» »

Julimamas 2018

Nuulla5chtfuGe_nfzexhn hat die Diskussion gestartet


So, ich trau mich jetzt einfach mal. Bin ich die einzige Julimama? Bin heute bei 4+0 (oder 4+1) und der vET ist der 23.07.2018. Ich habe noch ziemlich Bedenken, ob das Zellhäufchen wirklich bei mir bleiben will, aber das wird wahrscheinlich nie aufhören... ":/

Antworten
BTianxca86


Hey NullAchtFuenfzehn!

Nein du bist nicht die einzige!

Mein ET ist der 15.7.2018 und ich und mein Lebensgefährte freuen uns riesig!

Allerdings gab es heute einen totalen Dämpfer! Hatte meinen ersten Termin bei der Frauenärztin ( ich war vorher lange nicht und hatte hier noch keine)

Der Termin verlief absolut desaströs! Ich bin total enttäuscht von dieser Ärztin! Der Vater wurde nicht zum Ultraschall dazu geholt und ein Foto bekamen wir auch nicht obwohl sie eines ausgedruckt hatte! Nicht mal beglückwünscht hat sie uns! Nur erklärt was ich darf und was nicht. Ist ja auch wichtig und richtig so aber wo bleibt da die Menschlichkeit und das Einfühlungsvermögen?

Ich muss dazu sagen ich bin sowieso total sensibel. Habe mit Angststörungen und Depressionen zu kämpfen. Normalerweise nehme ich auch Medis aber diese habe ich nach dem positiven Sst abgesetzt da sie schädlich sind fürs Kind.

Und trotzdem...ich habe mich heute gefühlt wie ein Stück Vieh! Ich bin total traurig und verstört grade :�(

NwullachBtfuefnfzehxn


:-o Das ist ja schrecklich! Hoffentlich gehst du da nie wieder hin?

Merkst du irgendwas von der Schwangerschaft? Ich bisher noch gar nichts, das verunsichert mich ein bisschen... Bin zwar erst in der 5. Woche, aber trotzdem... Hab die Schwangerschaft auch noch null realisiert, würde gerne mal anfangen mich zu freuen ":/ Arbeitest du bzw. als was? Ich hadere mit mir, wann ich meinem Chef Bescheid sage, bin sehr pflichtbeund habe ein schlechtes Gewissen, nichts zu sagen...

BLiankca8x6


Da geh ich ganz gewiss nie mehr hin! Ich bin erst losgefahren mit einem Termin in 2 wochen in der Tasche, habe mein Auto mitten auf der Strasse gewendet und bin in die Praxis gestürmt mit den Worten:" Ich will meinen Mutterpass (den von meiner ersten Schwangerschaft) wiederhaben und den Termin in 2 Wochen können Sie streichen! Ich werde nicht nochmal hier erscheinen!"

Alle wartenden Patienten haben das mitbekommen aber das war mir egal! Die Schwester gab mir wortlos mit verdutztem Gesichtsausdruck den Mutterpass und dann bin ich weg!

Merken tu ich auf jeden Fall was von dem kleinen Sesamsamen. Ich bin super emotional und meine Brüste schmerzen aber das ist in jeder Schwangerschaft anders und sollte dich nicht beunruhigen. In meiner ersten SS habe ich überhaupt nix gemerkt!

Ich arbeite normalerweise als Maschinen-und Anlagenführerin in einer Galvanik. Da das sehr gefährlich für das kleine sein kann habe ich meinen Chef umgehend informiert. Dieser hat mich sofort nach Hause geschickt. Es wird wohl auf ein generelles Beschäfitgungsverbot hinauslaufwn. Mein Chef lässt grade eine Gefährdungsbeurteilung für mwine Stelle erstellen und hat mich freigestellt.

Setz dich mit der Freude über deine Schwangerschaft bloss nicht unter Druck! Die kommt von ganz alleine!

War es denn ein Wunschkind? Und als was arbeitest du?

Smtat~usRQuo^Vadis


Herzlichen Glückwunsch Nullachtfuenfzehn @:)

Die nächste aus dem 2015er-Faden :-D - freue mich und wünsche Dir alles Gute für die Schwangerschaft :)*

N{ullacwhtfueWnfzexhn


Danke, SQV :)_

Meine Brüste tun auch weh und ich friere teilweise schrecklich, eigentlich ist mir immer eher zu warm und ich würde immer noch im T-Shirt im Büro rumlaufen ;-D Ich hab also eigentlich einen normalen Bürojob, muss aber gelegentlich auch schwerere Sachen trage z.B. Drucker, bin in der IT Aber zumindest bis das Herz schlägt wollte ich eigentlich warten, Termin ist in genau zwei Wochen, dann bin ich bei 6+3...

B=iMancax86


Frieren tu ich auch ohne Ende! Normal ist das bei mir auch nicht....siehste...dann hast du ja doch anzeichen! @:)

Bei einem normalen Job würde ich mit der Info an den Chef erstmal warten. Kannst du dich irgendwie ums heben drücken? Vllt eine gute Kollegin einweihen die dicht halten kann und das für dich übernehmen kann?

Ich denk wenn du den Mutterpass in der Hand häkst wäre der richtige Zeitpunkt.

N9ulnlacht(fueKnfzehxn


Ach so, ja es ist ein absolutes Wunschkind! x:) Hätte nur nie gedacht, dass es sofort klappt ;-D

B{iancxa86


Dinge passieren wenn man sie am wenigsten erwartet! ;-D

Ich hab damals nach 8 jahren Pille auch nicht damit gerechnet aber ich war 6 wochen nach absetzen schon schwanger :)z

Diesesmal haben wir es über 8 Monate drauf angelegt bis es passierte X-\

N#ull%a6chtTfuenfzEehn


Also dein zweites? x:) Ich würd am liebsten jeden Tag wieder einen Test machen nur um zu sehen ob ich noch schwanger bin ;-D

Kollegin einweihen wird schwierig bin die einzige Frau in der Abteilung und von allen würd ichs meinem Chef noch am ehesten sagen :=o

Bbian>cax86


Ja mein zweites. Meine erste Tochter ist schon 9.

Hihi....ja ich kenn das Gefühl. Ich hätte auch am liebsten gleich mehrere Tests gemacht :=o

N\ullTachtfu,enxfzehn


Icb hab drei Tests gemacht, ES+12, 13 und 16 :=o Und mein Mann auch einen als Gegenbeweis ;-D

B[iaUncax86


X-\ *lach* ist ja cool!

Ich hätte eigentlich keinen gebraucht. Meine Tage kommen normalerweise auf die Minute genau :=o

N]ullachtfmuen#fzexhn


Wenn du noch mehr Gesellschaft magst, komm doch in den Mai-Mama-Faden, der wird in Mai-, Juni- und Julimamas umbenannt :-D

BEiancxa86


Och ich schätze wir werden hier nach und nach schon noch mehr gesellschaft bekommen.

Mir geht es heute gar nicht gut psychisch. Ich wollte doch so gerne das Ultraschallbild haben das die ärztin gemacht hat. Sie wollte es mir ja nicht herausgeben. Bin heute früh nochmal zur Praxis gefahren und wollte es mir nötigenfalls mit hilfe der polizei holen. Ich bin ja sogar bereit es zu bezahlen aber ich will es unbedingt haben! Keine ahnung warum mir das so wichtig ist oder ob ich überreagiere. Ich konnte letzte Nacht kaum schlafen deswegen.

Leider hatte die Praxis heute zu. Muss ich wohl bis Montag warten. Könnte die ganze Zeit nur heulen! :�(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Schwangerschaft oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kindermedizin · Säuglinge · Gynäkologie · Sexualität · Beziehungen · Kinderwunsch · Sternenkinder · Verhütung · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH