» »

Slipeinlage,

SEophi`e_M


Vielmehr erinnert mich mein Freund sogar daran und fragte dann: "Oh heute keine Einlage?"

das fände ich gruselig, sorry.

Wenn du das mit Regelbutung in Verbindung stellst, bist du aber auch einfach nur schlecht informiert... lach

unerotisch bleibt unerotisch. manche sehen das halt so und ob man das mit der regel assoziiert oder nicht hängt nicht vom wissen ab.

b]eetlej}uice{21


Naja ich sehe es einfach nicht ein mich zu verstellen....

Da gehen wir beide einfach völlig natürlich mit um... klar akzeptiere ich auch andere Meinungen... aber ich finde wenn man zusammen lebt muss man sich nicht verbiegen und das haben wir immerhin die nächsten Monate vor.

Zudem hat er auch keine Probleme mit Sex während den Tagen, also selbst wenn diese Assoziation bestehen würde... wäre dann ja egal.

kIupCfelrwurxm


sophie nimmt...

... mir das wort ausm mund.

ein griff in den slip mit dem ergebnis eine binde, slipeinlage oder das bändchen von einem tampon zu finden ist nicht so wirklich prickelnd. wir männer unterscheiden da nicht unbedingt zwischen slipeinlage und binde, es gibt ja auch frauen,die an schwächeren tagen eine einlage tragen.

es gibt sicher kollegen, die sehen das nicht so eng, aber mich machts nicht wirklich an...

cheers

S4ophi9e_xM


aber ich finde wenn man zusammen lebt muss man sich nicht verbiegen und das haben wir immerhin die nächsten Monate vor.

das sehe ich anders. man darf sich in einer beziehung nicht gehen lassen. man sollte den anderen nicht für selbstverständlich halten und sich immer um ihn bemühen.

bgeetsleju!icex21


Also ich spreche nicht von gehenlassen und du kannst dir glauben das ich mich mehr bemühe als meinem Freund recht ist.

Ich rede von nicht jeden Tag sexy Wäsche zu tragen, denn man könnte ja evtl mal Sex haben und will das nur in bestimmten Höschen tun... usw.

Und mein Freund weiß wann ich meine Tage habe, dass er dann wenns wirklich spontan ist auch mal ein Bändchen zwischen den FIngern hat halte ich für normal... ist ja auch praktischer wenn er OV haben will... lach

Naja so gehen die Ansichten einfach auseinander ist ja auch nichts schlimmes. Ich betone hier nur noch einmal, dass ich sicher nichts für selbstverständlich halte, nur da gibt es eindeutig wichtigere Sachen für uns beide gibt und solange beide Partner das gleich sehen ist ja alles ok. :)*

b^eetlejJuicex21


zudem sprachen wir von spontan kupferwurm ;o)

Also dann muss er einfach damit rechnen... wenn ich es vorher weiß war ich duschen und natürlich auch ohne Tampon etc. Wenn er aber einfach in mein Höschen greift... selber schuld.

Ich kann doch während der Regel nicht ohne rumlaufen, es könnte ja sein, dass er mal zugreifen will... ;-D Das würde ne Sauerei geben ;o)

knupferywurm


da stimme ich dir...

... dann vollkommen zu beetle ;-) habe wohl das spontan überlesen :-)

p>inkHaro


blasenentzündung von slipeinlagen ???

das lag bestimmt nicht daran!!!

pset=rapla1lmxa


Ich bin...

blasenentzündung von slipeinlagen

das lag bestimmt nicht daran!!!

...davon überzeugt, das es daran lag.

Hatte vor den Slipeinlagen nie Probleme und danach auch nicht mehr.

bxeetdlejuiOce2Y1


naja irgendwo müssen die Bakterien für einen Infekt ja herkommen... wenn sie in der Slipeinlage waren, können sie natürlich wandern. Aber wie kamen sie dahin? Sicher die fühlen sich wohl in so was warmen, feuchten, aber entstehen tun sie dort nicht... das wäüre ja schlimm... nur dieses Milleu trägt dazu bei.

Vielleicht trug das auch nur dazu bei das schlimmer zu machen bzw nicht wirklich abheilen zu lassen. Das kann ich mir gut vorstellen.

bAabs


so im alltag (denke mal viele frauen tragen oft oder fast immer eine), wenn ihr aber wisst, dass ihr noch gv haben werdet, nehmt ihr die dann raus oder bleibts so, auch wenn mann den slip noch in die finger kriegt?

die frage stellt sich mir nicht, da ich keine slipeinlagen trage. brauch ich nicht, weil ich sehr wenig bis keinen "ausfluss" (was für ein wort, wuah %-|) habe. wenn ich zum ende der regel hin allerding ausnahmsweise doch mal welche trage, dann krieg ich mit ziemlicher sicherheit auch "ausfluss", der dann tagelang andauert. lass ich die slipeinlagen wieder weg, ist der "ausfluss" auch weg. meine muschi fühlt sich am besten, wenn sie frei atmen kann.

pGinkaxro


sorry das läßt mir keine ruhe.

ich dachte blasenentzündungen bekommt man wenn der unterleib unterkühlt ist oder wenn man beim stuhlgang von hinten nach vorne sich abwischt statt umgekehrt. es handelt sich hier ja um magendarmbakterien. wie bitte fördert die slipeinlage das? ich kann mir vorstellen das manche davon ne pilzinfektion bekommen aber blasenentzündung?

b.eetlQejuwice2x1


Es müssen keine Darmbakterien sein... es reichen irgendwelche. Nur selten sind Kolobakterien schuld... es gibt auch so nette lästige wie den Pseudomonas z.b. und die schwirren einfach woanders herum.

Woher kommen denn die Bakterien beim Verkühlen? Die haben dann nur leichtes spiel.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH