» »

Nicht steif bleibender Penis

kCampfmiextze hat die Diskussion gestartet


mein Freund hat mir letztens erzählt, dass sein Penis während des Sex nicht immer völlig steif ist und dass sein Penis besonders z.b. in der Reiterstellung "am wenigsten steif bleibt"

Ich war irgendwie gekrängt drauf, weil man sich selbst gleich ausmalt, dass man schlecht im bett ist und nicht anziehend genug ist. Zumal mir meine Freundin danach beschreibt, dass der Penis ihres Freundes immer steifer wird unterm GV.

Er hat mir dann versichert, dass es nicht an mir liegt sondern, dass "er" einfach nicht toujours durch stehen kann.

Kennt ihr das, Männer?

Antworten
R8olOfus


Reiterstellung

Bei der Reiterstellung liegt der Mann auf dem Rücken und der Penis sollte zum Himmel schauen. Da habe ich auch manchmal Probleme, wahrscheinlich braucht es dafür mehr Manneskraft als bei der Missionarstellung, wo das Blut einfach hinunterfliessen kann.

BwMWxx5


vielleicht hat er bei der Reiterstellung einfach nur Angst vor dem umknicken seines Penisses vielleicht eine Möglichkeit...??

PxIA


Warum machen viele die Reiterstellung ???

weil der Reiz für sie größer und für ihn etwas schwächer ist und er länger kann bzw. sie besser kommen kann.

Wenn ich reite wechsle ich auch ab und zu mal von Beckenkreisen zu "Hubbewegung", dann kriegt er auch wieder mehr ab und nix is mit "Schlaffi"... nur so'n Tip :-x

knaJmpfmaietze


also liegts doch an mir oda?

PyIxA


Nein, ihr habt doch zusammen Sex

also liegt es an beiden.

Wenn ich beim reiten merke das er von unten stark "mitarbeitet" ändere ich halt mal die Bewegung. Das hat man doch mit der Zeit im Gespühr oder nicht.

Ich sag jetzt nicht das das automatisch geht, aber wer oben ist kann die Sache ja ganz gut steuern. Mein Mann hat das ganz gut im Griff, wenn ich unten bin, wann ich es wie haben will. Und wenn ich es anders will hab ich ja nen Mund um es zu sagen.

Und er genauso.

Und es ist ja nicht jedesmal gleich. Mal steht er ne Stund Prall, mal eben nicht ganz so (lang oder prall), ist ja auch abhängig vom körperlichen befinden. Und Schuld ist hier sowiso keiner... |-o

MkarkScVhulqt`hehiss


Reiterstellung

Hi

also ich liebe die Reiterstellung, da meine Süße dann am leichtesten zum Orgasmus kommt und ich in dieser Position am längsten steif bleiben kann.

Mark

WwolTfgang


Kurze Verständnisfrage:

Wie alt ist der Kampfkater?

k}amp;fmietzxe


19

ich weiß auch nicht was ich machen soll, es ist mein aller erster und ich hab noch nicht mortz viel erfahrung darin außerdem bin ich teils auch noch unsicher. Ich würd unseren Sex deshalb aber nicht als langweilig betrachten, ich schau schon dass er davor "geil" ist :-)

aber kanns nicht einfach anatomischer natur sein? er wird ja nicht völlig schlaff sondern vll er meinte mal es tendiert zwischen so 70-100% aber letztens haben wirs in der Wanne gemacht und er sagte danach ihm habe es total gefallen und fand es erregend aber "er" war nur auf 90%

ach ich mach mir ehrlich gesagt ziemliche vorwürfe und außerdem will ich hier nicht die Vor und Nachteile der Reiterstellung disskutiern

WIolkfganxg


DU solltest dir da auf keinen Fall Vorwürfe machen. Warum auch?

Ich habe aber auch das Problem nicht ganz verstanden: Ihr spielt Reiterstellung. Ich lese heraus, dass es beiden Spass macht, aber ER ist halt nicht 100,0 % steif sondern etwas weniger - na und- es macht aber doch Spass!

Und wenn nicht? Ja, dann lasst doch die Reiterchen! Es gibt doch noch so viele andere Möglichkeiten! Da könnt Ihr beide noch soooo viel ausprobieren. Wenn mal die eine oder andere Stellung nicht der super Bringer ist, macht es doch auch nix, solange Ihr Euch einig seid. Viel Spass dabei

kVampfymieGtxze


nein, das hast du falsch verstanden, besonders in der Reiterstellung wird sein Penis schlaffer (als sonst) in den übrigen Stellungen wird sein Penis ebenfalls nur von Zeit zu Zeit völlig steif.

Naja ich mach mir einfach deswegen Gedanken, weil ich denke vll findet er mich nicht erregend genug oder so. Ich glaube bei sowas denkt die Frau automatisch gleich an sich selbst als Ursache dafür.

Kann es auch einen zusammenhang dazu geben, dass sich sein Penis nicht gleichmäßig schnell sondern immer stückweiße "aufbläßt"? bei ihm ists so, dass sein Penis irgendwie ruckelt |-o dumm ausgedruckt aber ich mach mir da ziemliche gedanken drüba

Wxolfgxang


Ich denke, du solltest da weniger nach der Anatomie fragen, sondern danach wie zufrieden Ihr beide seid. Rede mit ihm drüber.

Was das Steifwerden betrifft: Ich habe noch nicht so recht getestet, wie das bei anderen Männern ist. Bei mir ruckelt es nicht. Das geht schon gleichmässig und wenn die Stimmung passt auch ziemlich schnell.

Noch 'was: Drogen, illegale, aber auch legale wie Alk oder Nikotin sind überhaupt nicht gut für die Potenz!

khampfUmietxze


er trinkt weder Alkohol noch raucht er und das seit über 5 Jahren. Naja wir machen jetzt den Test, dass er nicht mehr hand an sich selbst anlegt, vll liegts auch teilweise da dran...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH