» »

Behaarte Arme und Beine bei Frauen: schön oder abstoßend

JLupp"73


@ consul

Guter Beitrag, sehe ich genau so :)^

Kannst du mal den Link der von dir angesprochenen Seite reinstellen (Hollywood-Tuner?), die hab ich nicht gefunden. Danke schonmal im voraus.

cLonsDul x35


Hallo jupp 73,mache ich gerne,gehe zu Google-Hollywoodtuna.Dann hast Du die Seite zu Mindestens bei mir,offen.Gehe dann auf Cellebretes da sind die ganzen schönen Damen von a-z aufgelistet.Bei A. :)^ milano sind ca 8. Beiträge,der letzte Bericht,da hat Sie blaue Basball Kleidung an,auf Bild 10(mit bl. Jeans Jacke) siehst Du,das Sie,die Arme nicht enhaart hat, was auf den anderen Bilden durch retuschieren tatsächlich so ausschaut.Ich hoffe,Du findest alles.L.G. aus Essen.21.04.09. :)^

cuonsuxl 35


Ich schreibe den Text hier noch einmal.Weiss denn jemand wie viel die Firmen damit verdienen? es sind mehrere 100 Milliarden,was Sich viele gar nicht leisten können.Aber,wollen Wir doch mal ganz ehrlich sein,eine so genannte win-win Situation wird hier keiner bekommen.Die behaarten versuchen die rasierten umzustimmen und umgegehrt das gleiche.Wir hoffen, die noch nicht fest gelegten zu erreichen.Ein zwei Parteien System,schwarz gegen weiss. Die rasierten können die behaarten nicht umstimmen und umgekehrt auch nicht. Deshalb mögen diese zwei Parteien Sich auch nicht.Meine Freundin beschwert Sich ja gar nicht ,das Sie behaart ist,sondern ,weil man Sie schief anschaut,wenn Sie Ihre Achseln nicht rasiert hat,also rasiert Sie Ihre Achseln. Weil Sie es nahezu muss,sonst gibt es bitter böse Blicke.Die behaarten können die rasierten nicht schief anschauen,weil es ja chic ist und es Sich ja laut Medien so gehört:Ist das,nicht irgendwo sehr ungerecht ??? Haben die rasierten nicht Eindeutig die Trumphkart?? :)- Könnte ich evtl. richtig liegen?

BVlaickPIowxer


abstoßend

c6onsuTl 35


Abstossend,da geht die Feindschaft schon los.Einfach Geschmacklos!: :(v

cJoXnsual <3)5


Ich schreibe das ganz kurz,ich wurde heute ,als haarfetisch angemacht und das es die Norm heute sei,das man Sich rasiert,auch Armhaare.Das ist für mich bei weiten keine Toleranz mehr,gar sogar ein Vorschreibe Diktat.Und vor schreiben lasse ich mir das erst Recht nicht,es kann ,soll jeder so machen,wie es gerne möchte,ob mir das nun gefällt ,ist eine andere Sache.Aber ich toleriere es, wenn Sie rasiert sind, :-( also sollten die anderen ,auch bitte tolerieren das ich und meine Freundin behaart sind.Besonders an den Armen.Wenn man mit verschwitzten Achselhaaren rumläuft ist es verständlich,aber nicht mit gepflegt, geduschten Armhaaren.das ist ziemlich daneben blöd angeschaut zu werden und Leute sagen,abstossend.

cPon%suxl 35


Nochmals,für alle! Ich meine Armhaare,die auf den Armen,nicht die,die unter den Achseln wachsen:(Achselhöhle). :-(

Svtri"ckSoec!kchten0x2


:-/

ich bin ehrlich gesagt noch nie auf die idee gekommen mir die armhaare zu rasieren :-/

zudem muss ich sagen das ich sehr feine blonde häärchen auf den armen habe,die mich nicht stören!

achsel,schamhaar und beihnhaare entferne ich ,da ich fussballerin bin stören mich die achsel und schamhaare ungemein,da man schneller schwitzt in den bereichen!

beinhaare rasiere ich ,weil ICH es gepflegter finde !

c}o#nsTuls 35


Schön,das die Armhaare bleiben dürfen.LG :)^

J@ooxhn


Also an den Beinen finde ich - wie wohl der größte Teil der Männer - Haare nicht schön. Gottseidank dürfte es heutzutage kaum passieren, dass man auf eine Frau trifft, die ihre Beine nicht rasiert. An den Armen dagegen ist doch eine leichte Behaarung wirklich normal und auch überhaupt nicht störend.

Viele Grüße

Joohn

c:onsHuJlx 35


Zu Körperbehharung.Früher vor ca. 30 Jahen,war Körperbehaarung ein Teil von Uns.Es war ohne das Wir Europäer darüber nachdachten eine Selbstverständlichkeit,Sie war erotisch,zum kuscheln,zum spielen,einfach um Wärme auszutauschen.Heute wird verlangt,das man keine Haare am Körper mehr hat,wie,wenn ich Ihn hätte,mein kl.6.jähriger Bruder oder Schwester.Und sehr VIELE Frauen sind heute so,Sie haben den Chef Sessel inne,sitzen im Vorstand,fahren SUV.Porsche und Mini Cooper,sie tragen,Gucci,Hermes,Cartier und Prada.Sie sind so Erfolgreich,das Sie mittlerweile fast alles erreicht haben.SOLLEN Sie auch,und das wollten Sie auch immer erreichen.Verständlich.Diese Art von Frau ist scharf wie eine Rasierklinge und nIcht einschätzbar,wie eine geladene 38ger Magnum.Sie wollen nur eins,Sich bestätigen.Der Mann ist zur Nebensache geworden,Er darf kochen,putzen,und wenn verhanden,die Kinder verwahren.Das ist auch ein Teil der Grund,weshalb,die Frauen Sich enthaaren,Sie wollen zeigen,Wir sind frei und Erfolgreich und brauchen Euch Männer nur noch,wenn Wir das wollen.Eine warme,liebe,JA auch behaarte frau,mit der man mal um die Häuser ziehen kann,die man auch einmal umarmen kann und darf und die einem zu hört,gibt es heute,so gut wie fast gar nicht mehr.Die Männer sehnen Sich,nach (nicht)total enthaarten FRAU Wir wollen kein Heimchen am HERD,nein,Frauen sollen emanzipiert sein,aber es sollte bitte noch ein Funken Weiblichkeit verhanden.Deshalb ist es auch so schwierig geworden,eine nette,liebevolle Frau zu finden,wo es nicht nur nach Streben um Erfolg und Fakten geht.Das ist auch Grund mit,warum man einer(nicht) total enthaarten Frau mehr Vertrauen gibt und Sich eigendlich nach sehnt.Rasieren ist bis zu einem gewissen Punkt O.K.-sofern noch ein bisschen Natürlichkeit verhanden ist.Das wird keiner hier gerne zu geben,aber,es geht doch sehr vielen Männern so.Glaubt Ihr sonst würden so viele hier schreiben,nein nicht weil Sie FETISCH sind,was hier sehr oft geglaubt und behauptet wird.Sie suchen das Natürliche,eine warmherzige FRAU.Mehr noch,das ist der Grund,warum Männer und Frauen kein Verstädnis für einander haben,nein, Sie vertrauen Sich nicht mehr.Das ist der Grund,warum hier,hin und her geschrieben wird.Der eine sucht,der,die andere teilt aus.Zum Glück habe ich eine Selbstbewusste, aus gut kommende Hause, Frau,die auch beruflich (Eigenständig) IHREN Weg geht. ;-) Aber über Armhaare(nicht Achselhaare) Verfügt und diese nie enthaaren würde!L.G.

DwaznB


Moin an alle,

ich würde mich nach langer med1-Abstinenz gerne auch zu Wort melden:

@storm23+mario028 mittlerweile sollte sich herauskristallisiert haben, dass dieser thread eher dahin geht dass wir, die behaarte Frauen-Arme und Beine toll finden, in der Mehrheit sind.

Trotzdem danke ich euch für euer Statement.

Ich bedanke mich bei caroo (auch wenn ich keine Antwort auf meine Mail erhalten habe)

und Ilkaa die auch dabei ist wenn "ein Mann nicht auf klinisch unbehaarte frauen steht".

Nun zum eigentlichen Thema:

ich bin ganz eurer (winddancer, skydiver13, oros-lan, Sommer2009, der_blue)

Meinung wenn es darum geht wie behaart Frauen sein dürfen/sollten.

Aber sollten wir die Persönlichkeit/Situation der Frauen nicht vergessen.

Es gibt Frauen die in Ihrer Persöhnlichkeit weniger Einflüssen oder Restriktionen beeinflusst werden, dass alles können wir nicht wissen...

Wissen wir denn ob Amanda Coutzers/ SMGs Management nicht gesagt hat: wenn du dir deine sehr dichten und starken (und schönen( Anm. d. Autors)) Armhaare nicht wegmachst dann kriegst du keine Werbeverträge...und sie haben anscheinend daran geglaubt. sehr tragisch (für uns)

Ein großer Respekt sollte dennoch Christina Applegate, wegen ihrer rigorosen Weigerung ihre Armhaare dauerhaft zu entfernen, gezollt werden.

Ich habe auch mal im Rolling Stone gelesen, dass Sie gesagt haben soll: "waxing the Bikini-line is waste of time".

Was wäre dass für eine Welt in der jede Frau so vorteilhaft für uns denken würde...

in diesem Sinne: haarige Grüße

DanB

czonsuyl 3x5


Ich stimme Dir vollkommen zu,aber ich habe mich entschlossen,erst gar nicht mehr dumm zu fragen.Es stimmt auch ,das Sie wahrscheinlich keine Werbe Verträge mehr bekommen.Aber ich habe mittlerweile keine Lust mehr,weil ich in einem anderen Forum,nur mit Rasier Zustimm Antworten leben musste-obwohl dort klipp und klar gefragt wurde,Thema.Soll ich mir die Arme rasieren.Und wenn man ,mit angelernten pseudo Sprüchen von Diesen Damen,nur auf die Schnauze bekommt,hat es keinen Zweck mehr danach zu fragen,weil Sie mittlerweile fast alle mit ja,ja anworten und wie herrlich es ist,endlich keine Haare an den Armen mehr haben und wie oft Sie, Sie rasieren.UND wie wunderschön es ist das endlich positiv für Sich endeckt zu haben.Das da DANN aber Ausnahmslos alle das gleiche erzählen,reicht mir nun dermassen,das ich gar nicht mehr frage,da Sich,die Frage erübrigt hat.Denn ,Sie machen es alle.Und deshalb ist dieses Thema für mich passe.Der Rasierwahn hat eindeutig gesiegt,das ist mir nun vollkommen klar.Muss ich mit leben.IST ABSULUT sch...Es wird nur noch glatt rasierte Damen geben.Leider!:)^

ihvonPne_0x9


Mir die Haare an den Armen zu entfernen, darauf bin ich persönlich noch nie gekommen ;-D

Man kann es auch übertreiben.

Komplett rasiert ist mein Intimbereich, die Achselhöhlen und die Beine, allerdings mache ich das schon seit ich 17 bin, das sind schon einige Jährchen 8-)

Das hatte nichts mit Mode zu tun, sondern weil ICH es so wollte und einfach als angenehmer empfand :)z

C`hr4os{el


Also wen ich mit meiner Freundin rum schmusse dan mag ich es nicht wen ich langsam von unten nach oben gehe und nur haare sind ist nicht schön :(v

An den Armen ist es ok nur das man es icht sehen sollte ,also keine stark Behaarung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH