» »

An alle Männer: Ungleichgroße Brüste, was haltet Ihr davon?

qlues6tio]ngixrl hat die Diskussion gestartet


Die Frage ist nicht nur an Männer, sondern auch an Frauen.

Ich bin 25 Jahre...es kann sich also nicht mehr auswachsen....mein Busen ist asymetrisch.

Die rechte Seite ist viel größer als die linke, die rechte hängt im Vergleich zur linken etwas und die Brustwarze ist größer und sitzt nicht in der gleichen Höhe.

Ich weiß, dass bei allen Frauen eine Brust etwas größer ist, nur ist bei mir der Unterschied zu groß, denke ich. Ich geh zwar schwimmen und so, aber ich kann mich nicht vor anderen Frauen umziehen und immer wenn ich dabei bin mich zu verlieben, brech ich die Verbindung ab, damit es zu keinem Sex kommt. Ich bin zwar keine Jungfrau mehr, hatte aber immer nur Sex im Dunkeln. Ich habe Angst, dass ich ausgelacht werden würde oder nicht geliebt oder irgendwann stehengelassen werden würde für eine, mit einem "korrekten" Busen.

OP machen will ich nicht, obwohl ich öfters drüber nachdenke, aber ich denke, man soll in den Körper nicht reinschneiden, wenn es nicht unbedingt sein muss.

Freue mich über jede Antwort!!!!

Antworten
djeUr vo`m :Mars


Hatte auch mal eine mit 2 verschiedenen Brüsten, es sah n wenig merkwürdig aus, aber nicht daß ich sie deswegen verlassen hätte oder so. Klar beim Bier und Chips macht man vielleicht paar Witze, aber hey, wenn Dich der Mann liebt, wird er Dich nicht verlassen weil eine Brust größer als die andere ist, find, daß es n absoluter Quatsch ist. Wenn Du mal n Kerl hast (anständigen Kerl) und mit ihm ins Bett gehst, sprech ihn einfach mal drauf an, sag wies ist und obs ihn stört und wenn er Dich liebt, wird er das gewiß akzeptieren. Nur Mut!

h)oS-43


falsche scham

mich würde es nicht stören, wenn meine frau zwei ungleiche brüste hätte. es würde mich nur stören, wenn sie ihre brüste vor mir verstecken würde, so wie du es zur zeit machst.

habe mut, du wirst sehen, dass wir männer in der regel damit kein problem haben, und die exemplare, die sich daran stören, kannst du sowieso vergessen.

überwinde dich und nutze deine brüste um die neugier bei uns zu entfachen.

das interesse der männerwelt wird dich überraschen. :-D

viel freude

ho

quuest3iongizrxl


Bisher ja schon mal etwas aufbauend....

Danke an: "der vom Mars" und an "ho-43".

Meine Laune hebt sich schon etwas. :-)

Ich hoffe, dass noch mehr Männer ihre Meinung sagen!

d3er "vEom Mxars


Und wie schon ho gesagt hat, ich hasse es auch wenn die Frau sich immer versteckt. Ich hatte so eine verklemmte Freundin 2 Wochen lang, dann wars aus. Fands einfach nur noch blöd. Sie kam sich total häßlich vor, obwohl sie verdammt gut aussah. Ich hatte 4-5 x sex mit ihr, aber fragt mich nicht wie sie im Hellen nackt aussieht, weiß ich nicht. Sie hatte sich immer versteckt und mri auf die Finger gehauen wenn ich bei ihr war und ihr zB unters Shirt gucken wollte. So etwas ist einfach nur nervig!

a;liass8


Ist bei mir auch so ähnlich und ich schlafe zwar auch im Hellen mit meinem Freund, aber zB zusammen duschen oder so versuche ich schon zu vermeiden, da es im Stehen schon ziemlich auffällig ist, im Liegen hingegen nicht so. Daher finde ich die Reiterstellung leider auch nicht so optimal, was das angeht.

Drüber gesprochen habe ich noch mit keinem meiner bisherigen Freunde. Ich glaube 2 haben mal ne Bemerkung im Sinne einer "fragenden Feststellung" gemacht, mehr aber auch nicht. Ich lebe auch nicht besonders glücklich damit, versuche aber, mich damit abzufinden. Was bleibt mir auch übrig, für ne OP finde ichs noch nicht dramatisch genug, bzw. die Zweck-Mittel-Relation finde ich unverhältnismäßig.

Also entweder haben sich die anderen Jungs nur vornehm zurückgehalten oder es ist ihnen wirklich nicht aufgefallen (was ich mir aber eigentlich nicht wirklich vorstellen kann, ist ca. 1 Körbchengröße Unterschied A-B würde ich sagen).

Mich würden auch mal männliche Meinungen zu dem Thema interessieren. Bitte ehrlich sein :-)

FtreiQgeOist


Stimmt! Verstecken ist nervig,verschieden große Brüste nicht

Brüste machen mich zumindest ziemlich an. Und mir sind natürliche lieber als künstliche. Deshalb dürfen sie auch ruhig etwas hängen und von mir auch unterschiedlich groß sein.

Aber ein gesundes Selbstbewusstsein (im Sinne von "So bin ich.") ist erotischer als Zieren im Sinne von "Du darfst mich nicht nackt sehen".

PXatsxchi


@Questiongirl

Kenne dein Problem. Nur ist bei mir die linke größer :-D

Ich finde es ziemlich schrecklich und unangenehm.

Mein Freund hat damit allerdings absolut keine Probleme. Er sagt dann immer: "... wieso, da habe ich eine große und eine kleine, also immer Abwechslung..." Naja... lügen wird er deshalb nicht, deshalb ist es ok und ich habs mehr oder weniger akzeptiert.

Und ich glaube auch nicht, dass andere Frauen z.B. in der Umkleide blöd gucken oder so, denn wie du ja schon gesagt hast, gibt es so gut wie keine Frauen, deren Busen auf beiden Seiten gleich ist.

a{lrias8


ich frage mich dann manchmal, was daran eigentlich so schlimm sein soll, es sind schließlich nur Brüste, aber andererseits ist es schon echt belastend teilweise, weil ich mir einbilde, nicht so zu können, wie ich will. ZB zusammen duschen oder eben solche Sachen, wo es wirklich auffallen könnte.

qZuestiyongixrl


danke an alle, die ehrlich antworten!!

@ der vom mars :

Ich weiß, dass das Männer nervt, wenn es heißt Licht ausmachen oder ja nicht anschalten. Die Komplexe sind eben zuuu groß! Aber mich haben deine beiden beiträge sehr gefreut!

@alias8 danke für deinen langen beitrag! :-) Du hast sicher trotzdem einen süßen Freund, sei froh ihn zu haben!! Die Probleme mit Reiterstellung kann ich gut nachvollziehen und liegen etc. Ich find auch OP....erstens teuer, zweitens gefährdet die Gesundheit und kann ist ja auch nicht ohne Risiken!

ich hoffe nur, dass ich mich irgendwann wieder einem Mann öffenen kann, derzeit ist mein Selbstbewußtsein im Keller, obwohl niemand was blödes gesagt hat, aber ich habs ja auch vermiede mich zu zeigen, hoffe ich treffe mal den richtigen ;-)

@freigeist Danke für den Beitrag. bin bisher ziemlich postiv über die Reaktionen überrascht, dass sie so positiv sind, ich hoffe ihr meint, dass ernst Männer? Habt ihr denn überhaupt schon mal einen stark asymetrsichen Busen gesehen? (wenn es sich so ca um ein Körbchen handelt?

@Patschi DANKE! :-) Dein Freund muss ja wirklich super sein und der richtige sein!!! Ich beneide dich um ihn, sehr!

Ich weiß nicht, manchmal denke ich, dass Frauen da noch kritischer gucken würden als MÄnner!? Oder? In der Umkleide mein ich jetzt.

Bitte Männer und Frauen schreibt noch weitere, ehrliche Meinungen, das hilft sehr, ich rede ja darüber mit niemanden und nun schaue ich schon alle Minuten nach ob wieder was geschrieben wurde!

aBliasx8


Wie ich :-) Bin auch megagespannt auf weitere Meinungen!!!

Ich muss mich korrigieren: Ex-Freund, ist aber ok so.

Und sorry, dass ich es nur wieder bin und kéin neuer aufschlussreicher Beitrag :°(

q?uesJtio.ngirxl


du bist nett...alias 8

ich bin trotzdem froh, dass du schreibst, tut sehr gut zu wissen, dass man nicht die einzige auf der welt mit dem problem ist :)^

YVosc"hexl


ich denke auch, es ist der selbstbewußte Umgang mit seinen Körperteilen. Ist es dir etwa blöd, wenn der Schwanz vom Mann nicht gerade ist sonder krumm ? Bestimmt nicht, sondern es kommt darauf an, wie er damit umgeht und sich gibt. Und genau so ist es mit den Frauen, es kommt darauf an, wie sich die Frau selbstbewußt darstellt...ich denk, das macht es.

qguestio.ngirxl


@yoschel

Danke für deinen Beitrag! Ich freu mich über jeden riiiiiesig! :-) Hast du schon mal einen ungleichen Busen gesehen, der sich um eine Körbchengröße unterschieden hat?

Ich habe einfach Angst, dass wenn ich mich auszieh, beim Sex, dass der Mann dann lachen würde, groß schauen und dann nur mehr lachen müsste. Ach Scheiße!

Im TV, in den Zeitungen etc. da sieht man so gut wie nie einen ungleichen Busen, wenn nur ganz wenig, dass es fast nicht auffällt, wie sollen dann Männer überhaupt mit so was rechnen beim Sex? Wahrscheinlich bin ich eben sehr pessimistisch.

a>liCaxs8


Ist mir manchmal schon fast peinlich,

weil ich anderen Frauen superoft auf die Oberweite gucke um zu sehen, ob die vielleicht auch verschieden sind.

Mein Ex meinte sogar mal, das sei ihm gar nicht aufgefallen, wo ich denn den Frauen immer hingucken würde.

Da hab ich zum ersten Mal drüber nachgedacht, dass das anderen vielleicht auch schonmal aufgefallen sein könnte, mein Gucken meine ich.

Bei den meisten ist es aber symmetrisch bzw. so asymmetrisch, dass es nicht der Rede Wert ist. Damit wäre ich schon echt glücklich!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH