» »

Mädchen ab 14 erotisch oder schon pedophil

SJir' SGpanxkal`ot hat die Diskussion gestartet


Da ich in der letzten Zeit Mädchen sehe die warscheinlich gerade 15 geworden sind und dennoch einen Körper einer ca 18 jährigen habe, frage ich mich ob es nicht an pedophilie grenzt, wenn man daran denkt es minderjährige zu poppen, vor 100 jahren sah eine junge Frau auch jung aus, durch die heutige zeit hat sich das geändert, es ist klar, das die reife im Kopf bei wenigen gegeben sein wird, ist es verwerflich wenn man die von urvölkern seit jahrtausenden praktizierte Gewohnheit minderjährige zu poppen anprangert

Antworten
alsyxk


Denken ist glaube ich ok, aber praktizieren.

Also ich kaeme mir ganz, ganz schlecht vor

NVightxer


@ Sir Spankalot

Darf ich fragen wie alt du bist?

Das Mädchen heute mit 14Jahren älter aussehen und eher wie Mdchen die zu"unserer Zeit" wie 18 aussahen, ist meiner Meinung nach eher eine optische Täuschung und liegt einzig daran wie sich die heute 14jährigen bereits herrichten!

Abgesehen davon sind 14jährige heute deutlich größer als zu meiner Zeit (ich bin 39) .. was ein übrigens zur Optik tut.

Ich kann mich noch sehr gut an die Mädls erinneren, als ich selbst 14 - 16 war. Wenn da kamen da überhaupt erst die ersten (mehr oder weniger erfolgreichen) Schminckversuche auf. Aber wenn sie die Klamotenn tragen würden, die die 14jährigen in den 80ern trugen .. dann würden die heute genausowie 14 aussehen wie sie es vor 20Jahren taten. Laßt Euch nicht von Klamoten und Frisuren täuschen .. es sind definitiv noch Kinder und keine Frauen.

Ich sehe sie auch weiterhin als solche ... alleine die Figuren!?!? Eine richtige weibliche Figur bekommen die meisten irgendwann Mitte 20 .. .wenn sich die weiblichen Formen voll ausgebildet haben.Mit 14 mögen sie schlank (oder dürr??) sein .. aber das was ICH als weiblich ansehe und mnich reizt ist da längst noch nicht vorhanden.

Ich glaube ich hätte immer das Gefühl meinem Sohn einen potentielle Schnecke auszuspannen .. bzw. müsste immer daran denken das dieses Mädchen meine Tochter sein könnte! :-o

Snir Sppan4klaloxt


das frauen

erst ab 18 einen ausgebildeten körper haben, ist klar, ich bin 22 und habe fotos der jahrhundertwende auf anatomie überprüft und tatsächlich festgestellt, das die heutigen mädchen durch warscheinlich das essen ausgeprägter sind, das es dennoch kinder sind is selbstverständlich und hierbei geht es nicht um das tatsächliche poppen sondern um die gedanken

A=prilx66


Das würde ich nicht in die pädophile Ecke stellen.

Wenn ein Mädchen,daß vielleicht gerade 15 ist,einen sehr weiblichen Körper hat,der nicht mehr an ein Kind erinnert,dann würde wohl jeder normale Mann,für einen kurzen Augenblick an Sex denken.

Es ist ja dann nicht das Alter,das erregend wirkt,sondern doch eher die weiblichen Formen.

Jq.SMimoxne


Die Steinzeit ist aber vorbei!!!

...ist es verwerflich wenn man die von urvölkern seit jahrtausenden praktizierte Gewohnheit minderjährige zu poppen anprangert

Zu Urzeiten war das auch ne andere Sache. Da lebten die Menschen nicht so lange und deshalb war es auch nötig das Mädchen früh geschlechtsreif sind um mehr Kinder gebären zu können. Heute ist die Kindheitsphase viel länger.

Sex hatte unrsprünglich die Bedeutung der Fortpflanzung und evt. Partnerbindung.

Wir leben nicht mehr in der Steinzeit und deswegen ist es auch nicht o.k. mit Kindern- was sie in der heutigen Zeit mit 14 noch sind!- zu poppen!

S/ir SipankalWot


aber im

Grunde wäre es also wieder die natur dinge zu ändern, die schon bei urvölkern und selbst bei ankunft der spanier in amerika, sowie in heutigen ländern, immernoch diesen bestandteil haben...ps es geht um die gedanken und um eine moralische discussion nicht um tun oder nicht tun

Wnelf


Die Steinzeit war nicht schlecht...

Ich habe die Bücherreihe von "Ayla und der Clan der Bären" gelesen. Sie handelt von einem Mädchen in der Steinzeit und ist nach Steinzeitfunden recherchiert.

Was ich toll fand (wenn es denn so war) ist, dass Jungfrauen von speziellen Männern in die Freuden des Sexes eingeführt wurden. Ebenso wurde Jungmännern von speziellen Frauen beigebracht, was sie wissen mussten um ein Frau zu beglücken.

Wenn das so war, finde ich das eine tolle Einrichtung. Sollte man heute auch wieder einführen. Dann würde sich vieles, was hier im Sexforum gefragt würde erledigen... ;-) ;-) ;-)

S~ir LSpvank&alot


Das die

Steinzeit die wirkliche Blütezeit des Menschen war ist klar. In ihr gab es neben einer kulturellen Fülle, ein Arbeiten um zu leben und nicht wie heute ein leben um zu arbeiten, in diesem Punkt gebe ich ihm volkommen recht. Dadurch das unsere heutige Moral sich dermassen entfernt hat von dem was Menschen eigentlich sind, wäre es schon wünschenswert eine natürlichere Lebensweise zu führen. Würde das gesammte Thema um Sex offener behandelt, wären viele der Einträge im Forum bestimmt nicht mehr notwendig. Unsere neuen Nachbarn aus Teilen Osteuropas haben Gesetze die es erlauben mit 14 jährigen sex zu haben, nur damit geht man bestimmt auch nicht offener mit sex um, da der Mensch das einzigste Lebewesen ist, das seinen Drängen oder Trieben nicht zwangsläufig nachgibt.

NIight!er


Steinzeit die wirkliche Blütezeit des Menschen war ist klar. In ihr gab es neben einer kulturellen Fülle, ein Arbeiten um zu leben und nicht wie heute ein leben um zu arbeiten

naja, aber dann lebe ich trotzdem lieber heute und hab die "Blütezeit" verpasst. Lieber ein arbeitsames Leben, aber wandern durch den Yellostone und Tauchen auf den Maldiven, sowie eine nach einem schönen Grillabend am See eine frisch gewaschene Muschi lecken, als ständig in Angst vorm Säbelzahntiger, mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 25Jahren Hunger und Kälte leidend ... und Seife noch nicht mal als Wort zu kennen.

Hmm .. ich weiss, ich bin dekadent. Aber das gönn ich mir!

;-)

S3ir Sp2an_kaxlot


ha die

Steinzeit ist einer meiner bevorzugten wissensgebiete, es gab seife und ständig angst hatten se nicht mehr als wir heute vor amis krieg gott teufel gesetz bullen nazis ausländern job usw. ich bin der festen überzeugung das die angst der menschen heute sogar grösser ist, da sie als mittel der macht eingesetzt wird, natürlich kann man das leben heute sehr wohl geniessen wenn man genügend geld hat was ungefähr 97 prozent der menschheit nicht so gehen dürfte...zurück zum thema

Nwightexr


... zurück zum thema

...und 14jährige dürfen heute noch Kind sein (wenn sie wollen) und werden nicht schon als Gebährmaschinen benötigt! ;-)

S3ir S`pankaliot


naja gebährmaschinen

waren es nicht, weil die Angst jemanden zu verlieren , der für die gruppe wichtig war zu gross gewesen sein wird, und bei 14 jährigen die gefahr an einer damaligen geburt zu sterben doch recht gross, zu dem werden kinder heute ab 5 vorberietet um möglichst effektiv zu sein und mit erwachsenen alter nur noch zu ackern, was ist wohl schöner für kinder draussen zu spielen fischen und beeren sammeln oder mathematik zu büffeln und ständig angst vor schlechten noten zu haben

S?ir SpaSnka"lot


naja beim thema

ist es natürlich eher die frage ob unsere gesellschaft nicht nur kränkelt oder krank ist, da sie junge frauen extra alt aussehn lässt...bravo machts vor und somit Mädchen ohne hin als sexuell anregend dargestellt werden sollen

JG.SimGone


@Sir Spankalot

Ja aber auch der Gedanke ist doch abturnend:

Wo bei ich dazu sagen muß, mit deinen 22 Jahren bezweifle ich, daß du super Erwachsen bist. Was ich damit sagen will ist, daß es wohl noch im Rahmen liegt, wenn ein 22Jähriger bei ner Reifen 14Jährigen ans Poppen denkt also sich hingezogen fühlt, da sich Männer doch eh zu jüngeren hingezogen fühlen. Da sind 8Jahre manchmal garnicht so großer Unterschied. Wenn das aber mit 25 o. 30 immer noch so ist ( das ein Mann bei ner 14Jährigen so etwas denkt) ist daß in meinen Augen schon krank.

Ich meine, wenn ich so manche Gleichaltrige sehe (bin 22) da kommts mir vor als wären die 16.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH