» »

An alle Männer: Ungleichgroße Brüste, was haltet Ihr davon?

Ikch-unglüLckTlicxh


glaubt ihr wirklich wenn ich sage etnweder ich mach das heut oder ich muss shcluss machen das es dan klappt?

oder ich mein ich kann doch nich zu ihm sagen das er mir sagen soll das ich es ihm entweder zig oder er schluss macht. da fühl ich mich schlecht

ooooooooooooooooooooooooooh gott....ihr habt ja recht irgendwann aht er dann keine lust mehr und das fängt auch shcon an, aber boa....ich werd auf jeden fall mal das im dunkeln mit fühlen probriern

aber glaubt ihr nich wenn ich ihn fühlen lass möcht er sie auch gleich sehn?

denn ich will sie dann nich gleich zeigen, eine peinlichkeit am tag reicht mir volkommen... :-(

iwch xx 2


Wenn er nach dem anfassen in dunkel direkt nach dem sehen fragt, dann sagst du ihm dass du bereits an dir arbeitest, also dass du dich das bald traust, du ihm aber vorab schon mal eine "Kleinigkeit geben" (für ihn ne Kleinigkeit, deswegen in Anführungszeichen) wolltest, weil er schon so lange wartet und langsam verdient hat, dass er sieht dass sich da in die Richtung auch was tut. Nicht dass er denkt, nur weil er nicht mehr fragt machst du dir da auch keinen Kopf mehr drum.. so ist es ja nicht..

oder vielleicht könntest du ihm auch den Beitrag hier zeigen.. er soll sich das in Ruhe durchlesen und vielleicht hat er dann ja noch ein bisschen mehr Zeit (und Verständnis) bis du soweit bist ?!

Nur wenn er nicht weiß was in dir vorgeht (zB. weil du dich nicht direkt traust ihm zu sagen WAS dich stört) - kann er natürlich auch irgendwann kein Verständnis mehr aufbringen..

und wenn er das hier dann liest und dich liebt, mit den Brüsten kein Problem hat.. dann nimmt er dich später evtl. sogar zur Seite und sagt dass es ihm nichts ausmacht.. und ihr könnt vielleicht ganz offen und ehrlich danach mal drüber sprechen. Das wär dann auch die Gelegenheit ihm zu sagen dass du daran arbeitest und er sie bestimmt demnächst zumind. schon mal anfassen kann..

???

COherryx88


weiß nicht, ist bei vielen frauen so und glaube ich finde das nicht so schlimm, wenn nicht grade 2 bh-größen dazwischen liegen... ???

iuchd x x2


Und was wenn dann doch 2-3 BH-Größen dazwischen liegen ?

I5ch-;ungl}ückZlich


naja möcht ihm die seite eigentlich nicht zeigen. denn das heir da hab ich meine gedanken aufgeschrieben und meine ängste nur für die leute hier und ich möchte icht das er das hier liest, denn das ihst so persönlich... :-(

naja...mh ja werd das glaub ich ( hoffentlich) mal im dunkeln versuchen, ich denke mal da geht es einfacher...ohhh je.

aber ihr seit alle so lieb....hab das glaub gar nich verdient

L)adyEHerzTelexid


:-(

...ich hab ja auch das problem das meine brüste unterschiedlich groß sind... also so das man es total sieht.. :°(

....nun werd ich bald 18 ..und in letzter zeit denk ich immer mehr an eine OP, ...okay, damals auch schon...aber da wusste ich das ich eh noch warten muss. ....ich hab so totale angst das mir das die krankenkasse net zahlt.... ...weiß vielleicht jemand ob man das auch bei nem chirurgen in raten zahln kann?

ILch-u(nglückklicxh


hei du!

ich war gestern bei der krankenkasse...und die sagten das der arzt sagen muss ob es medizinisch notwendig ist und die krankenkasse das angeblich gar nicht alleine entscheidet besser gesagt das eben zahlt wenn der arzt sagt es ist notwendig.

zum beispiel wenn man seelisch total fertig ist und so weiter.

und deswegen...also mich macht das ja total fertig un das schon lange und bis ich 18 bin dauert es au noch n jährchen. und ich werd dafür kämpfen das ich die bezahlt bekomme zur not geh ich zum psychiater und der wird schon feststellen wie tief das sitzt,

aber ich würd einfach mal fragen weil ich find das sieht man doch das das nötig is wenn die unterscheikdlch sind oer nicht?

LXadySHSeMrzele_id


Hm, bei medizinisch notwenidig.. hört sich an als ob man erst krank sein muss ... :-|

...meinst du ich soll zum normalen arzt gehn, frauenarzt.. oder chirurgen? ..wer sagt mir dasses medizinisch notwendig is?

...meine gedanken drehn sich nur noch um... ~bezahlen die mir das vielleicht.. steh ich alleine da und muss so weiter leben..das kann ich nämlich nicht.... muss ich erst überall rum rennen bis ich die chance auf ne OP hab..usw~

seit ich in der pupertät bin.. quel ich mich damit rum... ich kanns ganz einfach nich mehr :°(

BpjoerLn 11x2


Nicht schlimm

Also ich finde es auch nicht schlimm wenn eine Frau unterschiedlich größe Brüste hat.

Wenn eine Frau aber deshalb psychische Probleme entwickelt, sollte sie doch über eine OP nachdenken.

Ist dann auch nix schlimmes wenn es hilft

Iich-=un>glücxklich


also ich werd zu meinem orthopädenwahrschienlich gehen. denn bin da eh wegen meinem rücken. ode rich geh zum frauenzarzt da hat man sicher auch gute chancen und ich finde man merkt ob man da so drunter leidet.

ich liede auch sehr darunter wenn du die beiträge hier vllt durchgelesen hast hast du das sicher auch bemerkt...und ich find da kanns es ja vwohl nich sein das man das dann selber zahlen muss und wer weiß ich was kriegt von der kk alles gezahlt...

L6adyHerPzeKleid


:°(

Hi

..ich komm grad von meim hausarzt und bin total fertig... ich war wegn was anderm da..und da hab ich mir überlegt das ich ihn frag wegn ungleichen brüsten und OP..und wo ich als erstes am besten hin geh... da fängt der an mit, ich bild mir das nur ein... viele frauen haben das, ich habe angeblich depressionen wegn irgendwas und projeziere dies auf meine brüste, ich sei engstirnig weil ich sagte..mir is egal ob andere sagen es is nix schlimmes an unterschiedlich großen brüsten...

...mit 14 wurde ich hingehalten mit ..du bist noch sehr jung, dies gleicht sich in den jahren aus.... und jetz? ..nix is passiert und jetz werd ich voll gequatscht mit ..ich hab andere probleme und projezier dies auf meine brüste...

..als ich dann nochmal fragte wo ich nun als erstes hin soll wegn OP... meinte er zu psychater...

da sagte ich...ja evtl damit der mir was für die krankenkasse schreibt, er dann darauf "die lachen dich nur aus"

...so fertig war ich in meinem ganzen leben noch nich

lnel/le8x3


hallo, was is das denn für en arzt? all die ärzte, bei denen ich war (hausärztin, frauenärztin, psychaterin, psychotherapeutin, chirurg....), haben verständnis für mich gehabt auch wenn ein par darunter waren, die das ganze nur mit therapie gelöst hätten. entweder der unterschied ist bei dir wirklich nur gering oder dein arzt ist einfach nur doof. vor allem ist es schwachsinn, dass die kk einen auslacht, wenn man so einen bericht vorlegt. bei mir war das genaue gegenteil. man hat mich mit meinem problem sehr ernst genommen und die ärztin beim medizinischen dienst hat zwar gesagt, dass so schon eindeutig ist, dass ich eine op brauche, der bericht das ganze aber nochmal verdeutlicht!

vielleicht suchst du dir besser einen anderen hausarzt oder redest noch mit deinem frauenarzt!?

viel glück und erfolg! das klappt schon

LYadAyHe rze>leibd


:°(

Der unterschied bei mir is total.. also eine seite ist kleines B und andrere seite C-D ...und ich muss mir anhören das ich n schönes dekoltee hab usw... is klar das wenn ich n BH an hab das alles nochmal ganz anders aussieht als ohne ...aber auch mit BH..sieht man es!

Ich versteh einfach nich wie der meint ich sei engstirnig... und ich würde die meinung von anderen nich akzeptieren... blos weil ich gesagt hab.. es ist mir egal ob andere meinen, es ist nix schlimmes an ungleichgroßen brüsten ...... was sollten mich auch meinungen von leuten interessieren die ich nicht kenne ..die nix über mich wissen ..usw! Ich will eine OP für mich... und nich für andere >:( ..das is doch nich so schwer zu verstehn.. oder!?

Naja ich lass mir jetzt erstmal bissl zeit, und werd als näxtes zum frauenarzt gehn... hab blos so angst das ich mir wieder so etwas anhören muss...

Hm... wenn ich wüsste ich könnte alles selber bezahlen..wär es einfacher... weil dann brauch ich blos hin...das machen lassen, bezahlen ..und gut is.. wenn mans selber bezahlt scheißt sich keiner drum ob da psychologe was gesagt hat oder anders wer! ...aber es is halt so verdammt viel geld, was ich nich hab. ...und wenn die mir das nich zahlen ..finde ich es ziemlich ungerecht.. da sie es bei anderen bezahlt haben...... hm..naja

lEell5e8x3


kopf hoch, das wird schon. ich bin mir sicher, dass du einen guten arzt finden wirst, der verständnis dafür hat. bei mir war es auch so ein großer unterschied. und wenn ein arzt es nicht nachvollziehen kann, dass das einen so sehr psychisch belastet, dann hat er keine ahnung und ist in meinen augen nicht kompetent genug. was er selbst für eine meinung dazu hat, spielt ja keine rolle, es geht darum, dass es dir damit so schlecht geht und für dich eine op die lösung ist. wie gesagt, geh zu einem anderen arzt. und wenn du es wirklich willst, nimmst du im zweifelsfall auch eine längere suche auf dich. bis ich operiert wurde, freging bei mir auch ein halbes jahr! man braucht also geduld und mut!

aber das ist zu schaffen!

p.s. bekommst noch ne p.n. von mir

i/ch xS 2


tz.. zu dem Arzt würd ich auch nicht mehr gehen.. und den auch keinem weiterempfehlen (falls du das schon mal in anderen Sachen getan hast) - ich an deiner Stelle wär aufgestanden und gegangen.. ohne noch mal anzufragen wo man sich denn wegen einer OP erkundigen könnte.. wie krass.. :-o :-o :-o :-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH