es tut sich doch was. Aber ohne richtige Wehen?

Bis dann

LG

Mobi

M>obxi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Schwangerschaft oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH