» »

An alle Männer: Ungleichgroße Brüste, was haltet Ihr davon?

h^otpyhoeXnixx


Hi @ Questiongirl!

Eh ich hier allen nachplapper mal ne nette Literaturempfehlung zum Thema OPs, Nathaniel Hawtorne - "The Birthmark" (das Muttermal). Is mir zu dem thema sofort eingefallen (wenn auch nur die story, musste ne stunde googlen eh ichs raus hatte, konnte mich weder an Autor noch Titel erinnern :-) )

leider gibts das im web nur auf englisch, guggst du hier:

[[http://www.4literature.net/Nathaniel_Hawthorne/Birthmark/]]

ansonsten findst du vielleicht in der Bibo was oder ich quäl mich zu ner deutschen Zusammenfassung *g*

Ansonsten ist meine Meinung hier schon mehrfach gesagt wurden, da muss ich nich nochmal ran ;-)

deshalb nur ganz kurz:

Ich denke eine OP würde dich vielleicht nur dir selbst entfremden, man is ja dann nicht mehr so ganz die gleiche Person.

Also ist neues Selbstvertrauen besser als das Skalpell!

Aber du wirst ja hier auch fleißig von allen motiviert *g*

Du schaffst das schon!!!

ayliaos8


Hallo Questiongirl,

hab leider keine Post erhalten.

Muss nochmal abschicken :-)

a|lia>sx8


Hab doch Post bekommen, hatte bei meinem normalen Posteingang geguckt und nicht hier.

Danke, lese jetzt :)D

ZIuckeKrsch>necxke


@hotphoenix

Ich denke eine OP würde dich vielleicht nur dir selbst entfremden, man is ja dann nicht mehr so ganz die gleiche Person.

wieso ist sie dann nicht die gleiche person? es ändert sich doch überhaupt nichts an ihr persönlich, nur äußerlich bzw oberflächlich. ich will questiongirl die op sicher nicht andrehen oder so, ich möchte damit nur sagen, dass ich glaube, dass wenn man sich tatsächlich zu ner op entschließt, es sich wenn nur positiv aufs wohlbefinden auswirkt. aber warum sollte sie sich entfremden? das passiert wohl höchstens, wenn man die op nicht wirklich will und die neuen brüste nicht als seine eigenen akzeptieren kann oder so...

LG

hcotpho2enixx


@ zuckerschnecke

kann durchaus sein dass du recht hast, hab damit schließlich keine persönlichen erfahrungen. aber man sieht ja schließlich auch anders aus, spätestens bei GesichtsOps könnte dass mit dem entfremden dann stimmen.

q(uestciongyirl


*:) hey alle!

hey hotphoenix danke für deine lieben beiträge....wegen der geschichte, das ist ja ganz schön schweres englisch. außerdem ist die geschichte nicht ganz zu lesen. ich habe leider nur die hälfte verstanden. der wissenschaftler will also, dass sich die frau das muttermal weglassen macht, da er sie perfekt will und sie macht das traurig----so viel habe ich verstanden und wie geht es weiter?

mit dem entfremden bei einer op...das kommt echt drauf an wie man es sieht. zuckerschnecke kann sich das gut vorstellen und dann wird es auch gut werden...sie kann sich mit dem stoff silikon anfreunden, dann wird es ihr körper auch gut annehmen. ich könnte es nicht, weil ich das gefühl hätte einen fremdkörper in mir zu tragen. für mich käme wenn nur eine brustverkleinerung in frage...und selbst bei der hätte ich angst, dass ich mich nachher amputiert fühlen würde. weil ein teil von mir weg ist, den ich schon so oft berührt und gespürt habe, den meine exfreunde berührt haben (wenn auch fast nur im dunkeln).

außerdem bei der verkleinerung kann man oft nicht mehr so viel gefühl empfinden....dann hätte ich schöne brüste, aber weniger spaß am sex....und somit wenn ich keinen spaß hätte, hätte der mann auch nicht besonders viel spaß. von dem her kann ich hotphoenix verstehen. aber das kommt darauf an, wie man es individuell sieht.

es ändert sich nur was an der äußerlichen persönlichkeit. beim haare schneiden änedrt sich ja auch nicht die welt! sonst ist man noch immer der gleichgute oder schlechte mensch. je nachdem.

mfg an alle

hJotp|hoe6nix


also, die Geschichte geht folgendermaßen weiter.

Die Frau lässt sich das Muttermal aus Liebe zu ihrem Mann wegmachen. Aber dieses Muttermal (hat die Form einer kleinen Hand) ist das einzige was an ihrem Körper nicht perfekt ist. Als ihr mann (der Wissenschaftler) es entfernt stirbt sie, was dann in der Geschichte so dargestellt wird, dass die kleine Narbe (die Hand) ihre einzige Verbindung zum menschlichen war, d.h. praktisch dass das unperfekte am Menschen ihn gerade ausmacht, und ihn einen Mensch sein lässt. Hoffe die Kurzform war jetzt halbwegs verständlich, ist echt Mist dass ich das nicht auf deutsch gefunden hab, weil wenn man das original liest ist das gaanz rührend und poetisch geschrieben, aber naja ich hoffe der Inhalt kam rüber.

EWlaxin


Hallo Ihr lieben, habe mich grade hier angemeldet, da ich fragen wollte wie Männer und auch Frauen dazu stehen, wenn eine Brust grösser ist als die andere....jetzt habe ich Eure Beiträge gelesen. Wahnsinn! Also ich hätte nie gedacht, dass es so viele gibt die das gleiche Problem haben! Ich habe auch die rechte Brust eine Körbchengrösse(C) grösser als die linke(B)! Aller dings muss ich dazu sagen, vor ca. 3Jahren wurde ich deswegen operiert. Es wurde eine angleichung gemacht, beide Körbchengrösse B und was ist jetzt?? Jetzt ist die Rechte noch weiter gewachsen...und ich stehe wieder vor dem gleichen Problem! Es ist mir immer endlos Peinlich!!! Dazu kommen ja noch die Narben die ich nun habe!

Z[uckersc(hnecke


Hallo Elain,

schön noch jemanden zu treffen, der das gleiche problem hat. und besonders, mal die meinung von jemandem zu hören, der eine op hinter sich hat.

das sind ja keine guten nachrichten, dass die brust weitergewachsen ist. wie kann denn sowas passieren? war die brust vorher noch nicht ausgewachsen? bei mir ist schon seit jahren nichts mehr gewachsen, außer beim zu- und abnehmen. wie alt bist du wenn ich fragen darf? hat der arzt was dazu gesagt?

abgesehen davon, dass das nun passiert ist, war es für dich eine gute entscheidung, die op zu machen?

@ hotphoenix:

du hast recht, im gesicht wäre es sicher eine art entfremdung, weil man vielleicht ganz anders aussieht bzw rüberkommt.

@ questiongirl:

hast du meine pn gekriegt? hab gar nichts mehr gehört.

C;asiEmiexr


wenn es so ist

Also ungleiche Brüste sind nicht schlimm, sie sind von der Natur gemacht.

Ich kann verstehen, wenn eine Frau durch Brustkrebs ihre Brust wiederherstellen lässt, aber eine Frau die nur zwei gleiche Brüste haben will.

Nein

E"laixn


Heee Casimier...Du kannst Dir wohl nicht vorstellen wie belastent das ist...man kann keine Shirts anziehen, keine Bikinioberteile...im Sommer kann man nur weite Sachen etc. anziehen...DU weisst ja nicht wie scheisse so was ist! Ausserdem hatte ich vor der OP fast 2 Körbchengrössen Unterschied, dass war sehr extrem.

Zu Zuckerschnecke: Bin 22! Der Arzt der mich damals operiert hat, hat das noch nicht wieder gesehen, als ich zur Nachuntersuchung vor 2 Jahren war, da war das noch nicht. Muss da aber bald mal wieder hin. Mein Frauenarzt meint das könnte vom zunehmen kommen, aber ich habe eigentlich so garnicht zugenommen. Wie alt bist Du denn? Lg

qCuestitongirxl


:-) hi alle!!

@ hotphoenix danke für die übersetzung ist eine schöne geschichte!! :-)

@casmier danke für deine meinung!! ;-)

@zuckerschnecke sorry ich bin etwas im stress, werde aber bald deine pn beantworten!! :-) ich hoffe, du verstehst das!!

@ elain hallo! ja,

du bist nicht alleine mit dem problem!! wie groß ist denn dein unterschied jetzt? auch wieder zwei körbchengrößen? ich finde es auch seltsam, dass das wieder anders geowrden ist, noch dazu, wo du schon ausgewachsen bist und nicht zugenommen hast. hast du silikon oder brustverkleinerung?

ich möchte jetzt hier einige andere adressen hineingeben von anderen foren, wo entweder ich das problem gepostet habe oder wo andere mit dem problem eine farge gepostet haben....das mache ich für alle betroffenen, falls sich noch mehr leute hier ins forum verirren, damit echt jeder weiß, dass sie nicht alleine mit dem problem ist. ich will übrigens keine werbung für die anderen foren machen! das hier ist mein lieblngsforum!! :-) und wer mal nachliest bei den anderen wird sehen, dass 95% der männer und frauen nur postiv reagiert haben!!

[[http://www.psychotherapiepraxis.at/forum/viewtopic.php?t=18943]] (ist im moment drei seiten lang und wurde von mir gepostet)

[[http://www.wienxtra.at/forum/message.asp?f=2&m=102451&p=7]] (ist ganz lange und wurde nicht von mir gepostet)

[[http://www.gofeminin.de/forum/Couple2/__f7444_Couple2-Ungleiche-bruste.html]] (wurde nicht von mir gepostet)

wer dann noch immer nicht genug positives zu dem thema hat, soll mir eine pn schreiben, dann bekommt ihr noch die anderen adressen

ich hoffe es hilft den betroffenen bzw. leidensgenossen!

mfg an alle

Evlaxin


Hi! Die Posts sind sehr interessant. Danke! Also ich war damals beim Frauenarzt und der hat mich dann ins Krankenhaus überwiesen, da es sowieso allgemein Untersucht werden sollte. Dann musste ich zum Medizinischen Dienst. Da sollte ich mein Oberkörper frei amchen und als ich den Pulli auszog und er mich da schon nur im BH sah, sagte er sofort....is okay sie können sich wieder anziehen...! Der sah den hammer Unterschied sofort! Ich habe jetzt ein Unterschied von ungefähr einer Grösse. Links B, rechts C! Habe das genau wie Du ...die rechte hängt mehr, die linke nicht. Also der Doc. der mich operiert hatt meinte ich könnte Problemlos stillen, erst nach dem dritten Kind sollte ich dann eventuell nochmal wieder kommen.

Lg

m#aux1x6


@ alle in diesem thread

Da der Mensch von Natur aus nicht symetrisch ist werd ich mich nun auch outen. Als kleiner Junge hate ich einen Hodenhochstand, aber nur auf einer Seite,die Ärzte fühlten den zweiten Hoden in der Bauchhöhle, dann mal wieder nicht mehr. Es folgte logischerweise eine OP bei der die Ärzte entweder den zweiten Hoden irreparabel beschädigt hatten oder er war tatsächlich nicht vorhanden.

Deshalb kann ich als Mann hier sehr gut verstehen das die Mädels wegen zweier unterschiedlicher Brüste psychisch sehr darunter leiden. Ich dachte damals auch immer hoffentlich sieht man das nicht durch die Hose und derlei ähnlichem Quatsch, aber in jungen Jahren wirkt das schon belastend auf den Betreffenden.

Am meisten Horror hatte ich immer wenn wir mit der Schulklasse ins Bad gegangen sind, das war immer das schlimmste für mich.

Ein paar Jahre später mit Freundin da hab ich auch immer die Panik bekommen die betreffende Dame könnte was bemerken.

War vor lauter Panik auch beim Urologen, ließ den Samen untersuchen und was macht der Doc ?? der sitzt in seinem Stuhl und sagt ich soll mal durchs Mikroskop schauen. Danach meinte er nur ganz trocken "machen sie sich nicht verrückt es trifft sowieso nur einer von den abertausenden".

Das hat mich dann wieder auf den Boden der Tatsachen geholt.

Zu meiner letzten Freundin sagte ich dann gleich beim intim werden was Sache ist und ich eben nur einen hab. Heute hab ich nun zwei gesunde Kinder und auch eine Frau mit zwei unterschiedlichen großen Busen, was bei ihr aber kaum auffällt und mir egal ist solang ich damit spielen darf.

q7uesti7ongirxl


*:) hallo max16

@ max16 mich würde es nicht stören,

wenn ein mann nur einen hoden oder gar keinen hätte!! aber du hast ja auch eine frau gefunden, die dich so liebt und du hast kinder! was will man mehr im leben! schön, dass du einfach über brüste glücklich bist, die du berühren kannst, egal welche form! :-)

du hast deinen weg gemacht, trotz "makel"...obwohl ich nicht mal als makel empfinde...mich würde es echt gar nicht stören!!

@für alle anderen hier (die es interessiert) eine englische site, wo man natürliche brustformen sehen kann, auch asymmetrische, ziel der seite ist, dass frauen ihren busen akzeptieren sollen und stolz sein sollen, egal welche form er hat und da sieht man echt noch wildere sachen! wobei hier die asymmetrischen brüste eigentlich nur von frauen sind, die schon mal gestillt haben.

ihr müsst ganz runterscrollen!

[[http://www.007b.com/breast_gallery.php]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH