» »

Lost Penis Syndrom? Wer weiß Rat?

szhqiwponxia hat die Diskussion gestartet


Hallo,

kann mir jemand sagen was man bei einer zu weiten Muschi machen kann? Das bedeutet, dass ich meinen Freund beim Sex nicht sehr fühle, obwohl er gut gebaut ist und er fühlt mich auch nicht so besonders. Ist jede Menge Luft in der Scheide, fühlt sich echt an wie ne riesen HÖHLE!!!!

Kommt das durch die Geburt oder haben das auch NICHT-Muttis ???

Antworten
FeranUk_[30_xDO


Beckenbodentraining. Einfach mal nach googeln.

S/TINxE


Hast Du keine Rückbildung gehabt?

s<hqiIpoxnia


Nach der Geburt 2 Jahre hatte ich nit viel Sex mit dem Vater, aber dann habe ich meinen jetzigen Partner kennengelernt. Am Anfang sagt er , war ich total eng aber jetzt bin ich ne regelrechte Riesenhöhle, glaub auch nicht so wirklich an Beckenbodengymnastik, meine, das das bei dem Ausmaß noch helfen kann...

Jmanxibo


probiers mal mit liebeskugeln zum beckenboden training.

war zwar noch nicht schwanger, aber ich warte sehnlichst auf das paket, was mein schatz bestellt hat.....

die sollen wirklich super helfen! Probiers aus!

srhxqipoxnia


danke für den tipp, vielleicht probier ichs mal

N:uncxa


Hi

ich weiß nicht, ob es das jetzt für Deutschland schon gibt, aber kuck doch mal unter [[http://www.come.at]] das Ding soll wirklich wunder wirken.

Das ist KEIN schweinischer Link, es handelt sich um ein medizinisches Gerät.

LG

Nunca

szhqipDonia


Hab nachgesehen, ist aber verdammt teuer mindestens49EUR im Set sogar 79EUR! Wer weiss obs hilft, da hol ich mir lieber Liebeskugeln, die sind nit so teuer, wenn ich richtig informiert bin;

ABER TROTZDEM VIELEN DANK FÜR DEN LINKTIPP!!!

-7z*ocXkrattex-


ähhhm

hat bestimmt was mit der muskulatur zu tun,

vielleicht kannst du zum überbrücken, bzw. bis du weisst was sache ist,

ab und zu mal deinen popo hinhalten.

ich mein ja nur,

um das ganze etwas aufregender zu gestalten, damit ihr beide nicht in ein frust-loch fallt.

ach nochwas,

und ohne scheiss jetzt,

die araber arbeiten mit zitronensaft, wenn eine muschi mal zu weit ist,

aber das würde ich wenn überhaupt, nur gaaaanz vorsichtig antesten.

s[hqi[ponxia


Was macht man denn mit dem Zitronensaft, in die Muschi träufeln ??? Was soll das den bewirken ode wie? Super interesant erzähl mal und woher weisst du das??

-|z_ockwratxte-


jo

in die muschi und rundum verteilen,

hab ich schon von einigen arabern gehört (hab beruflich mit denen zu tun)

die mumu soll sich darauf hin zusammenziehen,

(das macht man z.b. auch wenn man fisch grillen will, wird dann fester)

aber wie gesagt, das könnte ganz schön reizend sein,

und mit reizend meine ich nicht nett, sondern brennend, bzw. ätzend.

also wenn du es tatsächlich testen willst,

dann wirklich erstmal ganz vorsichtig, damit die mumu nicht abfackelt.

und auf jeden fall solltest du dir noch weitere ratschläge einholen, vom frauenarzt, oder anderen betroffenen frauen.

szhqip(onia


Danke für den Tipp, werde es mal versuchen und berichte dann hioer darüber (wenn ich es noch kann und nicht im Krankenhaus liege :-) )

c&lauxde


Krankenkasse

Die "FemCones" bezahlt die Krankenkasse, zumindest die BEK, wenn diese vom Arzt verschrieben werden.

s_hqipNonia


was sind femcones ???

c~lapude


med. Gerät

Wie oben schon mal erwähnt: medizinisches Gerät.

Besteht aus einem Satz (6 Stck.) verschieden schwerer "Cones", tropfenförmiger Gebilde mit Schnur dran.

Must dich mal im Internet schlau machen.

P.S.: Meine Frau hat solche Dinger verschrieben bekommen und wir nennen sie scherzhaft "Scheidenhanteln" oder auch mal derb die "V...hanteln".

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH