» »

Pircing am Penis

bdertliniBa84


Oh Gott...

Welcher Piercer darf denn Injektionen vornehmen??

Da wär ich aber mal ganz vorsichtig!!

Betäubungen mit allem ausser Lidocain (äusserlich anwendbar) sind Blödsinn, gefährlich und ausserdem völlig unangemessen. Und Lidocain-Salben oder Sprays sind auch nur Placebos für die Nerven.

Aber echt: Warum sollte man erst mit einem Stich Gewebe betäuben, um dann den anderen Stich nicht zu spüren? Zumal eine Injektion auch mehr wehtut als ein einfacher Stich durch. Und abgesehen davon schwemmt diese lokale Injektion das Gewebe ein Stückchen auf, so dass es sich anders verhält und ausserdem nach dem Abschwellen das Piercing eventuell schief sitzt.

Ich finds wirklich schwachsinnig. Informiert euch doch mal bitte gescheit, bevor ihr eure Genitalien durchstechen lasst....

(zB [[http://wildcat.de]] )

Und geht um Gottes Willen nicht zu jemandem der euch ne Spritze setzt! Entweder es ist so ein "piercender Arzt" - die haben zu Recht einen super-schlechten Ruf. Oder der Piercer macht es ohne die rechtliche Handhabe, das darf ja nicht jeder, Injektionen in Muskeln, Venen, anderes Gewebe, nicht?

Gruß,

Berlinia

w$ahresCcho,eInhehixt


Piercing

Ich habe mich vor rund 6 Monaten auch in der eichel piercen lassen und habe seit ungefähr 2 Monaten keine Probleme mehr mit Schwellungen oder Reizung durch zb. Hosen. Bei mir wurde ausschließlich der Penis und nicht die Hoden betäubt, wobei keine Spritze gesetzt wurde, sondern ein Eisspray benutzt wurde. Auf keinen Fall eine betäubungsspritze setzen lassen, da dies sehr negative Auswirkungen haben könnte!LG Chris

KbnuddnelVxieh


Am...

...Besten gar nicht betäuben lassen, das schädigt das Gewebe nur unnötig ;-) und ausserdem , gottchen, der Schmerz ist wenn überhaupt nurn paar Sekunden lang und wenn man sich sowas schon stechen lässt, dann auch mit dem Schmerz ;-)

Ciaoi *winkz*

mHisteWrbluedexvil


injektion

also wenn der piercer ausgebildeter heilpraktiker ist darf er auch injektionen setzen.

das betäuben macht insofern sinn, weil das einsetzen des piercings schmerzhafter ist, als der stich.

M<ain1Hardxy


Eine effektive Lokalanästhesie kann nur ein erfahrener Arzt, im besten Fall ein Anästhesist vornehmen. Hierbei handelt es sich um den sogenannten Peniswurzelblock, wie er bei verschiedenen Eingriffen am Penis praktiziert wird. Hierbei werden die abgehenden Nerven direkt im Bereich der Peniswurzel durch das Injizieren eines Lokalanästhetikums betäubt. Eine Lokalanästhesie direkt im betroffenen Gewebe ist aufgrund der Endständigkeit kontraindiziert, da es zu örtlichen Gewebsschädigungen bis hin zur Nekrotisierung führen könnte.

Eine Blutungsgefahr ist relativ, prinzipiell muß man sich das Gewebe der Eichel wie einen Schwamm vorstellen, wenn die äussere Hülle durchstochen wird, wird es wohl auch bluten. Hinzu kommen weitere Faktoren, wie z.b: die Blutungsneigung des Gepiercten, eventuelle Erektionen, die Einstichstelle uvm.

Je nach Piercing ist wochenlange Enthaltsamkeit unumgänglich... :-o

Meine Meinung dazu ist, das man Haut usw. schon durch Piercings verschönern kann, aber durch funktionelles Gewebe, wie z.B. die Eichel, sollte man nicht stechen. Ich mache mir ja auch keinen Stecker ins Auge... ;-)

P4etin]ka


Danke für die Infos!

d,iebxie


SEX

Bringt so ein Piercing Vorteile beim Sex?

mZattxi46


diebie

mit einem PA habe ich keine erfahrung, ich habe einen ring unter dem frenulumansatz (durchmesser 1,8 cm kugel 8 mm) und beim sex von hinten hat meine frau eine angenehme stimulation des g-punktes (nach ihren angaben)

Kqöbi


Ich habe einen PA.

Meist einen Ring mit 5mm Stärke und eine 8 oder 10mm Kugel.

Meine Frau besteht darauf, dass ich den Schmuck anhabe beim Sex. ;-D

Gruss

dHiebixe


@Köbi

Meine Frau besteht darauf, dass ich den Schmuck anhabe beim Sex.

Dann bestehe ich darauf,dass ALLE Männer sich so ein Piercing zulegen!;-D

K:nuqddelWVi\exh


???

Logik? @diebie

ich hab gehört, dass viele Frauen null davon mitbekommen, aber der Gedanke daran, dass der Mann so ein Piercing hat sie ziemlich unturnt, mehr nicht!

dTe'r imb Be%tt Awusqelt


was kostet son Eichelpiercing in etwa? bin an sowat aich interessiert. Und wie genau funktioniert das ganze? wäre interessant von jemanden persöhnliche Erfahrung zu hören :-)

R7omeso7x0


@der im bett wuselt

So ein Intimpiercing kostet je nach Piercer +/- 100 Euro. Und wie's funktioniert? Hinsetzen, Hose runter, Luft anhalten, Zähne zusammenbeißen ;-D und schon ist's passiert ... ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH