» »

An alle Männer: Ungleichgroße Brüste, was haltet Ihr davon?

ZZuckerscRhnxecke


hi

also bei mir stellt sich das gleiche problem, ich habe total unterschiedlich große brüste. ich sehe alles genauso wie ihr, mädels, duschen, reiten, nackt durch den raum laufen....das ist alles schrecklich. in allen beziehungen, die ich anfangs meiner beziehungskarriere hatte, habe ich vorm ausziehen erstmal grundsätzlich klartext geredet und es den jungs gesagt, damit sie keinen schock kriegen. es hat jeder gesagt, dass es ihn nicht stört, was mich natürlich etwas lockerer gemacht hat.

jetzt mittlerweile ist es aber so, dass ich auch mal öfter so sex habe, also ohne beziehung. wir reden immer von beziehungen, ich denke dass das, was alle sagen, stimmt. wenn einen jemand liebt, ist es ihm sicher egal und für mich ist es dann einfacher mit meinem komplex umzugehen, weil eben liebe im spiel ist und es wichtigeres als brüste gibt.

aber was ist, wenn es eben nur um sex geht? da ist mein problem wieder extrem zum vorschein gekommen. ich hab niemanden meiner "männer" mehr gesagt, dass ich asymmetrische brüste habe. es hat auch von denen nie jemand was gesagt, aber ich für mich habe mich immer unwohl gefühlt und tue es immer noch, wenn ich jemand neuen kennenlerne. ich habe momentan eine affäre, die schon seit ein paar monaten geht. ich habe meine asymmetrie nicht mit einem wort erwähnt (ist mir irgendwie unangenehm), aber ich denke, dass er es schon merken muss. ich reite total gerne, aber richtig entspannen kann ich mich nicht, weil ich ja praktisch auf dem präsentierteller bin. ich kann euch sooooo gut verstehen, dass ihr da auch probleme habt.

mein problem ist, dass ich auch noch 13 kilo abgenommen habe und die kleinere brust irgendwie mehr als die größere abgenommen hat, dadurch finde ich den unterschied erstens jetzt noch größer und zweitens hängen die brüste jetzt auch noch (zumindest die große, bei der anderen kann nicht so viel hängen) .

ich hatte aber auch mal einen, dem hab ich später, als wir nichts mehr miteinander hatten, mal von meinen komplexen erzählt und er hat gesagt, dass er den unterschied gar nicht gemerkt hat. er war total erstaunt. ich glaube, das gute ist, dass männer tatsächlich (wie vorhin schon jemand erwähnt hat) nur noch "nackte titten" sehen und eben nicht mehr mit dem kopf, sondern mit dem schw*** denken. dadurch fällt es ihnen vielleicht wirklich nicht so auf. (nicht böse sein, männer, ist in dem fall ja ein vorteil für uns ;-) ).

aber meine komplexe und schwaches selbstbewusstsein werden trotzdem nicht besser durch solche erkenntnisse :-( .

liebe grüße

zuckerschnecke

D|jaEngao3x0


Nur so viel zur Perspektive eines gerittenen Mannes.

Auf so kurze Distanz ich eh nur eine Brust fixieren, deswegen fällt es nicht auf. Wenn ich die Unterschiede genießen will, muss ich auf jeden Fall immer hin und herwechseln sonst würde ich es wahrscheinlich auch nicht merken beim reiten.

DXjangpo30


@questiongirl

Hatte auch ganz gestaunt dass es so viel war.

Dachte schon jetzt krieg ich echt Ärger da ich alles vollspame.

Als meine Frau heimgekommen ist von der Spätschicht hat sie sich auch gefreut, habs ihr gleich vorgelesen und hat auch alles gepasst.

War wirklich das Problem, dass wir uns oft drüber unterhalten wie das alles angefangen hat, aber je länger es her ist, desto schwieriger wird es, das alles genau zu erfassen. Aber dieses mal leg ich ein Backup davon an ;-)

Hoffe für dich natürlich auch, dass du die wahre Liebe findest in der Zeit der ganzen Gewohnheitsbeziehungen und was es sonst noch so alles gibt.

Was hast du denn schon alles erlebt in deinem Leben (will auch mal einen kleinen Roman lesen :)D

qCuestioxngirl


*:) hallo zuckerschnecke

tut gut zu wissen, dass man nicht die einzige auf der welt ist mit dem problem!

danke für deinen langen beitrag!

ich habe dieses problem auch noch in 2 anderen Foren gepostet und bisher haben alle männer nur positiv reagiert.

wie stehst du zu einer op? ich bin dagegen, obwohl ich schon öfters darüber nachgedacht habe.

wegen der sexaffären.....irgendwie kann es dir doch hier viel mehr egal sein, was er denkt, es geht ja nur um sex, viel schlimmer wäre es, wenn der mann, den du liebst, damit nicht klarkommt.

oder bist du vielleicht doch ein wenig verliebt in deine derzeitige sexaffäre?

und schau mal, wenn du schon seit zwei monaten mit dem was hast, dann fällt es ihm entweder echt nicht auf, oder er findet es toll, sonst wäre es doch nur bei ein bis zwei nächten geblieben!!

hast du immer das licht an beim sex? wie groß ist denn dein unterschied in körbchengröße?

ich hatte einmal eine sexbeziehung, die ging so ca. zwei jahre, es war zwar fast immer nur sex im dunkeln, aber nicht immer, er hat mich nie darauf angesprochen und ich ihn dummerweise auch nicht, ich hab noch nie mit einem der männer, die ich hatte darüber gesprochen!

das bereue ich schon ein wenig. naja. beim nächsten mal dann.

und dieser eine hat mich auch im hellen gesehen....und immer wenn ich mich vor dem ausziehen im hellen zierte, hat er das nicht verstanden, also kann es ihm auch nicht aufgefallen sein oder er hat sich nur unwissend gestellt keine ahnung.

ich glaube inzwischen echt, dass an der theorie was dran ist....bezüglich die merken es nicht, wenn sie schon wirklich voll erregt sind, merken sie es bestimmt nicht mehr....meine angst betrifft immer das vorspiel, das ausziehen, wo noch nicht der ganze körper unter strom steht, wo das gehirn noch nicht ganz ausgeschaltet ist!

tja, ich weiß wie schwer es ist diese blöden komplexe auszuschalten.

in einem anderen forum hat mir eine geraten eine op machen zu lassen, da sie findet, wenn ich nur mehr sex im dunkeln mache oder vor den männern bzw. vor mir davonlaufe, sollte ich es tun. ich weiß, dass mein verhalten nicht normal ist oder schon etwas psychisch gestört, aber muss man denn alle probleme gleich wegoperieren? das kann doch nicht immer die einzige lösung sein, ich möchte es noch auf eine andere art und weise versuchen!

vielleicht schreibst du ja wieder mal und beantwortest auch meine fragen!

deine leidensgenossin ;-)

qjueMst>iongwi1rl


:-) hi django30

super, dass es deiner frau auch gefallen hat! ;-)

einen roman willst du lesen? vielleicht interessiert dich ja schon ein wenig der beitrag, den ich der zuckerschnecke geschrieben habe!??

so was schönes wie du habe ich noch nie erlebt, aber das hat sicher auch mit meinem selbstvertrauen zu tun....wie heißt es man muss sich selber lieben um von anderen geliebt zu werden.

naja und solange ich das nicht besser im griff habe, wird es wohl nicht ganz einfach sein mr. right zu finden

wie kommt denn deine frau nun mit ihrem busen klar?

seit sie dich hat wird sie wohl kein problem mehr damit haben, oder?

oder zumindest fast keines!?

mfg

ps: tut immer gut dich zu lesen!;-)

Zsuckehrsc&hnecxke


hallo questiongirl

also ehrlich gesagt hab ich mir letztes mal schon überlegt, ob ich was über ne op schreiben soll. ich habe das nämlich inzwischen vor. ich hab sehr lange darüber nachgedacht und es kamen immer wieder zweifel auf, deswegen habe ich es nie gemacht. aber seit 3 monaten oder plane ich das, ich habe auch schon einen termin anfang märz. je näher der termin rückt kriege ich allerdings die panik, dass es später nicht so aussieht wie ich das vielleicht gerne hätte (wg narben etc). ich denke mir aber, ich darf mir jetzt nicht verrückt machen, weil ich das ja monatelang wirklich wollte, ohne zweifel und ich denke das ist normal dass ich jetzt kurz davor angst habe. es ist halt so, dass ich so , wie ich es jetzt habe, nicht klarkomme und es nicht haben will und da ich denke, dass sich mein selbstbewusstsein in den nächsten jahren nicht um 180° drehen wird (dafür ist es schon zu lange im keller), ist das die lösung für mich persönlich. in sache ausziehen weiß ich zwar dann trotzdem noch nicht, ob ich probleme haben werden,weil die brüste ja trotzdem nicht "perfekt" sind, aber es geht ja nicht nur um sex und nackt sein im leben. die vielen vorteile, die ich danach habe mit klamotten, am strand im bikini z.b.(was ich bisher nicht gemacht habe) oder einfach mal ein oberteil ohne bh anziehen,das ist mir die sache denke ich wert. sogar die krankenkasse zahlt (zumindest die hälfte, bin da noch am verhandeln).

ich bin zwar jetzt durch die beiträge in diesem forum etwas verunsichert worden, weil alle männer so positiv gepostet haben, aber wie gesagt, letztendlich habe ich mich dafür entschieden. und zwar für ne vergrößerung (wie das genau läuft kann ich dir nochmal erklären wenn du interesse hast).

ich trage übrigens seit jahren auch so eine silikon-bh-einlage, kennst du das?

ich kann dir nur raten, mach eine op nur, wenn du für dich es wirklich willst. nicht wegen anderen. überleg es dir ganz genau. kannst auch gerne genaueres von mir erfahren. und man kann ja immer mal ne kostenlose beratung bei nem arzt machen. ich war allerdings bei 4 verschiedenen, bis ich den gefunden habe, der mir sympathisch ist und zu dem ich fachliches vertrauen habe. du musst es aber für dich selbst entscheiden, und wenn du irgendwie so klar kommen kannst ist es sicher die bessere sache.

sex hab ich auch im hellen, aber ich schäme mich dann schon etwas bzw es ist mir unangenehm. gedämmtes licht ist aber ok.ich versuch aber immer irgendwie eine brust mit ner hand oder nem arm zu verdecken (besonders beim reiten). scheiß komplexe !!!

du hast recht, wenn es schon seit 2 monaten mit meiner affäre läuft, ist es ihm vielleicht echt egal. aber dadurch, dass ich und er den unterschied nie erwähnt haben, ist halt ne unsicherheit da und ich fühl mich nach wie vor nicht wohl. verliebt bin ich aber nicht in ihn, nur etwas am schwärmen ;-) . es macht für mich persönlich aber nicht so den unterschied, ob ich in ihn verliebt bin oder nicht. ich glaube sogar, wenn ich wüsste, dass er verliebt ist,würde ich mich wohler fühlen, weil es eben nicht nur um den körper geht. weiß nicht genau wie ich das erklären soll. bin schon die ganze zeit am überlegen, wie ich ihm das mit der op beibringen soll, weil ich dann spätestens das thema ja mal anschneiden muss. er wird es ja danach eh merken !

mein unterschied ist schon ziemlich groß, links hab ich eher b und rechts c-d. ich kaufe meist 85c, das passt meistens bei beiden brüsten. lässt sich aber ja schwer beurteilen, an welcher seite man welche bh größe hat. wie ist es bei dir? hast es bestimmt schon irgendwo geschrieben, aber den ganzen beitrag jetzt durchzusuchen dauert etwas lange ... und wie alt bist du?

findest du deine brüste im einzelnen gesehen schön? also die form etc?

freu mich auf deine nächste antwort!

Zkucker_schnecke


boah...

meine beitraäge werden immer länger, wie soll das enden :-/ ?

qAuestoiongixrl


*:) hallo zuckerschnecke! :)D

wow

das war ja wieder lange! Danke!

tja, ich wünsche dir für die op alles gute und es ist sicher normal, dass man vorher angst hat, zweifel bekommt und nervös wird.

ich hatte auch schon 2 termine beim chirurgen, habe aber immer am letzten tag abgesagt.

eine vergrößerung könnte ich mir bei mir nicht vorstellen, we würde mich nicht interessieren mir dann alle zehn jahre wieder ein neues kissen reistopfen zu lassen.

aber jedem das seine! wenn du es dir vorstellen kannst, dann ist es sicher das richtige und gute für dich! ;-)

aber sei dir wirklich sicher, dass du es echt für dich tust und nicht für die anderen und die männer!!!!!

bei mir ist es so, obwohl ich auch schon oft darüber nachgedacht habe, weiß ich, dass ich es nicht für mich machen würde.....denn wenn man im tv nicht ständig perfekte busen sehen würde oder zahlreiche ops, dann käme ich gar nicht auf die idee abnormal zu sein. mich stört der busen nicht, mich stört es nur, was die anderen drüber denken und was mich noch stört ist, dass es die gesellschaft und das tv als abnormal hinstellen. alle sollten konform und 0815 sein, perfekt.

aber ich will es dir nicht ausreden. schließlich gibt es ja zahlreiche gründe die dafür sprechen und wenn du es dann hinter dir hast, wirst du dir sicher denken, warum du es nicht schon früher gemacht hast!

ich finde es gut, dass du dir einen arzt gesucht hast, der dir symphatisch ist! das ist ganz wichtig!! dann kann nicht mehr viel schief gehen!

ich wünsche dir alles gute, viel glück, gesundheit und viel spaß mit deinem busen und beim sex!

schreib mal wieder!

mfg

mAlea2x5


DIch wird kein Mann vom Bett stoßen, nur weil du ungleiche Brüste hat. Wir Menschen sind nun mal nicht absolut symetrisch gebaut. Irgendwo wird man immer Unterschiede feststellen können. Mach dir da kein Gedanken.

Dejang.o30


An Zuckerschnecke & Questiongirl

Hallo Zuckerschnecke

rein Interessehalber will hier echt keine Tipps geben oder schlau daherreden, bitte alles nicht falsch verstehen. Möchte nur lernen wie Frauen hier ticken.

Ist ja fair von der KK dass sie die Hälfte der Kosten übernehmen, wie hoch ist dein Anteil dann noch? Kommt doch bestimmt auch auf 4000€ (kann aber auch sein dass ich keine Ahnung hab :-)

Und wie sieht es dann bei einem nötigen Austausch in 10 Jahren aus, wäre auch nicht zu vernachläßigen.

Mit einer Verkleinerung auf B-B wäre alles halt einfacher zwecks Kosten, Aufwendung und Gesundheit

Wenn du durch die Vergrößerung auf beiden Seiten C oder gar D hast, ist das doch voll heftig. In meinem Bekanntenkreis sind welche die dauernd jammern weil sie auch lieber kleinere hätten.

@ questiongirl

Meiner Frau ihr "Problem" mit dem Busen hat sich komplett erledigt.

Ist schon klar, wenn ihr gerne auch mal ins Freibad geht oder sonstig sexy in der Gegend spaziert ist das noch etwas anderes.

Sie weiß ja, dass ich ihr 2 liebe und so sieht sie absolut keiner.

Wir sind bei schönenem Wetter immer Motorradfahren oder Fahrradfahren und nie so "freizügig" unterwegs.

(Liegt aber eher an mir, find mich zu fett :-/ und Verkomplext :°()

Ein Grund warum eure Männer auch nichts sagen könnten ist, dass sie es als ganz normal finden. Hab mit meiner Frau gesprochen und die meint auf der Arbeit gibt es auch mehrere.

Und ich kann aus meiner Erfahrung auch nur sagen das es da eigentlich sehr viele Frauen geben muss.

Vorher hatte ich 2 Freundinen die waren auch ungleich.

Wenn ich genau überlege weiß ich nur eine, die gleichmäßige Brüste hatte.

Ihr müsst mir aber sagen wenn ich euch auf die Nerven gehe gell. Fühl mich halt wohl hier bei euch |-o

So denn, schönes Wochenende auf jeden Fall noch und vielleicht bis bald

K,as1imi}r{corleoxne


Hier hat sich ja viel getan.

@ questiongirl

Danke das Du in Gedanken bei mir warst am Montag.

Ledier kann ich noch nichts genaueres sagen, da ausser Abtasten der Geschlechtsorgane, Blutabnahme und Besprechung weswegen ich beim Andrologen bin, noch nicht viel gelaufen ist, leider.

Dafür hab ich aber die Erfahrung gemacht, das man reden sollte, auch wenn es schwer fallen sollte.

Eine sehr gute Freundin hat mich zum Arzt begleitet, die ich seit über 16 Jahre liebe, aber wegen meiner Komplexe nicht traute zärtlich zu ihr zu sein. Meine Gefühle für sie und meine Sehnsüchte konnte ich ihr wohl in zig Briefen und erotischen Geschichten schreiben, aber ich habe mich nicht getraut, weil ich mir hässlich vorkam und glaubte, das sie mich nie annehmen könnte oder lieben könnte.

Nachdem wir beim Arzt waren, haben wir uns etwas unterhalten, ich weiß ja nicht wie Du gebaut bist, aber ich kann mir nicht vorstellen, das Du anders sein solltest als andere.

Nachdem ich sie fragte, ob ich ihr meinen mal zeigen darf (Das fiel mir nicht leicht) und sie damit einverstanden war, versuchte sie meine Sorgen und Komplexe zu zerstreuen. Im gegenteil, es stellte sich sogar raus, das sie damls auch mit mir geschlafen hätte, wenn ich mutiger gewesen wäre und mehr gesagt hätte (und nicht geschrieben).

Ich liebe diese Frau heute noch, aber sie hat seit 6 Jahren einen Freund und einen sehr guten Freund zu haben ist heute auch nicht zu leicht zu finden.

Ich weiß nur ein, das ich für sie sogar mein Leben geben würde.

Zum ersten mal hab ich mich getraut mich bewußt nackt zu zeigen noch vor ihr und am liebsten wäre ich abgehauen Aber es hilft mir mich so anzunehmen wie ich bin, ach weil die reaktion nicht die war, die ich befüchtet habe.

Das ist aber erst der Anfang denk ich mal...

Meinen nächsten Arzt termin hab ich am 31.01.2005. Dann kann ich hoffetnlich mehr erzählen.

Alles Liebe und Gute und passt gut auf Euch. Gebt nicht auf und denkt immer daran, auich wenn es nicht immer leicht ist: Ihr seid einzigartig und jeder was ganz besonderes. Ich laufe schon seit 41 Jahren mit meinen Komplexen rum und leben ohne zu lieben.... das ist wirklich nicht wert sich seinen Komplexen hinzugeben.

Knuddel Euch Euer Guido

qRuesLtioYngirxl


*:) django30 und kasimircorleone :-x

Hallo django30!

danke für deinen beitrag!

super, dass deine frau nun kein problem mehr oder zuminets fast kein problem mehr mit ihrem busen hat! super! ;-)

du gehst absolut nicht auf die nerven mit deinen beiträgen! nene! ganz im gegenteil mein lieber!

@kasimircorleone

gut, dass du wieder vorbei geschaut hast auf der site!

der arzt muss dir doch schon irgendwas gesagt haben, oder?

naja berichte halt dann nach deinem nächsten termijn wieder!

du hast ja schon zwei riesengroße schritte getan! erstens gespräch mit dem arzt und noch bewundernswerter, das gespräch plus ausziehen bei deiner freundin!

finde ich gan zzz z super!!!!!! :)^

wow! hut ab! und schau, sieh hat super reagiert, wahrscheinlich vergeigt man sich im leben echt viele chancen durch seine beschissene, beengte einstellung zu sich selbst!

ich wünsche dir, dass du trotzdem vielleicht nochmal mit ihr zusammenkommst (vielleicht geht es ja nicht mehr lang mit ihr und ihrem freund), oder eben eine andere liebe findest!

vor allem leibe zu dir selbst!

alles gute, du bist auf dem richtigen weg und melde dich wieder!

spätestens nach deinem nächsten arztbesuch!

q6uestCionrgixrl


.-/ :°( ??? mal gespannt bin wo sich alias8 so rumtreibt

hey alias8!

hoffe du hast es bald geschafft mit deinen prüfungen?

bist du schon bei dem einen gewesen, der dir gefällt?

wie lief es?

mfg, freu mich sehr, wenn du dich wieder mal hierher verirrst!

a0lbiaxs8


Hi girlie,

bin mal wieder kurz reingeschneit. Morgen ist meine letzte Prüfung, endlich.

Zu dem, der mir gefällt fahre ich am Donnerstag ;-D Ich freu mich schon sehr.

Und was das Tollste ist: Durch diesen Thread habe ich jede Menge mehr Selbstbewusstsein bekommen (zumindest, was DAS angeht) und ich kann mich glaube ich viel offener zeigen und bewegen.

Wenn´s ihn stört... es gibt auch nich andere Männer auf der Welt, aber ich gehe nach den ganzen positiven Kommentaren von hier eigentlich gar nicht mehr davon aus, dass es ihn stören wird.

Ach,das Leben kannn soooo schön sein.

Und Ihr Männer hier seid auch toll!!! Wenn doch nur alle so wären x:)

Wie geht´s Dir Questiongirl?

qjuesutwiongirxl


*:) wow! hey alias8 juhuuuuuuuu

schön dich zu lesen!!!!! :-) :)^

das ging ja total schnell!

schön, dass es dir gut geht, dass du das leben genießt und viel schöner sehen kannst als vorher!

mir gehst auch schon viel besser, durch die zahlreichen beiträge hier! ;-) die männer hier sind wirklich toll!

natürlich sind noch immer zweifel da, aber sie rücken in die ferne!

ich wünsch dir für morgen das allerbeste! du schaffst es! werde ganz fest die daumen drücken! dann klappt das!

wenn du dann wieder mal mehr zeit hast, hoffe ich, dass du wieder öfters schreibst (ein mail) oder postest.....aber ich schätze nach den prüfungen widmest du dich der liebe und hast vielleicht auch nicht die zeit.............aber die liebe geht vor!

alles liebe! :-d

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH