» »

Pircing am Penis

Pxetinxka hat die Diskussion gestartet


Kann uns jemand schreiben, wie die Eichel gepierct wird? Blutet es stark? Wird sie betäubt? Mein Mann ist da sehr empfindlich und ein kleiner Pieks mit ner Akupunkturnadel hatte schon extrem stark geblutet.

Antworten
kqobarl8t


hi hab da letztens erst was gefunden ist agnz interessant könnt ihr euch ja mal durchlesen

[[http://www.tattoostore.de/intimpiercings_maenner.htm]]

Ons2car+11


[[http://www.prinzalbert.de/]]

C2asssiopajxa


Mein Ex hat dazu eine Betäubung subcutan bekommen. Er meinte, der Einstich hätte sehr weh getan.

Er hat wohl ein oder zwei Tage danach noch Blut gepinkelt, danach war er aber ok. Durch die heilende Wirkung des Urins heilt dieses Piercing bei sonstiger sachgemäßer Pflege relativ schnell ab.

Hier ein passender Link, in dem Forum sind noch mehr: [[http://www.piercing.de/piercingforum/index.php?t=msg&goto=102396&rid=0&S=e807d79c64febdf875e765804c70bb6c&srch=prinz+albert#msg_102396]]

WDoodxs


Cassio.:

die schnelle heilung kann ich bestätigen, max. 2-3 tage. betäubung bei mir war mit novocain, gemerkt habe ich absolut keinen schmerz.

da war bwp schon 2 klassen härter ...

C_ass~io?pJajxa


Hast du das BWP betäubt bekommen? Denn wenn nicht, ist es kein Wunder, dass das mehr weh tat.

Beim BWP wird eine Drüse gepierct, das braucht bald 1 Jahr zum heilen.

W;oods


Cassiopeia:

nein, bwp, wie richtig vermutet, wurde leider nicht betäubt. heilung dauerte super lang, wohl über ein jahr.

das mit der drüse war mir als kerl nicht so ganz klar, hast natürlich völlig recht.

COassiGopajxa


Zum Piercen gehört aber doch auch immer ein bisschen Schmerz dazu... ;-D

PTeZtink(a


cassiopaja

Wie war es beim stechen? Hat es sehr geblutet? Wurde nur die Eichel betäubt, und wieso hat es doch noch geschmerzt? Danke an alle für die Infos!

C<assioHp1axja


Ja, er hat 1 Injektion direkt in die Eichel bekommen. Dieser Einstich tat ihm weh, vom Piersing an sich hat er nichts gespürt. Geblutet hat es, soweit ich weiss, nur ein bisschen. Ein paar Trofpen. Im nachhinein dann noch beim urinieren.

CNassi7opajxa


Piersing

tausche das s gegen ein c |-o

WMilIcoxx86


Oh also der Penis wär echt das letzte Körperteil, dass ich freiwillig mit jeglichem Metall bearbeiten würde :(v

Aber muss ja jeder selber wissen, ich frage mich nur, wie das dann mit 75 aussieht.

D@ieMFePlanxie


Also mein Freund hat die Schmerzen beim PA auch ohne Betäubung ausgehalten..wozu auch, ist doch Blödsinn, einen Stich zu bekommen, um den anderen Stich nicht zu spüren ;-)

JSoe-1975


@Petinka

Hi Petinka,

ich hatte für mein PA Piercing auch eine Betäubung bekommen.

(Ist bei dem Studio für ein PA wohl immer so!)

Die Kanüle für die Betäubung war so klein, dass ich den Stich gar nicht gemerkt hab (in den Schaft).

Das PA-Stechen hab ich gar nicht mehr gespürt.

An dem Abend hatte ich auch noch etwas Blut gepinkelt.

Nach ca. einer Woche war es schon gut abgeheilt ;-)

Dser F?lash


hmmm...

Dazu fällt mir nur eins ein:

"Du trägst nen Gott zwischen deinen Schenkeln,

leg ihm bitte keine Ketten an!"

Zitat aus dem Lied "Piercing" von "Die Ärzte"

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH