» »

Mollige/ dicke frauen

N?acht-LKrokoldil


Zu schlank

ist heutzutage wirklich das Problem. Die meisten Frauen denken immer noch dass die Kerle nur auf schlanke, sogar magere Frauen stehen. Doch eben das Gegenteil ist der Fall. Ich rede jetzt nich von extremen Nilpferdfrauen, aber solch die etwas molliger sind und Brüste und einndicken Hintern haben.

V italxboy


ja

jedesmal, wenn man als Mann sagt, daß man auf dralle Frauen mit dickeren Popos steht, wird man gleich als "Ausnahmefall" betrachtet. Ich bin jetzt nicht der große Busen-Fetischist, aber mit einem "Knochenpopo" in Verbindung mit "Streichholzschenkeln" könnte ich wirklich nix anfangen. Soviel zum Thema, daß ein Mann, der auf molligere Girls steht, ja nur auf große Brüste aus ist, das stimmt nämlich nicht.

"Etwas mehr dran" ist echt genial bei Girls. Und ich spreche aus Erfahrung, der Sex mit meiner Exfreundin war am besten, als sie am meisten dran hatte.

bwlut'enzgelU6x66


also

ich persönlich mag mollige frauen auch lieber

EDhemalige7r Nut<zer (#11x5906)


Die meisten Frauen denken immer noch dass die Kerle nur auf schlanke, sogar magere Frauen stehen.

es ist erfahrung. das forum ist ja nun nicht richtig repräsentativ und in der wirklichkeit macht man halt eine andere erfahrung als frau. mein freunden findet zum beispiel eine frau mit einem 20+ bmi schon zu füllig und die meisten männer/jungs die ich kenne denken genauso... der rest sagt "naja, bis 22 kanns kommen".. es hängt halt immer davon ab, welche erfahrung man macht.

M~onikax65


striptease

Habe da eher andere Erfahrungen. Als ich in deinem Alter war, hörte ich oft, ich wäre zu dünn. Zwar ok, aber bisschen mehr dürfte es schon sein. Heutzutage, wo ich mich selbst als an der Grenze empfinde mit ca. 60 Kilo, bekomme ich immer zu hören, so wäre es viel besser, düfte ruhig noch ein wenig mehr sein.

Du siehst, dass nicht mal eigene Erfahrungen der Gradmesser für irgend etwas sein kann. Grundsätzlich habe ich auch gelesen, dass laut Umfragen das Gros der Männer Frauen "mit was dran" bevorzugen. Die Frage allerdings ist, inwieweit das uns Frauen überhaupt tangieren sollte, es kommt auf das eigene Wohlbefinden an.

Ejhemalhiger Nujtzer (#x115906)


Monika

ich hör auch, ich sei zu dünn, aber nicht wenn ich ausgehe... sowas höre ich meist von meinen eltern, von bekannten usw.. aber eben nicht von der "zielgruppe".

PXerTegrixnus


Mollig und reif - da geht die Post ab

m9an}uel#a35


@

Habe auch kein Problem mit meinem Gewicht (103 Kg)

Kommt immer drauf an wie man sich einsetzt,gelle....

s7askNia7


Manuela

na ganz soviel habe ich nicht,bin aber eigentlich auch mit mir zufrieden,ok könnte etwas weniger OW sein,aber was solls.

cBhub5bylxover


Habe auch kein Problem mit meinem Gewicht (103 Kg)

Kommt immer drauf an wie man sich einsetzt, gelle...

Also 103 kg wäre mir fast noch zu wenig, je mehr desto besser! Aber damit gehöre ich wahrscheinlich auch in der Gruppe der Liebhaber dicker Frauen zu einer Minderheit (auch wenn diese Gruppe größer ist als viele denken).

Meine Traumfrau hat 156kg bei 172cm allerdings ist sie mit dem Gewicht total unzufrieden.

s1aIsk~ia7


@

Das ist doch schön das Du sie liebst,naj es kommt doch auch ein wenig drauf an wie das Gewicht verteilt ist oder?

Wo ist denn Deine Frau mit sich nicht zufrieden,weißt Du es?

mcanu1ela~3x5


genau

würde mich auch interressieren.......

V)ita[lbxoy


äh 103 kg

das wieg ich auch ;-D allerdings bei 1,86 m.

muß dazu sagen, daß mir die krasseren fälle (über 130 kg) dann denke ich doch etwas zu viel wären. ich mag so die kategorie "etwas mehr dran als bei einer dünnen" bis "schon deutlich was dran".

THokyo-SEuckejr:-Girl


Denkt hier auch mal jemand an die Mädchen die von Natur aus so schlank sind? Ich gehöre dazu zum Beispiel.

Ich lese hier nur von Frauen die nur so dünn sind weil sie es mit nur abnehmen hinkriegen.

Euhema7liger NAutNzer (#11590f6x)


Tokyo-Sucker-Girl

naja, sie müssen ja nicht dran denken. wenn man schlank/dünn nicht mag, dann mag man es nicht.. ob nun von natur aus oder durch diät ist doch vollkommen egal :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH