» »

Weißlicher Ausfluss bei Oralverkehr -> was ist das genau?

n+a-s'ow.as hat die Diskussion gestartet


Hallo,

sorry, mag sein, dass es eine blöde Frage ist:

Mir ist aufgefallen, dass aus der Scheide meiner Freundin, wenn ich sie oral verwöhne, weißliches Zeugs herauskommt. Etwas schleimig. Mal mehr, mal weniger....

was ist das?

Nein, meine Freundin hat weder Pilz noch sonst was. Stinken tuts auch nicht...

Würde mich einfach mal interessieren. Danke

Antworten
hKelix p?omaxtia


Das ist ganz gewöhnlicher Zervix-Schleim.

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Zervixschleim]]

Das hat jede Frau mehr oder weniger stark ausgeprägt. Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen.

naa-sxowas


Danke ging ja schnell :-)

Cual$mayr


Wahnsinn.

vMeyniEzOe


das natürliche gelitmittel der frau... |-o

vdenxize


das natürliche gelitmittel der frau... |-o

S1PAX


...Unter dem Einfluss von Östrogen wird der Zervixschleim so dünnflüssig, dass er sich zu einem Faden ausziehen lässt und spinnbar wird...

wie interessant:

"mhm, dein Pulli ist so weich, ist das Seide? Nein, is Zervix!" ;-D

Sorry, konnte nicht widerstehen @:)

v7enpize


aber der war gut ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH