» »

Weiblicher Orgasmus?

Lnov;eletUter


L.C.

Schöner Link, eine wirklich gute Beschreibung und...

ohne überheblich klingen zu wollen, da wurde wohl meine Frau beschrieben, nicht immer... aber sehr oft

soüth


Wenn sich eine frau also nicht sicher ist, ob sie einen orgasmus hatte, kann man mit sicherheit davon ausgehen, dass sie noch nie einen hatte?

Ich bin 17 und hab auch erst meinen ersten freund, und eig. denkt ich schon, orgasmen zu haben. aber da ich mir nicht ganz sicher bin, wohl eher nicht, oder?

a:njn-alenga4x0


Wenn eine Frau nich mal weiß ob sie einen Orgasmus hat, dann muß sie schon ziemlich taub sein ":/ :-o

Sowas fühlt man so deutlich, wie aufkommende , stechende und höllische Zahnschmerzen.....nur im geilen gefühlten Berreich x:)

Und einen Orgasmus vortäuschen kann eine Frau ganz prima.Und da gibs genug Frauen mit schauspielerischen Talenten. .... ;-D

fvrangipNani


Na da hat aber jemand einen älteren Thread hervorgegraben... ;-D

Ich denke für eine Frau ist der beste "Maßstab" für einen Orgasmus, dass sich das angenehme Gefühl immer mehr steigert und schließlich den Gipfel erreicht (heißt ja nicht umsonst Höhepunkt) und sich nachher das Gefühl einer Befriedigung einstellt. Ob der Gipfel jetzt hoch oder eher nur ein Hügel ist, das kann natürlich variieren...

Die Inhalte der ominösen Seite, die hier so viele Männer verunsichert hat *g*, würden mich aber interessieren, leider nichts mehr online...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH