» »

Im Schlaf Penis festhalten?

u(lxze hat die Diskussion gestartet


Hallo, bin ne Frau und hab seit 4,5 Jahren nen Freund. Alles soweit in Ordnung. Aber mein Freund hält in der Nacht immer seinen Penis fest ???!!! Auch schon zum einschlafen wandert die Hand dorthin. Auch wenn er mal ohne Festhalten einschläft.... später in der Nacht hält er ihn doch wieder fest. Ist das normal?? Vielleicht lacht ihr mich jetzt aus weil das jeder so macht... aber dann weiß ich wenigstens Bescheid. Danke für jede Mitteilung. Gruß

Antworten
MiGrY


hält er ihn nur fest oder rubbelt er auch an ihm?

S[mile?ys20:0x0


Naja das ist das beste stück des Mannes, den will Man(n) sich ja nicht klauen lassen ;-D

M<GorxY


wird er dann auch hart oder so?

s+chhmidxdl


Also ich würde mal nicht sagen daß es unnormal ist, aber ich halte mir nie den Schwanz beim schlafen fest.... :-/

Denke mal dass es einfach so ne Eigenart von ihm ist so wie manche nachts anfangen im Schlaf zu schmatzen oder mit den Zähnen zu knirschen, hält er sich halt den Schwanz.

Aber eins kann ich versichern: das macht nicht jeder Mann, ist nur eine Eigenart deines Freundes....

Aber großartig unnormal find ichs net.....

fclin8kerg Steinbxock


keine Ahnung,

ob das normal ist oder ob ich das selbst auch mache. Wenn ich schlafe, dann krieg ich ja nichts mit. Kann mir aber schon vorstellen, dass, wenn Mann auf dem Rücken liegt, die Hand zum Penis wandert. Der meschliche Arm ist so gebaut, dass man mit einer sehr entspannten Haltung direkt zu den Geschlechtsteilen kommt. Vielleicht wandert ja auch die Hand der ein oder anderen Frau zur Vagine?

Und wenn dann im Schlaf noch ein angenehmes Gefühl damit verbunden ist, warum nicht?

Aber ob es zu der Frage eine einigermassen repräsentative Antwort geben wird? Denke, wird schwierig sein.

HZeJrrQ |Minamoxto


Ich kann meinen Vorredner nur Recht geben, ist ja bei jedem Menschen verschieden was er im Schlaf macht. Jeder hat so seinen eigenen kleinen "Tick". Bei mir ist es so, dass ich manchmal die Augen beim schlafen halb offen habe und rede :-/ :p>

b:runob9anaxni


bei mir ist das normal ...ist glaube ich, ein natürlicher trieb ..hat nicht unbedingt sexuellen hintergrund

u"lze


Danke

für die vielen Antworten. Also bis jetzt konnte ich auch noch nix unnormales an ihm entdecken, also lass ich ihm seinen Schwanz halten wenn er meint, oder? :-/

@MGrY Also rubbeln tut er ihn im Schlaf nicht, hart wird er dann schon mal, ist ja bei jedem Mann in der Nacht so, denk ich. Dann hat er ihn natürlich auch in der Hand wenn er schläft und der Schwanz hart ist.

grüße

g$olecxh


finds nich unnormal. wie brunobanani schon sagt natürlicher trieb. hab zum einschlafen die hand auch am schwanz, n kumpel von mir hat seine hand ständig inner hose, egal ob er sitzt, steht, liegt oder sich mit einem unterhält :-D

i=ce66


also wüsst nicht was das bringen sollte den fest zu halten?

hab das noch nie gemacht...

D}er qkleiqne Fexlix


hm naja bewusst hab ichs auch noch nich gemacht. vielleicht mach ichs ja im schlaf, wer weiß. aber wenn er das nunmal gerne macht dann lass ihn doch einfach. tut ja keinem weh. vielleicht is das bei ihm wie bei babys wenn die am daumen nuckeln :D

S.tefTfix1x990


Nur wenn er nuckeln würde wärs komisch :-p

TAequi>l?a Sunxrise


Nur wenn er nuckeln würde wärs komisch

Na, eher anatomisch bewundernswert... :-D

fWront$mann6x0


vielleicht solltest du ihn in deine hände nehmen, dann hätte er eine für dich frei !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH