» »

Schamlippen-Op: ja - nein ?

J|osefh ZxH


Mir hat mal ein Arzt gesagt, es gibt keine kleine oder grosse OP's; es gibt nur OP's. Lass doch deine Lippen weiterhin so neckisch heraus kucken.

a)risRafarxi


Gestern abend am auf N24 wieder so eine "aufklärungs-Dokumentation". Diesmal ging es u.a. um die Form von Genitalien. Da wurde von einem Arzt klar gesagt, dass es nur 2 Gründe für eine solche Operation gibt: Probleme beim sich bewegen ( also einklemmen der Lippen) und Probleme bei der Partnergymnastik (ebenfalls einklemmen). Der hat auch die Operationsmethode beschrieben, das ist ales andere als angenehm finde ich. Vor allem da es trotz "kleiner Operation" 1A Nebenwirkungen geben kann: Einschrämkung der Sensibilität, starke Blutungen die auch zum Tod führen können - oder sogar schonmal zum Tod einer Patientin führten. Der Arzt schnibbelt schließlich an gut durchbluteten Stellen rum.

NRexto


Internet

Wer weiss. Vielleicht ist das Internet auch nicht ganz schuldlos daran, dass sich Frauen über die Form ihrer Schamlippen Gedanken machen. Wenn man Photos von ausgeprägten SL im Internet im Fetischbereich findet, könnte man auf die Idee kommen, dass es vielleicht doch nicht so ganz normal ist. Zu meiner Zeit (O Gott, so alt bin ich doch noch gar nicht) 8-) war das bei keiner meiner Partnerinnen ein Thema.

Aber es ist, wie es ist - das Internet und es ist auch gut so. Bin ein Freund der freien Information. Und um Fehlinterpretationen zu korrigieren, gibts ja dieses Forum. *:)

Wie auch immer, ich könnte niemals etwas unästhetisches daran finden, ob nun klein oder gross, rosa oder rot, rasiert oder nicht. Ich hab sie geliebt... die Frauen, nicht die Leibesmitte, doch die auch. Naja, Ihr versteht schon was ich meine.

Neto

P)earlD/iver


@erusco

[[http://img135.imagevenue.com/img.php?loc=loc130&image=02452_314.jpg]] (das hier trifft es am ehesten, vielleicht sind dir inneren nicht ganz so dick, aber ganz bischen länger..)

Na dann herzlichen Glückwunsch, das ist doch eine wunderschöne Schnecke. Sie sieht wirklich fantastisch aus und regt auch sofort zum Oralverkehr ein - mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen ;-)

P5ear=lDi>ve\r


ich meinete natürlich "regt an", da waren die Finger wieder schneller als die Gedanken

glirgly01


hm...

Also ich persönlich habe lange schamlippen (inneren)!

Aber ich habe jetzt erst gelesen, dass man sich sie operieren lassen kann.... ich weiß selber nicht genau, was ich machen soll... ??? wenn ich mich normal vor einen spiegel stelle und mir selber in den schritt gucke, dann sieht man sie ganz eindeutig hervor stehen.... ich finde es nich besonders schön und weiß nicht, ob das normal ist?! wie lang dürfen sie eigentlich sein...also große schamlippen? bei mir sind es ca. 2 cm...ist das viel? oder zu viel?

tBhovxo


@girly

Also sie schauen 2 cm raus, oder sie sind gesamthaft 2 cm gross?

Und erst mal: 'normal / wie lang dürfen sie sein / zu viel' gibt es bei dieser Frage nicht - es gibt nur verschiedene Ansichten dazu. Viele Männer stehen auf grosse innere Schamlippen (ich z.B.) und gehen ab wie ein Tier, wenn sie an ihnen rumspielen und saugen/knabbern können.

Hier zwei aktuelle Fäden, wo es auch um das Thema geht:

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualanatomie/132955/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualanatomie/244805/]]

Also dabei geht's nicht um die Frage: OP ja oder nein, sondern wer welche Schamlippen schön findet. Und beim zweiten Thread kannst du auch gleich noch schauen, wie viele verschiedene Formen es überhaupt gibt.

Gruss

p$iNkes_priNz\eSschen


hat hier schon mal jemand ne schamlippenop gemaht?wenn ja, könnte ich einen kleinen bericht darüber erhalten?mich würde sone op nämlich interesieren.wenn jemand mir sone beschreibung der op schreiben möchte (auch per pn) soll das doch bitte machen, wäre froh darüber.ich ziehe nämlich auch eine in erwägung wenn ich dann 18 bin.

@:)

F.ewrmagxli


... was einmal wech is kommt nie wieder...

Spiel doch mal sanft an dem Teil rum, der ab soll.

Wenn sich's gut anfühlt, würd ich nicht drauf verzichten.

Außerdem:

Wenn Dich ein Männlein wegen zweier kleiner Hautlappen ablehnt, die er eh nur relativ kurz zu sehen bekommt, was machst Du denn dann, wenn die ersten Falten kommen oder er Dich an den Baum gefahren hat ?

pZiNkeWs_priNVz%eSscjhxen


@ fermagli..war das an mich gerichtet?

FMermxagli


@rosa Königstochter :-p

es war wie immer:

to whom it may concern ...

an all' diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, ihr Äußeres "ein- oder abschneidend" zu verändern.

Op = Eingiff in die körperliche Unversehrtheit = "Das würd ich nur dann mit mir machen lassen, wenn es medizinisch notwendig ist".

Ansonsten ist die Würde des Menschen auch dann unantastbar, wenn er/sie nicht dem aktuellen Schönheitsideal entspricht.

Schau doch mal Magazine der letzten 30 Jahre durch und denk drüber nach, wie oft man an sich rummachen lassen muss, um in Sachen Äußerlichkeit immer up to date zu bleiben.

Allein der Gedanke - frankensteinabartig gruselig

tLhovxo


@Pinkes Prinzesschen

Als Mann ist es ja immer so eine Sache, einer Frau etwas zu raten - kann ja auch bevormundend empfunden werden.

Trotzdem mach ich's: ich kann Fermagli recht geben - ansetzen kannst du später nichts mehr... Ich will dir damit eine Operation nicht 'verbieten', aber ich finde, mit 18 ist man vielleicht noch ein bisschen jung, um schon einen so schwerwiegenden, nicht rückgängig zu machenden Eingriff zu unternehmen. Überleg dir das also gut und lass lieber noch ein paar Jährchen (und Liebhaber... ;-)) ins Land ziehen - wenn dann deine Meinung gefestigt ist, kannst du immer noch darauf zurückkommen. Es ist ja auch nichts (wie z.B. eine Verbrennung oder massiv abstehende Ohren oder so), wodurch du im Alltagsleben blöd angeschaut würdest. Persönlich stehe ich übrigens sehr auf etwas grössere Schamlippen, man kann so schön damit rumspielen...

Gruss

p@ifNkes_priN2zeSschexn


@fermagli...es geht mir ja nicht um ein schönheitsideal.sondern es ist einfach unangenehm, physisch!

@ thovo...ich bin 15,

nicht 18.. ;-) es geht mir ja nicht darum, ob es männern gefällt oder nicht, das ist mir echt soo egal..die solln mich so nehmen wie ich bin oder gar nicht, so einfach ist das.und irgendwie finde ich es ziemlich anmassend allgemein, dass hier irgendwie männer meinen, frauen würden sich nur operieren lassen dort unten, weil sie denken denn männern gefalle es nicht..*lach*...das ist ja ziemlich egal ob es euch gefällt oder nicht.. ;-) ausserdem habe ich nicht vor einfach ein paar liebhaber "ins land ziehn zu lassen"..was soll mir das bringen?ausserdem möchte ich keine liebhaber sondern einen festen freund.. :-) und den wechsle ich dann nicht nach nem monat ;-D

liebe grüsse

t~hvovxo


@Pinkes-Prinzesschen

Ich weiss schon, dass du noch nicht 18 bist - aber du hast geschrieben, dass du dir mit 18 die Schamlippen operieren möchtest. Und das finde ich wirklich (egal für welche schwerwiegende, nicht mehr rückgängig zu machende Entscheidung) einfach zu früh. Bitte nicht falsch verstehen: ich will niemandem, ob Mann oder Frau, etwas vorschreiben. Aber wer sich mit sagen wir 30 noch erinnert, was er/sie mit 18 für Ideen gehabt hat, greift sich bei der einen oder anderen nachträglich doch an den Kopf - weil man in diesem Alter üblicherweise einfach in der Persönlichkeit noch nicht so gefestigt ist.

Ich glaube dir auch gerne, dass du es nicht für die Männer machst - trotzdem ist es vielleicht nicht ganz ohne Einfluss, wie dein Liebster dereinst darüber denkt. Ausserdem war ich vielleicht etwas voreingenommen diesbezüglich, da hier in letzter Zeit verschiedene Frauen geschildert haben, dass sie sich mit ihren Schamlippen schämen, sich einem Mann zu zeigen oder Sex zu haben. Du hast ja in deinem ersten Beitrag auch nicht geschrieben, dass es physisch unangenehm ist - so kam in dem Kontext halt schon der Eindruck auf, es gehe vor allem ums Aussehen. Und das mit den Liebhabern meinte ich ja nicht so, dass du die wechseln musst wie die Wäsche - aber auch da kannst du nun mal nicht wissen, was die Zukunft noch bringt. Auch eine 'feste' Freundschaft kann aus x Gründen einmal zu Ende gehen.

Gruss

p7iNkes_7prXiNzeSsEchen


*g*..ok...aber es geht bei mir wirklich ums physische, und nicht wirklich ums aussehen.ausserdem finde ich, man kann sich auch mit 18 operieren lassen, weil die werden ja mit der zeit nicht kleiner und die "beschwerden" gehen auch nicht weg sondern verschlimmern sich eher noch.zum glück habe ich aber nicht wirklich lange schamlippen, nur son kleines stücklein schauen sie raus..also irgendwie siehts schon süss aus, so rosa und zart.. ;-D aber es ist echt nicht so angenehm,vielleicht auch gerade dshalb, weil sie "nicht richig lang, aber auch nicht richtig kurz" sind...eigentlich ist es ja ganz logisch das herausschauende schamlippen unangenehm sind ..(physisch).weil EIGENTLICH solten die ja von den äusseren lippen geschützt werden, sie sind ja auch zarter als die äusseren. :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH