» »

Po-Haare bei Frauen

lOustmo9nsxter


Man darf nicht fordern, was man nicht selbst auch zu erfüllen bereit ist.

joh, seh ich auch so. und das mit den männerarschhaaren... also ich meine mir ist ja egal was andere tun, aber wenn da son wolf aus der ritze guckt würd ich als frau wahrscheinlich auch protestieren..

kommt halt auf die vorlieben/abneigungen an.

oSros-leaxn


das ist die emanzipation,

trotzd. sind ja männl. wesen insges. automat. haariger als weibl.

l;us}tspixel2


meine freundin ist komplett rasiert, also auch am po-loch. hin und wieder kommt es mal vor, dass ein paar härchen dort hinten stehen bleiben. also mich stört es überhaupt nicht. ich selbst rasiere mich auch zwischen den beinen und am po loch. solange es bei nicht so aussieht, wie bei mir, wenn ich mal ein paar tage nicht dazu komme (ich gebe zu ist ne verrenkung) sehe ich darin kein problem.

oHrosw-laxn


die meisten hier,

müssen ganz schön viel/oft rasieren!?

c=hraissi8x2i


hi

nun, welche technik benutzt ihr um euch die rosette zu enthaaren?

cerdizxz


Ich mache mal eine mathematische Beweisführung:

Frauenarschaare=eklig

Frau=Mensch

aber:

Mensch=Mann

=>Männerarschhaare= eklig!

außerdem folgt aus deiner beweisführung frau = mann (das find ich super @:))

außerdem mußt du vorher vorraussetzen, daß Männer Frauenarschhaare besitzen bzw. Frauenarschhaare=Männerarschhaare,

sonst ist der beweis fehlerhaft, aber da ja eh mann=frau, kann man darüber hinwegsehen :)^

BDarce3l,onxeta


@crizz

Kann ich alles vorher zulässig verallgemeinern und definieren ;-)

Was ich vergessen habe:

1.)Angehörige der Spezies Mensch definiere ich über gemeinsame Eigenschaft

Es gelte:

ein Mensch hat Arschhaare

->eine Frau hat Arschhaare => eine Frau ist ein Mensch

->ein Mann hat Arschhaare => ein Mann ist ein Mensch

Daraus folgt per Definition: Frau entspricht ungefähr Mann (Vereinfachung für diesen Fall zulässig)

Desweiteren gilt:

Frauenarschhaare entsprechen ungefähr Männerarschhaaren (->Unterschiede sind für diesen Beweis vernachlässigbar)

Besser? :-p

c:rizxz


@Barceloneta

viel besser @:)

aber ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen, mögen vielleicht deine frauenarschhaare männerarschhaaren ähneln, aber keinesfalls meine männerarschhaare frauenarschhaaren.

genaueres wird wohl nur nur ein arschhaarvergleich belegen können, wobei wir für eine signifikante aussage genügend testpersonen finden müssten, wir 2 werden da wohl kaum genügen.

OT: ist eigenlich Barceloneta der korrekte ausdruck für eine weibliche arschhaa..ääh...bewohnerin barcelonas oder ein fantasiekonstrukt deinerseits?

falls 2teres glückwunsch zu dem schönen fantasiedestrukt äh, -konstrukt

BuarWcelo5neta


@crizz

Nein, die Einwohner Barcelonas sind die Barceloninen. Barceloneta ist ein Stadtteil Barcelonas, klingt aber durch das -a am Ende weiblich, vor allem, weil -eta am Wortende der weibliche Katalanische diminutiv ist, es könnte also "Barceloneschen" (weibl.) heißen.

Danke für die Blumen |-o

Übrigens ähneln meine Arschhaare keinen Männerarschhaaren, ich bin seh unbehaart ;-) Mir ging es nur um die grundsätzliche Gerechtigkeit ;-)

Daher habe ich den Unterschied als vernachlässigbar definiert :-) (Gibt ja auch solche und solche unter beiden Geschlechtern)

1b000MiFnds


Baaa

Wiederlich, :(v

e,lA-torxo


Hi alle zusammen

Also ich persönlich finde es gar nicht schlimm wenn eine Frau da Haare hat,ganz im Gegenteil ;-)

Mfg,el-toro

Egfftche)n88


solange es bei nicht so aussieht, wie bei mir, wenn ich mal ein paar tage nicht dazu komme (ich gebe zu ist ne verrenkung) sehe ich darin kein problem.

Ach, und deine Freundin muss sich dabei nicht verrenken? %-|

LG :)*

ECffchuen88


hups, vergessen...

Mein Beitrag von eben war an lustspiel2 gerichtet.

stchwFarze Ro6se20


vielleicht weils absolut abturnend ist ?!

genauso abturnden wie die bärenartige Körperbehaarung der Männer! *vorsicht Ironi*

Nech Mädels?

B%obe[dxes


Weibliche Arschhaare

..vollkommen ok! Wenn der Wind durchbläst, gibt es immer einen neuen, anderen Anblick, wie beim Lagerfeuer ;-D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH