» »

Befriedigung mit dem Finger am Uterus Cervix?

Sico$laanda hat die Diskussion gestartet


Hallo, es soll ja so sein, dass sich der Uterus während der Erregung bzw. des Sex senkt, aber ist es auch nomal, dass mein Freund beim Befriedigen mit dem Finger den Eingang, also den Cervix, berühren und umkreisen kann? Er sagt, fühlt sich an wie eine Bohne oder ein Zäpfchen, er hätte das bei anderen Frauen nie so deutlich gespürt.

Ich spüre selbst nichts, ist auch nicht unangenehm. Aber muss ich mir Sorgen machen, bei einigen Sexstellungen habe ich auch Schmerzen, kann es von einem geschwollenen Cervix/Uteruseingang kommen oder sogar ein Tumor sein ???

Antworten
Skchl,itzlovxer


ich konnte bei meine Frau auch immer den Muttermunf´d mit dem Finger streicheln, also kein Problem

Cuassionpaja


Natürlich ist das möglich. Eine Vagina ist ja kein schwarzes Loch, am Ende sitzt halt der Gebärmutterhals. Und dieser kann gespürt werden. Ich kann ihn zu jedem Zyklusstand ertasten und u.a. anhand seiner Lage meine Fruchtbarkeit beurteilen.

Wenn dein Freund mit seinem Penis gegen deinen Gbärmutterhals stößt, kann das wehtun. Das ist ganz normal und deutet erstmal nicht auf GMH-Krebs hin.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH