» »

Wie geht der Ständer weg

D5odo xII


sounds schmerzhaft :-|

T6om0x9


ganz einfach: nimm nen kuli in zeigefinger und daumen und gib ihm eins drauf. in weniger als 20 sek. ist der ständer weg!

(so machens die krankenschwestern, wenn sie sich "bedroht" fühlen!)

TBhomaxsMe


wie geht das mit dem kuli oder finger genau? habe das schon mal gehört das das beim arzt gemacht wird. welche stelle und wie genau?

Cca p-lan^e< pou'r moi


An den Satz des Pythagoras denken, oder irgendne andere mathematische Formel

DaominHikDe}pri


Also machs wie ich beim pimpern, denk an das ekligste was du dir vorstellen kannst. Details will ich hier mal nich nennen, aber zumindest beim Poppen konnte ich so manchmal noch einige Minuten rauskitzeln. :P

Insofern blieb mir meine alte Sportlehrerin immer in Erinnerung...hätte ich damals doch bloss nich die Umkleidekabinen verwechselt.

R#is)tkretUto


Wie ist das, wenn ein Typ en Ständer hat, bekommt man den weg wenn man die Luft anhält

Nach etwa 5 Minuten Luft anhalten dürfte der Penis runter kommen und der Typ ohnmächtig sein %-| %-| %-|

j0-u-_l-iq-e-xn


in arm kneifen,an was a-sexuelles denken oder kopfrechnen

ZCohrxab


ahahaha

du musst einfach nur an die 1. binomische Formel denken.

( a+b)² = a² +2ab + b² schon ist er weg ;-D :-D

AVLittlePDevxil


Es gibt so viele schöne Möglichkeiten einen Ständer weg zu bekommen, auf Luftanhalten bin ich da noch nie gekommen - was rede ich da als von kommen...... ;-)

qguickiQekucxhen


Luft anhalten hilft definitiv, hab ich immer in der Schule gemacht, wenn ich mitten im Unterricht´nen Städer gekriegt hab. Aber man braucht nicht tief einatmen, sondern nur ein Bisschen.

R_ob3ivno


Also bei mir nützt das mit dem Luft anhalten nie was,wenn ich nen Ständer hab.Ich lass ihn dann immer und warte bis er wieder schlaff wird.

srus$e9x8


Warum soll der denn weggehen?

Ansonsten hilft GV :=o

tOon-g


Echt mal ;-D! Die meisten freuen sich, wenn sie einen haben - und die Jungs wollen das er weg geht. Verkehrte Welt ;-D :p>!

riadAler2


einfach in die Hand nehmen und dran reiben. Erst spuckt er und dann ist er (meistens) wieder im Normalzustand. :)D

M!o8er'usx1


...wenn sich hier sogar intellektuelle Damen mit kompetenten Ratschlägen melden, kann man den Faden auf keinen Fall so schnell eingehen lassen... ;-)

Zu den obigen Praktiken ( "Präferenzen") des mittleren med. Personals: Sie sollen einen Bleistift verwendet haben, wenn sie einen jungen Kerl bspw. wegen Blindarm-OP oder Leistenbruch rasieren mussten...ich bin leider nicht in diesen Genuss gekommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH