» »

Gibt es noch Männer, die auf fülligere Frauen stehen?

M%aeusl1e-7x8


Falls es Dir nicht aufgefallen ist, ich habe hier nur DEIN Wort übernommen...

Wenn Du der Meinung bist das das eine Minderheit ist deren Du nicht angehörst, WAS machst Du hier eigentlich ??? ?

Dich hat ja bezüglich deines Geschmacks hier noch keiner angegriffen, oder? Aber hack ruhig weiter auf uns rum...

C<aboxt


Ich darf doch oooch was sagen. Verboten. Hier regiert die Minderheit. Schönen Nachmittag noch.

M[aMeuas.le-78


*:) *:) *:)

s7ilv!elrmixke


vielleicht...

...sollte jeder,also Männlein wie Weiblein etwas Abstand zu dem oberflächlichem Gedöns alá mein Haus,meine Auto mein Modepüppchen gewinnen und seine eigenen Vorlieben kennenlernen und auch dazu stehen dürfen ohne deswegen schief angeschaut zu werden!

C%ab`ot


Ha, Silvermike, hier gelten andere Regeln, hier wird man schief angeschaut, wenn man zufällig die Vorlieben der Mehrheit teilt.

Also, ich passe mich an: Ich steh auf Fett, jawoll, nun ist es raus, wenn die Frau nicht doppelt soviel wiegt wie ich, dann schau ich sie nicht an. Ausserdem: Doppelt soviel wiegen soll sie, wie ihre Größe minus hundert.

Ha, ich fühle mich frei, eine freie Minderheit.

Hauptsache sich intelligent fühlen, und immer gegen den Strom schwimmen.

s@ilHvcerrmqikxe


@cabot

dann ist evtl. dieser Faden hilfreich:

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualanatomie/234329/1/]]

Ckabot


[[http://www.destatis.de/basis/d/gesu/gesutab8.php]]

Neeeeeeee, aber dieser. Jetzt aber Schluss, ich bin die Mehrheit und kann denken. Nur so existiert der Pluralismus

B(lac.k BlaNde


netter link cabot. aber diese daten machen mir irgendwie angst, der tenor ist ja, dass frauen im schnitt mit zunehmenden alter echt immer fetter werden. bei den 40-jährigen sind nur 33% über nem bmi von 25, bei den 55-jährigen sinds schon 50%.... urgs. keine schöne vorstellung.

Hneincz 2


also, nochmal, Mäusle und Steph

freut mich, dass das, was ich das geschrieben hab (meine "Theorie") euch zumindest interessant vorkam. (Zu Capot sag ich jetzt mal nix.) Und - naja, offenbar ist bei nochmaligen Durchlesen ja auch klar geworden, was ich damit gemeint hab...

@steph - wie so hab ich das nicht so geschrieben wie Mäusle: naja, ich bin halt nicht sie, es schreibt halt jeder so wie er nun mal schreibt... (außerdem hat sie immerhin drei zeilen zur ERklärung meines Punkt a gebraucht, ich nur gut anderthalb, um ihn zu formulieren. Stell dir mal vor, ich hätte für den ganze Roman, den ich da abgesondert hab, die doppelte zeilenzehl benötigt - dann hätte ihn ja gar keiner mehr ganz druchgelesen...

Also, falls noch nicht klar geworden ist - das wendet sich jetzt sogar ein klein bisschen an Capot - hier nochmal die Erklärung meinse offenbar recht unversändlichen Eintrags: Er war weder das Hinausposaunen meines Geschmacks, um aufzufallen; noch eine Rechtfertigung, dass ich nun mal diesen und keinen anderen Geschmack habe. Er war einfach nur eine Antwort auf die von zuvor von mehreren Seiten (etwa von Maeusle78:

Wenn ich das so lese könnt man grad meinen wenn man bei 1.73 cm 85 kg hat (jetzt einfach mal aus der Luft gegriffen ) wäre man der Traum aller Männer...

Frag mich nur warum DIE Männer nie da sind wo ich bin...

gestellte Frage, warum denn in einem Thread wie diesem so viel Jungs bekunden, dass sie Frauen mögen, an denen ein bisschen was dran ist - aber im Real Life ist nie einer zu finden...

Klar jetzt? Sorry, falls ich mich im Benühen um Präszision eineerseits und Kürze andererseits etwas unversändlich ausgedruckt haben sollte....

Gruß

Heinz

Bgla ck# Blaxde


pff heinz, ich jedenfalls hab deinen text gelesen. inhaltlich beileibe nichts neues, schon tausendmal aus anderer feder gelesen. aber mal ne gegenfrage: wenn es laut dir und anderen so wahnsinnig viele männer gibt, die eigentlich auf fülligere frauen stehen, sich aber nicht trauen öffentlich dazu zu stehen... wieso werden dann auf bildbewertungsseiten im internet ebenfalls schlanke frauen so massiv höher bewertet als dicke? im netz wären doch all die dinge ausgeblendet, die laut dir verhindern, dass besagte männer zu ihrer wahren vorliebe stehen....

meine interpretation: klar gibts männer, die noch auf fülligere figuren stehen, klar gibts auch solche, die zwar diese vorliebe haben, aber nicht dazu stehen. das sollte aber nicht dazu verleiten aus wunschdenken heraus die größe dieser gruppe männer ohne grundlage oder indiz aufzublähen. schlank ist ganz klar der mehrheitsgeschmack, mollig oder richtig dick sind minderheitsgeschmäcker. logisch, ignorieren sollte man sie deshalb nicht. aber ein grund die realität zu leugnen ist das auch nicht.

ARndiV200x806


wieso werden dann auf bildbewertungsseiten im internet ebenfalls schlanke frauen so massiv höher bewertet als dicke?

Das sagt aber nichts aus über den Geschmack jedes einzelnen aus. Man sieht sie vielleicht gern an, man muss ja nicht auf schlanke stehn. Die meisten Fraun z.B. die sehr gut bewertet werden, haben auch meistens kaum was an und da ist es klar, dass sie besser bewertet werden.

Svtepnh200x6


heinz

das mit dem uständlich geschriebenen war net wirklich kritik,sondern eher ironisch gemeint ;-)

punkt a,war halt für mich zu umständlich geschrieben,aber du hast es dennoch kurz gefasst :)^

Shtephg200x6


um ehrlich zu sein find ich die ganze diskussion darum,ob die vorliebe f füllige fr. der minderheit gehört od nicht, total nervend!

ich bin ja auch der meinung,dass eher die mehrheit der männer auf schlanke stehen!!! davon eben mal abgesehn...

aber können wirs nunmal nich einfach so stehn lassen,dass es nen teil gibt der eben füllige mag u der andere eben nicht!?

ich merke nur,dass es extrem diskutiert wird hier,wenn männer füllige fraun lieben, würde der thread heißen:"gibt es viele männer die auf SCHLANKE fraun stehn?"

dann würde darum nicht son wind gemacht werden u das ko... mich hier eigentl an! es würde einfach hingenommen werden,weil is ja "normal",aber genauso stinknormal ist es, wenn eben die minderheit,wie ihr typen das hier so schön BETONT auf mollige frauen stehn!

so und damit is das thema doch nun hoffentl erstmal beendet!!!!

nichts für ungut jungs,aber es sollte nu auch mal gut sein! diskussionsforum hin oder her!!!

also seid tolerant u nehmt es hin :)^ :)*

s=ilvrer&mixke


wieso werden dann auf bildbewertungsseiten im internet ebenfalls schlanke frauen so massiv höher bewertet als dicke?

Ich würde mal sagen das es daran liegt,das eben mehr schlanke Damen dort mitmachen und die rundlicheren sich das teileweise auch nicht zutrauen,weil es unsere Gesellschaft gerne so hätte!

Srteph2_0x06


silvermike...

das is auch wieder wahr!!!

das traut sich nun wirklich nicht jede mollige frau :-) *:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH