» »

Starke Behaarung am Hintern

P*erfmor0mer


Na, solange Ihr nicht draufsteigt

P6IxA


Manchmal hat die Suchfunktion auch ihre Nachteile...

27.03.05 18:44

H]aJkxi


ich hatte bislang keinerlei beziehungen. aus dem einfachen grund, das ich mich selbst überhaupt nicht mag, wie ich bin, nicht bloß bei meiner behaarung. aber darum geht's hier g'rad nicht.

Doch, genau darum geht es meiner Ansicht nach. Du empfindest etwas Natürliches als störend und da musst du das Problem anpacken. Nur weil die Mehrheit einen blanken Po hat, heisst das noch lange nicht, dass dein behaarter Po anderen nicht gefällt. Und du sagst es ja selber auch, dass nicht nur deine Behaarung ein Grund ist, dass du dich nicht leiden magst. Nich alles lässt sich einfach wegrasieren. Ich habe abstehende Ohren und hasste mich dafür. Mit der Zeit habe ich dann gelernt, dass dieses Merkmal mich bei anderen erst interessant machte, aber dafür musste ich lernen, mich selber akzeptieren.

Was die Hygiene angeht, gebe ich dir recht. Seit einem Jahr habe ich ein Dusch/WC und vorher habe ich meinen Hintern mit einem nassen Lappen gesäubert. Eine andere Möglichkeit ist auch, erst nach dem grossen Geschäft zu duschen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH