» »

An alle Männer: Ungleichgroße Brüste, was haltet Ihr davon?

DwerW_Nix_bWeiss


@Du-glücklich!

Das ist doch das Ziel, oder :-)

Danke an Sugar und Fusion, dass ihr reagiert habt. Ich wollt' nicht "schon wieder" als Mann zuerst antworten.

Obwohl ich ähnliche Gedanken hatte wie ihr!

Meine Idee wär so ungefähr folgende gewesen:

Lass den BH an, aber ohne die Einlage drin! Und zieh ein enger anliegendes Oberteil an. Und dann weiter wie unten :-)

Oder wenn Du schon "so mutig" bist, dann lass den BH gleich ganz weg, und zieh ein schönes Oberteil an. Irgendetwas, was nicht versteckt und kaschiert, aber auch nicht zu sehr betont. Vielleicht irgendwas zum vorne Aufknöpfen?

Oder binde dir zwei "einseitige" Haltetücher um, in verschiedenen Farben, eines für die Linke Seite, eines für die Rechte Seite. Und dann lass dich "auspacken". Zuerst die eine Seite, und wenn du genug Mut hast, gleich auch die andere Seite. Wenn nicht: die Seite gemeinsam wieder "einpacken", dann lass ihn die andere Seite auspacken!

Oder bei einer Bluse mit Knöpfen, lehn' dich mit dem Rücken an ihn, lass ihn die Bluse langsam von oben nach unten aufknöpfen, nimm seine Hände und führ ihn, lass dich dort streicheln, zeig ihm, wie du es gerne hättest. Falls der BH noch immer im Weg ist - jetzt ist der beste Moment :-)

Wenn du noch etwas mehr Mut zusammenbringst, dann zieh nach dem Auspacken sein Gesicht an deine Brust und halt ihn dort "ganz fest" (Nicht ersticken - du brauchst ihn noch!). Wenn er nur ein wenig etwas mit einem weiblichen Busen "anfangen" kann, dann wird er im 6. oder 7. Himmel sein, und es wird ein wunderschönes Erlebnis!

Jeder Tag, den du noch "ungenützt" verstreichen lässt, ist ein "verlorener" Tag!

Und:

er sagt mir ständig, dass es ihn nicht stört und er mich liebt egal wie ich bin

, dann glaub' ihm doch, dieses eine Mal im Leben :-)

Ich halt' dir die Daumen und wünsch dir viiiieeeeeel Glück, und "das" bisschen Mut mehr für den 2. Schritt. Wenn es getan ist gibt's noch mehr @:) von mir!

vLere]na78


Hallo Du Glücklich!

Also ich hatte mal einen Freund, den fand ich unheimlich cool und süß und war schwer verliebt und mir war es sooo peinlich von meinem Problem zu erzählen!!! Ich steckte in der selben Lage wie Du jetzt(oder doch nicht mehr?). Hab mir Rat bei meinen besten Freundinnen geholt und trotzdem den Zeitpunkt immer weiter vor mir hergeschoben, bis ich es ihm endlich gesagt/gezeigt habe.

Ich war angezogen(er auch) wir lagen beide nebeneinander bei ihm auf dem Bett. Ich hab zu ihm gesagt(mit knallrotem Kopf!):"Duuu? Ich muß Dir fei was ganz schlimmes sagen...(verzweifelt glubsch)! -Gib mir mal Deine Hand...(ich nahm sie und führte sie zuerst nach links und dann nach rechts- unter den Pulli-weiß gar nimmer was ich anhatte, aber auf jeden Fall keinen Schummel-BH, und die Hand ging auch nicht direkt auf die Haut!)...sie sind ganz unterschiedlich groß!!"

Wow ich kann die Peinlichkeit noch immer spüren!!! Da war ich so 21 rum...ich kann Dir sagen, wenn man älter wird, wird man gelassener!!

Auf jeden Fall war seine Reaktion so verdammt cool, die hat mir glaub bis jetzt von allen Ex-Freunden am besten gefallen!

Er:" Ich find Dich supersexy!!" und der Blick dazu war so genial, dass wir danach den besten Sex hatten!

Er hat mir tatsächlich so autentisch das Gefühl gegeben sexy zu sein, dass ich alle Sorgen über Bort werfen konnte und völlig frei und nackt neben ihm liegen konnte!!

Das war sehr schön! Auch wenn die Beziehung nur ziemlich kurz war...aber ich weiß, dass es nicht an meinen Brüsten lag!!!

Liebe Grüsse

I<ch-u*nglLücklQich


naja aber ich weiß nicht zum beispiel wenn ich bei ihm bin....wie soll ich denn dann die einlage raustun ich möchte nicht das er sie sieht...und ohne einlage zu ihm kommen das geht doch nicht dann sehen seine eltern mich so das ist mega peinlich....weiß ned...er will immer halbnackt kuscheln aber ich bin dann immer ne totale spassbremse...such dann immer ausreden wie: ich hab meine tage un dann fühl ich mich da nich wohl oder: mhhh bin krank darf mich jetz nich noch mehr erkälten.... :-(

Dwer_Ni]x_Wexiss


wie soll ich denn? - auch eine Ausrede?

wie soll ich denn dann die einlage raustun ich möchte nicht das er sie sieht

Also ich nehme an, die ist nicht eingenäht, oder so?

Mit Handtasche in Richtung WC und "umbauen"?

ich bin dann immer ne totale spassbremse

Joo, des klingt so :-)

Ich fürchte langfristig wird er das auch so sehen. Männer sind zwar nicht die Cleversten (und wenn sie verliebt sind, dann schon gar nicht), aber ich fürchte die Ausreden werden irgendwann eben als Ausreden entlarvt.

Ich denke, das ist für eine Freundschaft oder Liebe viel gefährlicher. Das kann nämlich auch als mangelndes Vertrauen interpretiert werden, und das tut weh - sogar Männern ;-)

S$OPEHIEj85


Nabend...

Ich kenne das mit dem kuscheln aber brüste nicht zeigen...

Also ich habe es immer so gemacht...am Anfang habe ich mich mit BH und engen top ins bett gelegt, licht aus so das er nichts sehen konnte...und dann halt kuscheln...und beim sex habe ich das top auch nie ausgezogen (echt schlimm, nicht nur für ihn sondern auch für mich)

Irgendwann war ihm das zu blöde, was man j auch verstehen konnte denn er kannte ja mein prob nicht...

Dann habe ich irgendwann angefangen wenn ich da geschafen hatte mich ohne bh so wie man das auch macht mit T-shirt ins bett zu legen, er durfte dann immer nur die eine Brust anfassen...und dann ist er ganz langsam rüber zu anderen...

Er hat sie zwar auch noch nie so richtig gesehen...aber wir sind jetzt aufn ganz guten weg und das wird schon, es muss halt langsam angehen...

schönen abend noch zusammen...

IPch-unfglü9cklich


naja er ist eben total verständnisvoll....ich frag mich warum ich solche zweifel habe, einen wie ihn finde ich nie wieder.

er weiß was ich brauch, er weiß das ich grad weil ich des problem hab komplimente regelmäßig hören muss. er sagt mir immer er findet mich attraktiv und sexy und hübsch obwohl ich das habe, er sagt ihn stört das nicht und er liebt mich. aber....ich hab einfach angst das er wenn er das sieht die flucht ergreift oder so....!

bin eben immer total traurig und abgenebelt total oft wenn wir uns sehn besser gesagt erst seit kurzer zeit wieder und er merkt es immer sofort und fragt was los ist und so ob es daran liegt und ich soll doch mit ihm reden das er mich verstehn kann und so...dann küsst er mich immer und sagt wie er mich liebt und das ihn das nicht stört und das er mich attraktiv findet und sooo hübsch...naja eigentlich sollte ich keine angst haben ihm das zu zeigen, aber irgendwie versteht mich keiner außer die leute die es selbst haben....einfach kaum soll ich das jemandem zeigen mach ich dicht weil es so peinlich is...ich mein ich mach mnich jetz seit mehr als 2 jahren täglich psychisch runter indem ich bin anguckt un sag wie hässlich ich bin...und auf einmal ist jemand da der mir hilft? das ist so schwer zu glauben...und verstehn und zu akzeptiern....kann mein glück eigelntlhc gar nicht fassen, ich hab sooo ein tollen fruen und ich liebe ihn wirklich über alles...naja meiner meinung nach hat das mit dem nicht sagen/zeigen/ nichts mit vertrauen zu tun, dazu braucht man einfach vertrauen in sich selbst....!!

mhh wär nett wenn ihr antworten würdet...

p9aulinechr'is)tian


MUT!!!

Liebe ich-unglücklich,

ich habe das alles, was du gerade erlebst schon hinter mir und ich kann dir nur raten, sag ihm, warum du dich nicht traust. Sag ihm, es hat nichts mit mangelndem Vertrauen ihm gegenüber zu tun, sondern eher mit fehlendem Selbstvertrauen. Versuche vielleicht langsam dich daran zu wagen, fahr mit ihm übers Wochenende weg und nimm dir Zeit. Bessere Empfehlungen habe ich nicht, leider!

@der-nix-weiss

Gäbe es nicht Männer wie dich, wäre die Welt noch ärmer!!

dKan(nieL18


hi

ich find das garnich schlimm

q9uest~ionxgirl


hallöchen zusammen!

ich kann es gar nicht fassen, dass der thread immer noch "on top" ist.....obwohl er schon über ein jahr alt ist, aber mich freut es! alleine schon zu sehen, dass es immer mehr leidensgefährtinnen gibt...nicht dass ich jemanden leid wünsche...bin aber froh, dass ich nicht die einzige bin mit dem "problem".

@ich unglücklich:

ich weiß, dass es total schwer ist, sich zu zeigen....aber wenn er soch eh schon soooo lieb reagiert!! gib' dir nen ruck! genieße dein leben...vergeude es nicht....nicht, dass du als alte frau dir mal denkst wie wenig du gewagt hast, dir gegönnt hast, wie wenig spaß, liebe und romantik du hattest......alles vergeudete zeit!

es stimmt....so wie es die anderen sagen....er könnte irgendwann mal glauben, dass du kein vertrauen zu ihm hast...und das können die männer nicht leiden....ich habe so auf diese art schon zig- männer vergrault....und viele davon bereue ich natürlich!

ich meine du sollst dich natürlich nicht zum sex gezwungen fühle..eh logo...aber der busen sollte dich in dem fall auf gar keinen fall mehr hindern!!

er weiß es und findet dich hübsch, was willst du mehr!

sonst sag' ihm doch, dass du fürs erste mal "nur" sex im dunkeln willst.....das dir zum anfang mal lieber wäre....sag' ihm eben, dass du angst hast und schüchtern bist und deswegen kein lich willst (vorerst mal).

und dann kannst du dich ja mal steigern...eine kerze..zwei kerzen usw.

mal eine lampe, die mit einem tuch verhüllt ist usw.

die männer wollen ja meistens dann doch irgendwann mal was sehen.

und glaub' mir...den meisten fällt der unterschied gar nicht auf....auch wenn er für dich sooooo auffällig ist..oder sie stört es nicht!!

außerdem im rausch der sinne....so hinstarren, dass einer da berechnungen und bemessungen macht tut keiner....(und wenn es doch einer tun sollte, dann weißt eh, dass er der falsche ist...und tschüss) aber das ist ja ne totale seltenheit, gott sei dank!

Hab' mut! und sei froh, dass du so einen lieben freund hast!

ps: ich schätze auch, dass die meisten männer es nicht mögen, wenn sie einem immer wieder sagen, wie toll und schön man ist und man es aber nicht glaubt...das finden die eher nervig, denke ich!

mfg und alles liebe!

IFch-u&nglü#cklxich


danke an euch alle!!

naja....ach ich vermassel echt alles... :-( schon allein die tatsache das ich diejenige bin die uns aufhält bringt mich zur weisglut :-(

D_er_BNix_W:eiss


@Ich-unglücklich: Weissglut

Hab grad ein wenig Pause und daher "dumme" Gedanken -

Achtung, das Folgende ist ein wenig als Scherz gedacht :-)

...bringt mich zur Weissglut

Na dann! Kübel Wasser drüber und durch! So nach der Art von Wet-T-Shirt-Contest! Nicht, dass ich die besonders mag, aber...

Da hat keine(r) Zeit sich lange Gedanken zu machen und das Problem ist endlich Geschichte!

a5nneTpopKaRnnex2


@ich-unglücklich

meine brüste sind auch asymmetrisch, komischer weise hatte ich damit nie ein problem, (ich hab mir immer gedacht, das wenn es einen mann stört er nicht gut genug für mich ist und sich ne neue freundin suchen sollte) mich hat auch nie ein mann darauf angesprochen...bis auf meinen jetzigen, dem es in der ersten nacht gleich aufgefallen ist, und der es super toll fand! er spricht immer mit der kleineren um sie zum wachsen zu ermuntern ;-D und oft sucht er sich abwechselnd seine "lieblingsbrust" aus...je nach lust und laune mal die kleinere mal die grössere!

kann sein, dass ich mich hier gerade komplett zum affen mache, ich will nur zeigen, dass man am besten fährt wenn man sich so liebt wie man ist, egal wie man ist und ganz egal was andere davon halten! wenn ein mann dich liebt dann sieht er den unterschied gar nicht oder er reagiert eben so wie mein komiker zu hause... ich wünsche dir viel selbstvertrauen

I[ch-8un9glück_lxich


danke!!

naja toll jetzt muss ich eh erst mal zwei wochen ohne meinen freund aus kommen....er ist nun im urlaub.

: :-( ((((

*jetzt schon voll traurig bin und ihn vermiss*

dFini; 80


ich finde das "kosmetische" Problem ehrlich gesagt zum vernachlässigen. Welcher Mann, welche Frau ist schon perfeckt?

Ich will ja niemanden ängstigen, aber heute stand in unser Zeitung, dass ungleich grosse Brüste ein Indiz für eine Erkrankung sein könnte (Krebs).

Wohl gemerkt: sein könnte....

Also, bloß keine Panik und mal den Artzt anrufen.

lQellEe83


das thema......indiz für ne krebskrankheit.....hatten wir ja schonmal. unser ergebnis war, dass es schwachsinn ist. außerdem glaube ich, hätten all die ärzte, bei denen ich schon war, längst was gesagt. vor allem der spezialist!

und zum kosmetischen problem: bei mir sah es einfach so schrecklich aus, dass ich wirklich ein großes problem mit mir selbst hatte. ich glaube aber, dass das vom ausmaß der ungleichheit abhängt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH