» »

Panik - halbrohen Fisch gegessen - Hilfe!

bQlu^cMapxart


Und was bringt es, wenn man ihr den Kopf tätschelt und sagt, es wird schon nix passiert sein? Sie wird wohl wissen ob der Fisch durch oder roh war.

Wenn man sich in der Schwangerschaft Sorgen macht, darf man durchaus mit einem Arzt darüber reden.

Natürlich kann man sich den Mist auch durch Salat oder sonstwas einfangen, aber wenn der Fisch wirklich nicht durch war, hätte ich mir in der Schwangerschaft auch Sorgen gemacht.

Alternativ kann man bei sowas natürlich auch erstmal die Hebamme anrufen, wenn man eine hat. Die kann einem den Kopf auch wieder gerade rücken.

außer eben das übliche Besorgter-Patient-soll-sich-ernstgenommen-fühlen-aber-was-soll-ich-denn-da-jetzt-machen-Programm?

Das ist nunmal das Standardprogramm für besorgte Schwangere und das halte ich nicht für schlimm :-)

b2lucaVparxt


OK, sorry. Hab tatsächlich 6. Monat gelesen.

mKneQf


Das ist nunmal das Standardprogramm für besorgte Schwangere und das halte ich nicht für schlimm :-)

Aber ändert ja an der Sachlage auch nichts.

Und was bringt es, wenn man ihr den Kopf tätschelt und sagt, es wird schon nix passiert sein?

Was bringt es ihr, wenn ihr ein Arzt das Köpfchen tätschelt, nur weil er Arzt ist ändert das letztlich nichts.

Wenn man sich in der Schwangerschaft Sorgen macht, darf man durchaus mit einem Arzt darüber reden.

Darf man selbstverständlich. Nur sollte man sich eben nicht vormachen, dass das automatisch fundierter ist...

T#yplisc3h A;noxnym


Der Fisch War ja gefrohren also wurden viele bakterien auch getötet wie beim sushi 🍣 der muss ja auch gefrohren Werden befohr du ihn auffisst.. wenn er gefrohren war dann mal keine panik.. Morgen kannst du ja zum Arzt gehen...

Es wird nichts Schlimmes passieren.

J<essjSly{therxin


Der Fisch War ja gefrohren also wurden viele bakterien auch getötet wie beim sushi 🍣 der muss ja auch gefrohren Werden befohr du ihn auffisst.. wenn er gefrohren war dann mal keine panik..

DAS ist einfach Quatsch. Listerien sterben nicht durch einfrieren. Die fallen in einen Winterschlaf und wachen in der Wärme wieder auf.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Schwangerschaft oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kindermedizin · Säuglinge · Gynäkologie · Sexualität · Beziehungen · Kinderwunsch · Sternenkinder · Verhütung · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH