» »

Vorhaut zurück ohne Beschneidung?

N)ewbyie20x05 hat die Diskussion gestartet


Hi, weiß jemand, wie man die vorhaut dazu bringt, das sie hinten bleibt ? (aber ohne beschneidung!!!!)

danke!

Antworten
cwarisxma


üben,üben

also mal dazu: wie bist du gebaut, größ des Penis..etc. schlaff/steif

geht deine V-haut zurück, hinter die eichel, wie weit...bleibt sie hinten?

immerwieder zurück, soweit als möglich und fest zurück...tägl. üben, ziehen....

bei mir ists schon seit jahren zurück, bleibt auch zurück....

mehr infos, vielleicht über mail. ok?

l.g.

o{zzny_x717


Kein Problem, geht bei mir seit vielen Jahren so ! :)^

Wie? Sieh mal unter:

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualanatomie/93283/]] - von Anfang an lesen !

-0zoc~kGrattxe-


geht bei mir auch, schon über 20 jahre.

einfach immer wieder nach hinten schieben.

bei jedem pinkeln, oder sonstiger gelegenheit.

nach ein paar wochen bleibt sie da.

hilfreich dabei, ist natürlich eine dicke eichel.

LLec9ki6x9


einfach immer wieder nach hinten schieben.

mehrmals täglich.

irgendwann bleibt sie zurückgezogen.

N?ewCbei`e2005


danke für all die tipps, und für den link, wer aber noch mehr methoden weiß, darf sie ruhig posten =)

N+ew0bieO2005


hab mir nun mal die site die du mir gegeben hast komplett durchgelesen, auch diese technick verstanden, doch bei mir klappt das nicht so ganz, habs genau nach der beschreibung gemacht, sieht auch so aus, wie es manche beschrieben haben, aber sobald mein Willi wieder schlaff wird, geht auch die vorhaut wieder nach vorne -.- schade eigendlich

was mache ich falsch, oder wie kann ich das noch lösen ?

obzzy_7$1-7


Geht sie so weit nach vorn wie zuvor oder weniger ?

DIer+ J akoxb


Eine Frage:

Warum wollt ihr die "Vorhaut zurück" tragen? Was ist daran besser als mit?

N|ewbiNe200x5


@ jakob probiers selber aus,

@ozzy, nein geht nicht mehr so weit wie vorher nach vorn

-6zoCckSrattex-


@ Der Jakob

es ist auch etwas sauberer, denn wenn doch mal nach dem pinkeln ein tropfen hängen bleibt, trocknet er in der hose und nicht in der vorhaut.

ausserdem wird die eichel etwas unempfindlicher, aber natürlich nicht vollständig. das kann dazu führen, dass du länger poppen kannst ohne abzuspritzen.

desweiteren fühlt es sich einfach gut an, wenn man erstmal die ersten 2 wochen überstanden hat.

und das beste ist, du hast diesen ganzen komfort, ohne beschnitten zu sein, d.h. bei der selbstbefriedigung kannst du die vorhaut wieder nach vorn stülpen, und es klappt auch noch ohne öl :-D

r*aPn&dy


@-zockratte-

und das beste ist, du hast diesen ganzen komfort, ohne beschnitten zu sein, d.h. bei der selbstbefriedigung kannst du die vorhaut wieder nach vorn stülpen, und es klappt auch noch ohne öl

Aber auch hier gibt es anatomische Unterschiede. Mir ist es nicht mehr möglich bei einer Erektion die Vorhaut über die Eichel zu schieben da mein Eichelwulst sehr ausgeprägt ist und sich die Vorhaut verkürzt - zurückgebildet hat - keine Ahnung ob das medizinisch haltbar ist, entspricht aber den Tatsachen.

Wie Du habe ich vor über zwanzig Jahren meine Vorhaut nach hinten geschoben und sie dort belassen weil es mir besser gefälllt, sich besser anfühlt und mir persönlich zusagt.

give peace a chance

randy

-Jzo}ckratgte-


eichel-wulst, rand, oder wie auch immer, ist bei mir auch ziemlich dick, deshalb hält es die vorhaut auch auch so gut hinten.

also ich bekomme sie schon noch drüber, allerdings muss ich da schon ganz schön "wursten" bis sie wieder über die eichel stülpt (wenn er steif ist) und dann ist die eichel etwa zu 85 % bedeckt.

D:ern aJakoxb


ich habe das gerade mal probiert, aber bei mir rutscht die von ganz allein wieder nach vorn. vielleicht isse ja zu lang.

o1zzy_x717


@ Newbie2005 :

vielleicht hast du einen besonders langen Rüssel oder/und dein Willi schnurrt in ruheposition extem stark zusammen. dann ist da wohl nix zu machen. allerdings kann sich deine vorhaut durch stäniges rückfalten vielleicht zurückbilden, so das sie doch hinten bleibt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH