» »

Probleme mit Schwänzen, die auch schlaff schon sehr lang sind

MeiriamP 2x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

wer von euch hat schonmal jemanden gesehen oder mit jemandem gesprochen, dessen Schwanz auch schon im schlaffen Zustand übermäßig lang war?

Das muss doch bestimmt nicht immer einfach sein, besonders wenn man noch jünger ist.

Erzählt mal bitte von den Leuten, beschreibt sie ein bisschen und schreibt auch, ob sie Probleme mit ihrer Größe hatten. Zum Beispiel ob sie immer (vergeblich) versucht haben, ihn zu verstecken...

Bin gespannt!

Antworten
MCikej 3


@ Miriam 21

Weder ein kleiner noch ein grosser Lümmel muss versteckt werden. Natürlich muss er immer züchtig mit Textilien bedeckt werden. Wo ist Dein Problem? :-D

F\loxW


Tja, ist manchmal blöd

habe da nicht unbedingt eigenen erfahrungen, aber hier steht ein bisschen was dazu: [[http://www.med1.de/Forum/Sexualanatomie/110689]]

MqariaMgagMdalexna


Das Problem entsteht,

wenn der sehr große "Kleine" in Lauerstellung geht, sich die ganze Pracht entfaltet und aus dem Hosenbund oben herausguckt! Klingt spannend und sexy?

Nun ja...

cyoky


jaja

jaja das is schon schlimm wenn man schlaff schon 18 cm hat, man kann nur weite boxershorts und hiphopperhosen anziehen weil man sonst alles sieht , außerdem nervt dieses hin und herklatschen es is echt sowas von schlimm, nenenene , aber wenn ich dann mal enge hosen anhab liegen mir die frauen zu füßen und werfen sich mir nackt auf offener straße entgegen

M_ir)iaZm 2x1


eigentlich...

...war ich an etwas ernster gemeinten Rückmeldungen interessiert. Habt ihr echt noch nie jemand mit einem "immerlangen" Schwanz gesehen?

iNsmetA006


... also, das ist natürlich sehr abhängig von den Gegebenheiten, wie zB von der Temparatur. Mein "Ding" hängt schlaff manchmal fast 14cm lang runter, oft sind es aber auch nur 10cm. Ich finde es sehr angenehm und kein Stück problematisch. Allerdings finde ich es auch nicht so besonders ungewöhnlich. Oder welche Längen schweben dir da vor?

Z$ärtl}Lovver


@ mirijam

nein, hab ich noch nicht. kanns mir auch gar nicht so recht vorstellen, denn ich hab genau das gegenteil - schlaff ist er schön klein und kompakt - aber steif 16,5 cm.

super verhältniss, gell ?

Z!aKcmaxn


miriam21

Hab mal einen gesehen, der könnte so 15cm gehabt haben (war auf jeden fall schlaff).

Das war unter der dusche. Durch die klamotten (normale jeans) konnte man das bei ihm nicht erahnen.

Er war anfang zwanzig, also kann ich dir da auch nichts zu deinen weiteren fragen erzählen:

Das muss doch bestimmt nicht immer einfach sein, besonders wenn man noch jünger ist.

Erzählt mal bitte von den Leuten, beschreibt sie ein bisschen und schreibt auch, ob sie Probleme mit ihrer Größe hatten. Zum Beispiel ob sie immer (vergeblich) versucht haben, ihn zu verstecken...

Wie kommst du darauf, das mit dem vergeblich? Macht dich das scharf? Kannst du ruhig sagen.

F`l/oW


meinst du den hier ? [[http://www.indienudes.com/beachsoccer/1.jpg]]

M"ike_ x3


Eigentlich...

...müsste man so einen Schniedel als Thermometer benutzen, je kleiner desto kälter. Er wäre lediglich noch zu skalieren. ;-)

Mbar*cus27


da stört nix...

Also ich habe selber ca. 14-16cm schlaff und da stört nichts.

Ich ziehe einen Slip und darüber eine Boxershorts an und dann geht das.

Unter der Dusche, in der Sauna oder im Schwimmbad mit Badehose wird man natürlich schon angeschaut.

Aber ist ja nichts peinliches.

Und ich habe ein Kumpel der hat einiges mehr als ich schlaff...

Sieht doch gut aus finde ich.

Marcus

dFer mHaxlte


an miriam

na?

t%heoreie


sehr grosse

richten sich manchmal nicht volständig auf beim erigieren.

einmal gesehen,

FiloxW


wie meinst du das, nicht vollständig? Und woher wusstest du das bei ihm, hast du auch hingefasst?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH