Bartwuchs steigern - aber wie?

Hi,

hab absolut abnormalen Bartwuchs - nämlich GAR KEINEN! Und das mit 23 Jahren.

Ich eröffne nicht völlig unvorbereitet diese Diskussion. Also, ich weiß, dass es da wohl keine Hausrezepte gibt, die den Baartwuchs ankurbeln (Kräuter-Mixtur, ständig rasiern, ...). Auch weiß ich, dass deer Bartwuchs sowohl mit der genetischen Veranlagung (nicht veränderbar) als auch mit dem Testosteron-Haushalt (veränderbar) zusammenhängt.

Und genau bei letzterem würde ich ansetzen, um den Bartwuchs zu erhöhen: Denn man kann seinen Testosteron-Spiegel angeblich mit diversen legalen Mittelchen (für Bodybuilder etc) erhöhen.

Was haltet ihr davon? Würde das Sinn machen?

Eins noch: Spart euch bitte die Standart-Phrasen wie "Sei froh, dass du dich noch nicht rasieren musst" und "Viele Frauen hassen dieses Gekratze beim Küssen" und so.

FDoresTt-WarMrixor

warum willst du einen stärkeren bartwuchs haben?

mit testosteronpreparaten kann man natürlich einen verstärkten bartwuchs erreichen, allerdings gibt es dann auch nebenwirkungen, bspw haarausfall, zurückbildung der hoden und much more.

schwachen bartwuchs haben doch in der regel immer typen, die auch so eher feminin anmuten. das würde doch dann gar nicht zu dir passen.

lg lm

L~ee-uMajtoxrs

Sieht einfach besser aus. Sprich:

Das hier:

[[http://www.askmen.com/men/sports/pictures/folder_1/luis_figo/luis_figo_150.jpg]]

oder das:

[[http://www.ssvf.de/tauchen/Foto/Flueckiger_leben/Aal%2001.jpg]]

?

Hab schlichtweg keinen Bock mehr, beim Kauf einer Whiskey-Flasche nachm AUsweis gefragt zu werden.

F+ores&t-WaUr#rixor

@ Forest-Warrior

was sieht denn daran bitte besser aus?. willste mit anfang 30 schon so alt und knochig aussehen wie figo? davon ab ist figo eben ein maskuliner gutaussehender typ. nen milchbubi mit bartwuchs sieht mit bart auch nicht besser aus. es ist dann halt ein milchbubi mit bart. mal davon ab, dass es sowas nicht gibt.

in einem anderen thread hab ich gelesen, dass du 1,97m bist und 110kg wiegst. auch wenn du vielleicht milchbubihaft aussiehst, so ist es schon sehr erstaunlich, dass man dich mit 23 noch auf unter 18 schätzt. wenn man(n) klein ist, dann wird man oft jünger geschätzt, aber so.

laufen denn deine kimpels alle mit bart rum, um älter zu wirken?

die meisten männer sind doch glatt rasiert heutzutage.

lg lm

L+ee-MMajoxrs

Huhu Lee-Majors

Du, ich wurde mit 24 Jahren des öfteren noch auf 17/18 Jahre geschätzt!! Was glaubs, wie ich mich da immer gefühlt habe?

Und ich bin auch nicht unbedingt klein, 170cm ist für eine Frau nicht gerade wenig!

Phumm6elc<hexn

@ huhu pummelchen

Du, ich wurde mit 24 Jahren des öfteren noch auf 17/18 Jahre geschätzt!! Was glaubs, wie ich mich da immer gefühlt habe?

echt? auf dem bild wo du schwanger warst, da hätte ich dich auf keinen fall unter 20 geschätzt und da warst du ja noch nicht mal 24.

zwischen 18&21 wurde ich auch gelegentlich auf <18 geschätzt, was zwar zu dem zeitpunkt teils ärgerlich war, aber nicht schlimm.

krumm kann man das aber niemanden nehemn, da keiner 100%ig

genau das alter eines menschen bestimmen kann. mit 24 ist mir das, soweit ich mich erinnern kann, aber nicht mehr passiert. ein paar jahre nach oben oder unten sind völlig normal. jeder hat eine individuelle sicht der dinge und seine eigenen kriterien, an denen er das alter von jemanden festmacht. auch ich selbst habe mich ab und zu schon mal deutlich verschätzt.

generell kann es ja nicht schlecht sein, jünger geschätzt zu werden. der ideallfall ist natürlich, wenn man in ganz jungen jahren(14-20) älter geschätzt wird und dann jünger. die regel ist das aber nicht.

ansonsten melde ich mich morgen mal per mail bei dir, falls du denn zeit haben solltest.

gruß lm :-D

Lkee-Mea;jorxs

@ Lee-Majors

Hervorragender Name, der 6-Millionen-Dollar-Mann und Colt Seavers in einer Person... :)^

@ Forset-Warrior

Vergiss den Käse mit dem Anheben des Testosteron-Spiegels durch legale Mittelchen besser schnell, denn das ist entweder nur Kohlemacherei der Mittel-Anbieter oder potenziell gefährlich - oder beides. Das Mittelchen, was angeblich auf natürlichem Wege den Testo-Spiegel ankurbeln soll, heißt "Tribulus Terrestris", allerdings gibt es zur Wirksamkeit praktisch keine seriösen Untersuchungen, alle vielversprechenden Infos stammen quasi ausschließlich von den Leuten, die das Zeug verkaufen wollen... Zwar scheint das Zeug auch nicht übermäßig gefährlich zu sein, aber ein gewisses Risiko besteht immer und die Wirksamkeit ist zweifelhaft. Also: Ziemlich sicher rausgeworfenes Geld. Die anderen Präparate, sogenannte "Prohormone", die in Bodybuilder-Kreisen als legal angepriesen werden, befinden sich wohl eher im halblegalen Bereich (sind meines Wissens in Deutschland verboten), können zu positiven Dopingtests führen und sind zusätzlich auch gesundheitlich nicht ungefährlich. Außerdem ist sogar die Wirksamkeit recht unkalkulierbar, wenn ich mich recht erinnere, kann sogar schlimmstenfalls quasi das Gegenteil eintreten, so dass der Östrogenspiegel steigen kann...

Was jedoch die natürliche Testosteronproduktion gut ankurbeln kann, ist regelmäßiges Krafttraining, das wurde schon durch diverse Studien belegt!

Nun aber zu der Halbwahrheit, dass Testosteron unmittelbar den Bartwuchs ankurbeln kann. Es ist wohl richtig, dass bei Männern, die aufgrund ihrer Anlagen über die richtigen Gene für starken Bartwuchs verfügen, durch Testosteron selbiger ordentlich zum sprießen gebracht wird. Wenn du aber von der Natur den falschen Behaarungstyp mitbekommen hast, wird dir auch mehr Testosteron nicht viel mehr Bartwuchs einbringen. Genauso fallen ja auch nicht allen Männern, die viel Testosteron haben, automatisch die Haupthaare aus - auch dafür müssen die Haarwurzeln die entsprechende genetisch bedingte Empfindlichkeit mitbringen...

Ich bin selbst dafür wohl das beste Beispiel: Ich hab' vor einiger Zeit mal meinen Testosteronspiegel bestimmen lassen, weil meine Trainingsleistungen etwas stagnierten (lag aber an 'ner Schilddrüsenüberfunktion, inzwischen behoben). Siehe da, mein Testo-Spiegel hat fast Superhelden-Niveau - 10 ng/ml ;-) Mal im Ernst, das ist ein sehr hoher Wert. Entsprechend weise ich auch viele Merkmale auf, die mit einem hohen Testo-Spiegel assoziiert werden: recht markante Gesichtszüge, tiefe Stimme, große Flöte, einen durch jahrelanges Training athletischen Körper, ordentlichen Sexualtrieb... Aber: miserabeler Bartwuchs und wenig Körperbehaarung (allerdings komischerweise ein paar Brusthaar). Auf meinen Wangen wächst praktisch nichts, nur im Oberlippen- und Kinn-/Halsbereich wächst was, wobei das auch nur recht spärlich ist. Wenn ich mich mal ein paar Tage nicht rasiere (muss mich übrigens auch nur alle zwei Tage rasieren, um gepflegt auszusehen), sehe ich aus wie eine Mischung aus chinesischem Penner und Klingone... Meine Rasierklingen halten Monate, obwohl ich mir damit sogar noch Sack und Achseln enthaare... ;-D Naja, mich stört's nicht, die Frauen mögen meine zarte Haut, ich seh' auch jünger aus (bin übrigens 29), allerdings aufgrund meiner insgesamt recht maskulinen Optik aber zum Glück keineswegs "Milchbubi mäßig". Eigentlich wär' ich der perfekte Mann für einen Wilkinson-Werbespot... :-D

Natürlich könnte es sein, dass dein ausbleibender Bartwuchs tatsächlich an einem Testo-Mangel liegt, deshalb lass ihn ruhig mal bestimmen! Aber das muss nicht sein, es kann auch ganz einfach wie bei mir an deinem Behaarungstyp liegen! Dann musst du dich wohl damit abfinden...

6yPaicxk

@ Lee-Majors:

Naja, selbst Bartschatten macht was her ;-)

Ich will vielleicht einfach mal npaar Barttypen ausproboeren, vielleiocht seh ich ja ohne Bartwuchs besser aus - abber mich störts einnfach, dss sich jeder Bahnhofsstricher mal aus Apaß nen 3er stehen lassen kann und ich nicht. Wenn auf Fahrten mal gesagt wid "Ey, die nächsten drei Tage wird sich aus Spaß nicht rasiert, muss ich mir dann wieder die abenteuerlichsten Geschjichten einfallen ... oder peinlicherweise die "nackten" Karten auffen Tisch legen - das NERVT!

@ 6Pack:

IIIIIEH, du rasierst dich am Sack mit der gleichen Klinge wie im Gesicht ??? {:( ;-)

Wie lässt man sich bitte den Testo-Spiegel bestimmen?

Wie ists mit Flaum? Abrasieren? Sprießen lassen? Scheißegal? Hab mal gehört, Haarwurzeln verstärken sich selber (dickerer Bartwuchs), wenn amn sie ständig stutzt (Rasier-Theorie)?!?!

F[oresNt-Warrjioxr

@ Forrset-Warrior

Wenn ich mir den Sack rasiere, tu ich das beim Duschen, deshalb hab' ich da hinsichtlich der Klinge keine hygienischen Bedenken... ;-)

Den Testosteron-Spiegel kannst du am besten bei einem Endokrinologen ("Hormonarzt") bestimmen lassen, allerdings müsste das auch der Hausarzt können!

So weit ich weiß, hat rasieren keinerlei Einfluss auf den Bartwuchs. Also besser ab damit, denn mit Flaum im Gesicht sieht vermutlich jeder aus wie 13... ;-D

6_PacUk

Nachtrag

Sorry, vertippt, sollte nach natürlich "Forest-Warrior" heißen... ;-)

6VPacxk

bartwuchs

jojo...hab ma nnh frage ich hoffe die beantwortet mir eine.r..also hin 15 jahre und noch enet wirklich bartwuchs...ich weiß...bin ja vl auch noch bisl zu jung...aber das ist komisch bei mir....weil auf den wangen ich mehr haare hab als kotletten oder kinn...kann mir jemand das erklären?

x+xplayperxxx

es ist dann halt ein milchbubi mit bart. mal davon ab, dass es sowas nicht gibt.

Doch. Oliver Pocher^^ So sieht der aus wenn er sich NET rasiert^^

hab ma nnh frage ich hoffe die beantwortet mir eine. r..also hin 15 jahre und noch enet wirklich bartwuchs... ich weiß... bin ja vl auch noch bisl zu jung... aber das ist komisch bei mir... weil auf den wangen ich mehr haare hab als kotletten oder kinn... kann mir jemand das erklären?

Servus!

Ich bin 16 zund hab meinen bartwuchs seit 2 jahren, anfangs jedoch NUR oberlippenbart und sonst nix, inzwischen auch kotletten und kinn ;-)

Des isch bei jedem Jungen verschieden und kann bei dir erst mit 18 kommen. Beispiel: Ich hab jetz mit 16 haare auf der brust, mein bruder hatte diese mit 20 noch net.

Jeder entwickelt sich anders, du wirst das auch noch früh genug bekommen.. sei lieber froh dass du net rasieren musst^^

So long..

Gruß

Nzico-_Meixer

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH