» »

Klinefelter Syndrom

MSaFrcc{uPs_T3X


Calmar da sieht man mal wieder das Wikipedia nicht immer recht hat.

Es gibt einige sachen die vorkommen koennen und nur eine Sache die bei allen KS'lern vorhanden ist.

Das sind die kleinen Hoden.

Und von den Ellenbogen habe ich noch nie was gehoert und ich kenne edliche KS'ler

Cqal}mVar


Aber sie sollen ja angeblich weder schreiben noch lesen koennen.

Wenn du so viele kennst, müsstest du doch genau wissen, ob sie gut lesen & schreiben können, oder nicht.

???

M6arcTus_TX


Wenn du so viele kennst, müsstest du doch genau wissen, ob sie gut lesen & schreiben können, oder nicht.

Ja ich weiss das.

Lass es mich mal so ausdruecken.

Im allgemeinen wird gesagt das KS'ler nicht gut in Sprachen sind.

Ich kenne da einige, die haben Sparchtest gemacht, damit koennten sie auch an einigen der hoeherwertigen Unis im Ausland aufgenommen werden.

Im Endeffekt gibt es keinen Unterschied zwischen mit und ohne KS. Jedenfall bei der 47er Variante. Alle anderen sind wieder ein anderer Schuh.

o8r!biQtuxs


Doppeltes x-Chromosom... War das nicht auch bei den Häftlingen der Strafkolonie aus Alien3 so?

Ich hab den Film zwar nicht gesehen, aber du meinst wahrscheinlich doppeltes Y- Chromosom...man hat nämlich früher angenommen, dass Männer mit 2 Y- Chrom. gewalttätiger sind ("Verbrecher- Karyotyp"), was aber überhaupt nicht stimmt!

Zum Klinefelter- Syndrom: dadurch, dass der Mann mehr als nur 1 X-Chrom. besitzt, wird vor allem die Testosteron- Produktion herabgesetzt. Testosteron wird benötigt um die Wachstumsfugen zu schließen, deshalb sind Klinefelter- Patienten oft größer als der Durchschnitt...außerdem beeinflussen zusätzliche X- Chromosomen auch das äußere Erscheinungsbild, es kann zur Verweiblichung kommen (wenig Haarwuchs, Brüste,...). Und mit herabgesetzter Testosteron- Produktion kommt es auch zu vermindeter Hodengröße UND, was besonders entscheidend ist, fast immer zur Unfruchtbarkeit, da keine oder nur unbrauchbare Spermien produziert werden! Oft bemerkt man ein Klinefelter- Syndrom erst, wenn die Kinderplanung ansteht und sich herausstellt, dass der Mann unfruchtbar ist!

Wirkliche Klarheit bekommt man nur durch ein Karyogramm. Damit werden alle Chromosomen einer Zelle dargestellt und man sieht, ob da etwas nicht in Ordnung ist...

Zu viele X- Chromosomen beim Mann kommen übrigens häufig vor, bleiben aber meist unentdeckt, da nicht immer Symptome auftreten, oder falls doch, diese nicht richtig zugeordnet werden...

CyaJlmar


Ich hab den Film zwar nicht gesehen (...)

Ich auch nicht, weil ich jedes Mal zu müde gewesen bin. Beim dritten Versuch habe ich immerhin etwa die erste halbe Stunde geschafft... ;-D ;-D

aber du meinst wahrscheinlich doppeltes Y- Chromosom... man hat nämlich früher angenommen, dass Männer mit 2 Y- Chrom. gewalttätiger sind ("Verbrecher- Karyotyp"), was aber überhaupt nicht stimmt!

Dann besteht ja sogar in dem Fall, dass dieses äußerst nebulöse und unkonkrete Klinefelter-Ding zutreffend sein sollte, keine Gefahr, nach Fiorina 161 verbannt zu werden. ;-)

Mka+rcuqs_TX


außerdem beeinflussen zusätzliche X- Chromosomen auch das äußere Erscheinungsbild, es kann zur Verweiblichung kommen (wenig Haarwuchs, Brüste,...).

Orbitus ich weiss nicht wo du das her hast, aber das ist Schwachsinn.

Ich kenne einige KS'ler die sind behaart wie ein Baer.

Was ja deiner Meinung nicht sein Koennte.

Auch kenne ich einige KS'ler die sind Sportlich und edliche Aerzte haben behauptet das diese garkein Ks haben koennen.

Das was du da geschrieben hast, kann vorkommen. Muss aber nicht.

Das ist leider der Fehler den viele machen, wenn sich sich ueber KS informieren, und das ist leider der Fehler der auf vielen internetseiten zu finden ist.

Dasteht immer das KS'ler so aussehen muessen, das muessen sie aber nicht.

Viele KS'ler sehen so aus wie alle anderen auch. Die muessen nicht gross sein. Die gibt es auch in Klein.

Warum immer diese Vorurteile und verallgemeinerungen?

C;almMaxr


Warum immer diese Vorurteile und verallgemeinerungen?

Wir sind traurig, das es genetische Anomalien gibt, die nichts bemerkbares machen.

Myatrc"u^s_TX


Wir sind traurig, das es genetische Anomalien gibt, die nichts bemerkbares machen.

Ja das kannst du mal dem Mann sagen, dem im alter von 45 der Urologe sagte er koennte ja garkeine Kinder zeugen. Und er sich dann fragte wie er denn drei Kinder haben konnte.

in den meisten Faellen kann man es eben nicht sehen, wenn einer Genanomalien hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH