» »

Weg mit den lästigen Haaren im Intimberiech durch Veet?

Dger aB:äxr


hhm ich benutz auch veet ABER die spezielle version die es gibt für den intimbereich

muss sagen super viel besser als rasieren.

bin stark behaart und hab au<ch starke haare ;-D

einfach nach der gebrauchsanweisung vorgehen max 10 min einwirken lassen und einfach mit dem beiliegendem spachtel abkratzen die ganze cremen mit den haaren drin...

ok es riecht ein bischen nach dem zeug was auch zum blondieren von haaren verwendet wird aber brennt nicht und keine nebenwirkungen....

wenn mal ein paar härchen wiederstehen, einfach mit nem nassrasierer drüber haare werden super "weich" und können dann sehr schnell mit dem rasierer endvernt werden...

musss sagen super sache viel besser als rasieren und wenn man mit seiner liebsten zusammen "duscht" kann man es super in das liebesspiel einbinden |-o

S6cAhnüEffz


habe auch lange

rumprobiert.

Aber nun habe ich Veet für Bikinibereich (max 10 min) und kann damit prima den Intimbereich enthaaren.

Kein Brennen, kein Jucken, keine eingewachsenen Haare später. Streichelglatt....

An den Beinen nutze ich jedoch Veet normal. Muß 6 min draufbleiben und gibt 0 Probleme..ebenfalls superglatt

o]leks


Wie nennt sich denn die spezielle version?

DVitchtekr und [Denkxer


reden wir hier vom "Intimbereich" oder "Bikinizone" ?

SGchnü%ffxz


Intimbereich

Bikinizone ist an den vorderen Seiten der Oberschenkel evt auch innen, um das schanmhaardreieck herum.

Intimbereich: alles was zwischen den Beinen ist.

Veet Sensitiv, speziell für die Bikinizone. (weiße tube, hellblaue Schrift, mit Aloebalsam zum beruhigen der empfindlichen Haut)

Maximal 10 min einwirken lassen

Dann Veet 3 min extra, weiße Tube mit grüner Schrift

Gibts bei Schleckermärkten, bei anderen weniger.

Pvreci=ousxss


@ Schnüffz - warum denn 2 verschiedene sorten?

S5chn,üffxz


weil die in der weißgrünen Tube

mir im Intimbereich zu scharf ist.

Ich vertrag sie wohl, aber es brennt halt doch. :-/

Die in der weißhellblauen Tube: da merk ich nichts von. :-D Braucht zwar halt 10 min wenigstesn, aber es ist danach alles streichelzart und den Balsam brauch ich auch nicht.

Einziger Nachteil: Schamhaare wachsen doch halt schnell wieder nach :-(

An den Beinen kann ich die Creme aus der weißgrünen Tube nehmen. Dauert nur 3 Min und die Beine sind danach glatt. Das Stoppeln dauert auch etwas länger, die Haare werden aber nicht mehr so hart

F3la;mme


Funktioniert gut...

ich mach das ab und an mal. aber du solltest darauf achten, dass die creme nicht an die schleimhäute kommt.

dafür nehme ich immer toilettenpapier und rolle, falte es so zurecht, dass ich es mir zum schuzt fest über die stellen legen kann, an die ja nix dran soll.

h3eliOx po6matia


Probiere es erstmal an einer weniger empfindlichen und kleineren Stelle, damit du weisst, ob du es überhaupt verträgst.

Und wenn es währenddessen anfängt zu brennen, sofort abwaschen. Sonst wirds fies. :-o

T+raVveWle8r


Tz tz tz, diese Jugend von heute

alle verweichlicht. Wir hatten damals weder Salben noch Nassrasierer und mit 'nem Rasiermesser hat sich niemand an die empflindlichsten Stellen getraut. Also was tun? Einfach ein handelsübliches Feuerzeug und einen nassen Lappen genommen und die Haare abgefämmt. Wenn man schnell genug ist tut es auch kaum weh. Allerdings sollte man das Fenster aufmachen, da es etwas riecht. ;-D

CKollixne


:-o Wow, ich bin beeindruckt! ;-D

LG Colline

xtp^u*n&kxt


veet funktioniert bei mir nicht so gut.

ich verwende pilca extra-soft.

kein brennen, keine pickel, alles wunderbar!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH