» »

An alle Männer: Ungleichgroße Brüste, was haltet Ihr davon?

aDzra2el13x21


du beschränkst dich selbst nur auf deine Brüste

das ist in etwa dasselbe wie Männer, die sich nur über ihre Penisgröße definieren. Ist das so wichtig, wie die Brust aussieht, ob sie hängt oder steht oder wie groß die Nippel sind? Entscheidend ist doch, dass es Spaß macht, damit zu spielen, und dass du dabei auch was empfindest. Ich glaube kaum, dass es einen Mann stören würde, und falls mal doch, dann ist es ein oberflächliches A...lo..., der sich entweder mit dir schmücken wollte oder nur was für´s Bett sucht. Wenn er dich mag, dann auch alles, mit allen "Makeln und Macken" und allen kleinen Schönheitsfehlern.-

-s-s}ompmerDabend


@questiongirl

ja , sie hatte krebs, vor 10 jahren, und jetzt überwunden. eine besondere frau, die sehr sehr liebens- und begehrenswertwert ist.

qhue=stiAongixrl


hey männer *:)

@ django30 thanks for your entry,

cool, dass du das toll findest, einge männer haben schon gesagt, dass sie so mehr abwechslung haben, aber eine frage würde mich noch interessieren: warst du beim ersten sex nicht sehr erstaunt über diese unterschiedliche form? hast du nicht mal gestockt oder gelacht oder gsagt, die sind ja unterschiedlich groß?

@azrael1321 mir ist klar was du sagst und du hast ja recht, aber es fällt mir schwer dieses denken in die praxis umzusetzen, aber vielleicht schaffe ich es doch bald mal, schließlich haben sehr viele männer soooo positiv reagiert! ;-)

@ sommerabend ich finde es toll,

dass du zu ihr stehst und sie liebst! du bist ein toller mensch! ich wünsche euch beiden alles gute, viel liebe, sex und zärtlichkeit und viiiiiiiiiel gesundheit!

mfg

u[pela


nja. ist doch im prinzip nicht negativ, wenn ein mann bemerkt, dass da was verschieden ist. wär doch langweilig, wenn er es einfach ignorieren würde. willst du nicht, dass er deinem körper die nötige aufmerksamkeit schenkt?

q1uestVioKngxirl


@upela :-/

hallo upela!

von der seite habe ich das noch nie betrachtet, naja, hast wohl recht. aber wenn man dieses problem hat, dann lassen sich die zahlreichen, netten, positiven gut geminten ratschläge so schwer in die praxis umsetzen!! es ist nun das erste mal das ich mit jemanden über dieses problem rede bzw. schreibe, vorher habe ich es imer verdrängt bzw. mich immer versteckt, mit solch positiven reaktionen auch seitens der männer hätte ich nie gerechnet und trotzdem kann ich diesen komplex leider nicht von heute auf morgen ausschalten oder abstellen! Aber ich freue mich riiiiiiiiiiiiiesig über deine bzw, eure tipps!

das braucht zeit. du hast wohl mit deinem busen kein problem?

mfg

q^u*estiUonag,irl


??? @alias8 wo ist bloß alias? :-/

hey alias

hast wohl viel um die ohren?

vermiss dich schon hier im forum!

lg

a[lkiaxs8


Da bin ich :-)

Habe heute meine Klausur hinter mich gebracht, aber ich muss morgen, Mo. und Di. nochmal ran. ICh hatte Dir doch per Mail geantwortet oder? Wenn nicht, mach ich das aber noch. Spätestens am Di.

Wie geht´s Dir?

Es haben ja gottseidank noch einige geschrieben, freut mich natürlich genauso. ich lese oft mit, habe aber nicht immer Zeit, auch zu schreiben.

q4ufestionlgirxl


*:) ach hallo alias! da bist du ja ;-)

dann wünsche ich dir für die nächsten tage auch noch alles gute, ja danke für die antwort auf mein mail, habe dir aber nochmal eines geschrieben, aber stress dich nicht mit antworten, ich kenne lernstress nur allzu gut.

war nett dich wieder hier zu sehen

alles liebe

kuss ;-)

ujpexla


@question

nein. weiß nicht, obs dran liegt, dass sie gut aussehen, oder ich generell mit meinem körper wenig probleme hab - obwohl (eigentlich eine schlimme formulierung) ich in hundert dingen nicht standardpüppchen bin. was ich meine: wenn ich wollte, hätt ich ein problem (k.a.... ovaler statt runder warzenhof... nicht richtig voll... nicht abstehende miniwarzen...), ich will aber nicht. dazu kommt, dass männer bis jetzt immer positiv reagiert haben auf meinen körper (oder doch eher auf meine einstellung zu ihm? wer kann das so genau trennen? wenn ich mich mag, bin ich auch schöner....). das war natürlich nicht immer so, das kommt mit der zeit. also fühl dich mal nicht unter druck gesetzt. erwartet keiner von dir, dass du morgen fkkbaden gehst. abgesehen davon - vergiß mal das, was leute von dir erwarten könnten. vor uns hier mußt du dich doch nicht rechtfertigen.

qXuesftiongxirl


;-) upela

du bist sooooo lieb upela!

ich freu mich für dich, dass du mit deinem körper zufrieden bist! sei froh, denn das sind so wenige menschen!

man liest sich.

mfg

D!janggox30


@ questiongirl

Nein, beim ersten Sex war ich nicht erstaunt.

Ich hab sie ja ganz langsam erobert, so mit erstem Kuss usw.

Schon vom aussen anfassen hab ich gemerkt, dass sie immer etwas unsicher gekuckt hat, aber ich halte mich persönlich schon für einfühlsam (klingt jetzt blöd aber ich versuchs zumindest :-) und hab ihr von Anfang an alle schönen Dinge an ihr aufgezählt.

(Das stimmt auch wirklich, ich wollte sie nicht fürs Bett, sondern für immer)

Zuerst hatte sie Komplexe, weil ihre Nase zu breit und zu spitz nach oben geht usw. ich durfte sie nicht mal streichel.

Dabei ist es die geilste Nase der Welt ich war verrückt nach allem an ihr.

Na und da ich von Einzelberührungen ihrer Brust und Beobachtung schon wieder den nächsten Komplex vermutete, da ich es schon gemerkt hab und mir dachte dass sie da auch ein Problem hat, hab ich ihr als ich sie wieder mal bewunderte einfach gesagt, dass ich mich schon voll freue die beiden süßen kleinen auszupacken vor allem weil ich mich in 2 verschiedene verlieben darf.

Dann ging ein strahlen über ihr Gesicht und auf einmal hob sie ihr Shirt hoch. Und ich sah genau dass was ich mir vorgestellt hatte. Wie gesagt, noch heute bin ich hin- und hergerissen?

Mein Tipp allgemein, wenn ihr Männer fürs Bett wollt, machts wie ihr wollt, einfach vernaschen.

Aber wenn ihr die Große Liebe wollt, dann lasst sie wachsen und in der Zeit gehen auch die Komplexe.

Denn wenn ich einen Menschen liebe ist alles egal.

Und Männer haben auch Komplexe, wenn dich das sicherer macht. Ich behaupte sogar jeder, zumindest kenn ich keinen ohne :-)

Jetzt hab ich dich aber zugetextet, sorry

q1uestLion[girxl


:-x @django30

:)D

hey du klingst nach einem absoluten traummann, einfühlsam usw.

wahnsinnn! wow! ;-)

ach und fürs zutexten brauchst du dich nicht zu entschuldigen! ich steh ja auf lange und avor allem so liebe beiträge, wie dieser hier!

wenn dir die frage nicht zu persönlich ist: wie lange hat es zwischen euch gedauert vom ersten date zum ersten sex?

mfg

hvasi7nchexn


ich schließe mich an...

...ich kann das problem teilen, bei mir ist auch die linke größer als die rechte und ich dachte da schauen immer alle drauf beim sport beim umziehen, weil man das auch mitm bh sieht, wenn ich die träger gleich eingstellt habe, aber wenn ich sie unterschiedlich einstelle fällt das nicht auf, sagen zumindest die, die ich gefragt habe und dann kommt immer:du spinnst!wer sowas net hat, kann es auch nicht verstehen. mein freund meint das wäre auch nichrt so und wenn nur minimal und er würde mich so lieben wie ich bin und das glaube ich ihm auch. wir machen uns alle zu bekloppt, aber was ich ätzend finde ist der bikini kauf, nicht nur deswegen sondern weil ich auch nicht wenig habe sondern 75d und da wirds problematisch, es soll ja nüx rausfallen..aber nun gut es gehört net hierhin, was ich sagen wollte(grundaussage von allem hier):wir sind gut so wie wir sind und perfekt sein ist scheiße!

ciao

D7jang!o30


Danke für den Traummann,

aber das war doch jetzt nur eine Seite von mir, ich kann wahrscheinlich auch ziemlich nervig sein, da ich ein Schussel und Schlamper bin ach ja und vor allem Widder.

Aber mein Frau liebt mich Gott sei Dank trotzdem ;-D probier mich aber auch zu erziehen.

<f>"Hab jetzt im nachhinein gesehen, dass ich schon wieder voll den Textschwall verursacht habe.

Wenn du nicht so viel lesen willst:

Vom ersten richtigen küssen -> Sex ca. 6 Wochen</f>

Nun zu deiner Frage mit dem ersten Date zum Sex.

Das ist nicht leicht, das erste Date genau festzulegen.

Ich schreib mal alles, dann kann ich es auch besser Revue passieren lassen. (Wollts eh schon ewig machen)

<f>September 00</f>

Am Motorradtreffen am Lagerfeuer getroffen, einfach so weil mich ein Kumpel mitgenommen hat.

Wir waren alle ziemlich besoffen und sie hat mir vorgesungen, Nirvana und Mercedes-Benz von Janis Joplin.

Na und dann noch die schöne Nase (die ihr ja nicht gefiel) im Licht des Feuers und noch ein bißchen Small-Talk war ich hin und weg.

Aber -> Ich war eine Technikerschule 200km weg, nur am Wochenende daheim und da meist auch gelernt.

Und das schlimmste:

Sie erzählte mir, dass sie einen Freund hat, der aber nur säuft und sich einen Dreck für sie interessiert.

Paar Minuten später kam der Typ vorbei, besoffen, mit Bierflasche in der Hand, fragt die Runde ob noch Baccardi da ist und ist wieder abgedüst.

Er hat sie nicht mal angesehen >:(

Ich gab einfach auf, ging auf meine Schule. Ich dachte zwar ziemlich oft an sie, aber ausser dass ich wusste wo sie wohnt und dass sie mir Grüße ausgerichtet hat war nicht viel.

Ich bin auch am Wochenende oft mit dem Motorrad durch ihr Dorf gefahren, aber leider war sie nie zu sehen :-(

<f>September 01</f>

Wieder auf dem Motorradtreffen, diesmal Schule vorbei sah ich sie wieder.

Wer das Gefühl kennt, dieses ziehen im Magen usw weißt scho was ich meine. Tja und dann nix wie hin. Sie war mir auch sofort wieder vertraut, genau wie das Jahr zuvor als wir uns das erste mal sahen und sie mir vorsang.

Sie tanzte auf der Bank aber schon ein paar Bänke weg und ich konnte nicht anders wie sie dauernd anzusehen meine kleine schwarze Braut. Sie war ganz schwarz mit schwarzen Haaren, wie eine kleine Hexe halt

Irgendwann war sie dann draußen (allein), dann bin ich hin zu ihr und wir sind ins Maisfeld abgehauen (Nur zum unterhalten, wollten ja nicht von ihrem immer noch vorhandenen besoffenen Freund gestört werden).

Scheiße, ich hatte mich unsterblich verliebt.

2 Wochen später war wieder so ein Fest, da hat es mich dann schon auch nur einfach wegen ihr hingezogen, dass war kein Zufall

Ich weiß, das ist jetzt übel, aber ich hab mir einfach gedacht -> Sorry du Arsch hast diese Frau nicht verdient.

Wir haben uns wieder zum Unterhalten verdrückt und sind spazierengelaufen, dann haben wir uns ein schönes Plätzchen gesucht zum unterhalten. Und dann konnte ich nicht anders, ich hab

sie geküsst.

Später sind wir auch noch gemeinsam zu ihr gefahren, da war noch ein Kumpel von mir dabei und da haben wir noch was getrunken.

Tja und dann kam die Mutter hoch und hat uns alle 2 rausgeschmissen, da sie dachte wir sind voll die Perversen und wollen ihre Tochter mißbrauchen :-(

Jetzt mal noch ein kleines wichtiges Detail.

Ich war damals 27 und sie 19. Denkt jetzt von mir aus was ihr wollt, aber im Nachhinein gesehen, sind wir füreinander bestimmt, das mit dem Altersunterschied ist halt einfach so.

Nach noch mal 2 Wochen, denk mal es war noch Oktober, war sie wieder auf einem Rock-Concert, also so was kleines und ich war wieder da. Unterhalten war übel, da sehr laut also hab ich sie immer nur angeschaut (und bemerkt wie sie mich auch dauernd gemustert hat).

Dann war das zu Ende, dooferweise trennten sich die Wege, da nur sehr wenig nüchterne Fahrer übrig waren und ich mit einem Kumpel von ihr noch heimging. Irgendwie konnten wir uns auch ziemlich gut leiden, er hatte bei mir sowieso einen Bonus, weil er war es ja auch der mich damals zu ihr geführt hat :-)

Den hab ich dann voll ausgefragt, er meinte irgendwie sie wär jetzt nicht unbedingt was für mich. Ich wusste ganz einfach das er hier falsch lag, er meinte halt, das einzige was mir passieren würde, wäre das sie mit mir spielt, da sie nicht sehr beziehungsfähig ist.

Toll, bei dem Arsch als Freund kein Wunder aber der war mir eh schon egal. Hab ihr dann einfach geschrieben, das ich sie fürchterlich süß finde und ihr mein Interesse kundgetan.

Ihr fiel ein Stein vom Herzen und dann sagte sie, dass sie mich von Anfang an wollte, aber sie nie gedacht hätte das ich ernsthaft was von ihr wollte.

Na ja und dann trafen wir uns fast jeden Tag.

Denke mal es war jetzt Anfang November 01.

Dann war ausser Küssen nicht viel (ich weiß zwar ich hätte schon mit ihr schlafen können aber ohne Zärtlichkeit und Vertrauen.)

Das war das Problem mit den Komplexen da die Kerle vorher eigentlich nur das eine wollten und sie ausgenutzt haben und wenn sie keinen Bock mehr hatten, dann Schluss gemacht.

Sie fand alles an sich hässlich, und ich wusste wenn ich mit ihr schlafe würde sie nur denken das mir irgendwas nicht gefallen könnte und sie wieder denkt dass ich vielleicht auch danach abhaue.

Von Typen, die die große Liebe schwören, nur dass sie ficken können brauch ich ja nichts zu erzählen.

Und so will ich mit keiner Frau schlafen.

Wie ich die Brüste erobert habe, hatte ich ja schon oben getextet und so gings weiter. Sie merkte mittlerweile das ich sie zu nichts drängen will und vor allem das egal was ich erforschte mir wirklich gefiel und nicht bloß so dahergesagt war.

Und eines Tages auf der Arbeit (so Mitte Dezember) bekam ich eine SMS in der stand, dass sie heute Nacht davon geträumt hatte wie wir miteinander geschlafen haben.

Na und dann am Abend ist es geschehen, es ist halt einfach der Hammer wenn man mit einem Menschen schläft den man wirklich liebt :-)

Am 21.03.02 bin ich dann zu ihr gezogen, da es einfach Sch.. war jeden Tag herumzufahren. War unbezahlbar. Na und da ich ja erst mit der Schule fertig war, hatte ich noch nicht die Kohle ne komplette Wohnung einzurichten. Deshalb noch bei ihr.

Am 01.09.02 haben wir uns dann eine Wohnung genommen und am 15.05.04 geheiratet.

PS: Die Mutter konnte mich bis dahin als ich zu ihr gezogen bin nicht richtig leiden können. Zumindest hatte sie immer im Hinterkopf dass ich auch irgendwann abhaue.

Na ja sie dachte halt auch, was will der alte 27jährige Bock von meiner Tochter.

Ich wusste aber ich kann da jetzt nichts dagegen machen, sie merkts schon noch dass ich es ernst mache.

Jetzt bin ich natürlich auch schon ewig der Lieblingsschwiegersohn (aber das ist auch nicht schwer)

Wieder mal sorry das ich so viel getextet hab, aber ich hatte auch mal ein kleines Tagebuch (Word-Datei) Leider hab ich das gelöscht ich Depp und jetzt hab ich das gleich mal wieder für mich zusammengefasst.

q>ues~tionjgirl


x:) @django30 :)D

:-o ich habe echt gestaunt über diese lange, liebe geschichte!! danke, dass du sie mir erzählt hast, was ich fast wie ausm film finde, ist, dass ihr euch anfangs beide unsicher wart ob das interesse auf gegenseitigkeit beruht und gott sei dank warst du dann mutig genug um es heruaszufinden und anzusprechen. ;-)

ich hoffe mir passiert auch mal was so schönes! träum

kein wunder, dass du nun der lieblingsschwiegesrohn der mutter bist, dich muss man doch einfach mögen, so libe wie du bist! ;-) deine frau ist sicher eine, der glücklichsten der welt!! ;-)

achja und den altersunterschied finde ich gar nicht arg!!

ich wünsche dir und deiner frau auf eurem lebensweg weiterhin alles, alles liebe, glück, zärltiche stunden und viel sex mit viel liebe ;-)

mfg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH