» »

Wie weit gehts rein?

Doie RoacheQ ders Muh hat die Diskussion gestartet


Die Frage mag jetzt vielleicht komisch klingen aber mich würde es mal interressiren wie weit geht es in ein scheide hinein also wie tief is das loch? Hatte leider noch keinen Sex und mich würde das mal interresieren.

Antworten
C"ray,f`ish


Re:

Naja...kommt auf die Scheide drauf an!

cGray


und ich hätte dazu auch eine frage...

stimmt es, dass bei dicken frauen mehr reinpasst?

h8ootixleX


stimmt es, dass bei dicken frauen mehr reinpasst?

mehr von was reinpasst?

äpfel, brinen?

oder doch pflaumen?

c8raxy


mehr schwanz in die mumu

Dniabolbomrk


7-9cm ohne Erregung, bei Erregung kippt die Gebärmutter seitlich weg und die Vagina kann bis zu 25cm lang werden

Hbellj@e


die Vagina kann bis zu 25cm lang werden

das war mir neu ???

stimmt es, dass bei dicken frauen mehr reinpasst?

Nö, auch ne dicke Frau kann ne relativ kleine Mumu haben ;-) Gegenfrage: haben denn alle dicken Männer lange Schwänze!? :-D

Mlandrajgor6a22


ca. 11cm

M0angdpragzora2x2


das die scheide 25cm lang werden ist irgentwie totaler blödsinn ...... wir wären dann etwa auf der höhe des Magens !

XEplorear


Mandragora22

:-/ Stelle Dir eine Scheide einmal wie einen Schlauch vor. Bei einer jungen Frau findest Du den Muttermund tatsächlich am Ende. Da gibt´s kein Durchkommen (wäre auch schmerzhaft und ungesund, wegen der Bakteriellen Infektionsgefahr). Innen ist die Scheide warm und feucht, darum redet man ja auch von den sog. Schleimhäuten. [...]

Und nun zu Deiner nicht ganz richtigen behauptung, dass eine 25cm lange Scheide Quatsch wäre: Wie weit eine Scheide werden kann, sieht man bei einer Geburt. Die ist mehr oder weniger Schmerzhaft, aber es gibt keine Scheide, in die nicht mindestens eine mittelgroße Frauenhand paßt, das sollte Dir klar sein. Im "Alltag" allerdings reicht ein erigierter Penis vollkommen aus, um angenehme Gefühle zu vermitteln. Es gibt auch 35cm lange Dildos, die man in diversen Filmen schon mal in einer Muschi verschwinden sieht.

Wo bleiben die wohl, was meinst Du? Ganz einfach: Die dehnen bei entsprechend häufiger Anwendung den schon angesprochenen Schlauch in die Länge. Dabei bleibt der in die Gebärmutter übergehende Muttermund an Ort und Stelle, während sich das Ende der Scheide - richtig - bis in die Magengegend schiebt. [...] Ich hoffe, ich konnte dein Bild der vorhandenen Möglichkeiten und Gegebenheiten ein wenig aufbessern.

M1anfdrago2rma22


hi xplorer,

ich kann meinen muttermund schon nach 5cm ertasten und nach 6cm bin ich hinten am ende der scheide. ich kann so erregt sein wie ich will mehr als 11cm sind absolut nicht drin.

es gibt sicherlich frauen bei denen das viel mehr ist, solche findet man dann in pornos wieder genau wie die männer die so gut bestückt sind.....aber alles ausnahmen.

ich habe auch schon mit meinem FA darüber geredet weil ich wegen meiner kürze manchmal probleme habe. er sagt das es normal sei. und das die scheide in der länge nur um wenige cm dehnbar ist. in der breite ist das natürlich anders siehe geburt !

bbe6rtmaxn


Xplorer

Bei Deiner Schilderung dachte ich gerade an STARWARS.

Mein Penis in den unendlichen Weiten des weiblichen Weltraums. ;-D

Was ist, wenn die Frau beim poppen den Kopf nicht mehr bewegen kann ? Xplorer war zu tief drin ;-D

c}r_ay


wozu braucht man dann 20cm?

M9and\rag3ora212


brauch mann gar nicht !

Ktrxähe


@bertman...ich lache immer noch...weiblicher Weltraum... :-D ;-D :-D

Also, ich denke, die Übergrößen sind schon sehr selten, aber ich bin auch noch jung, habe kein Kind geboren und betreibe keine Dehnungsspiele, trotzdem bekomme ich so am Anfang vom Zyklus, wenn ich erregt bin 20cm rein, in anderen Zykluszeiten sinds dann auch nur 15cm... das ändert sich halt bei Frauen auch im Laufe des Monats.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH